Ebay-Phishing: Gefälschte Nutzernachrichten!

  • [Blockierte Grafik: http://abload.de/img/ebay-logoaas1n.jpg]Auch wenn jetzt wieder einige User meinen werden, dass diese Warnung überflüssig sei, mach ich darauf aufmerksam, dass aktuell Spam-Mails im Namen von Ebay-Nutzern kursieren, die vor allem aktiven Nutzern des Auktionsportals gefährlich werden können. Spam-Nachrichten mit vermeintlich echter Ebay-Versandadresse (“@ebay.lt”) haben es vor allem auf Verkäufer abgesehen, die sich um aktive Kommunikation mit Kunden bemühen.


    Bei Interesse erkunden Sie sich bitte weiter auf PCMagazin!

    Internetter Gruß
    Günther ...Oldie But Even Goldie....
    Komm an den Bodensee und fühle Dich unter netten Leuten wohl!

  • Im Moment scheint es wirklich wieder ein erhöhtes Phising-Aufkommen zu geben. PayPal, eBay, diverse Banken wie z.B, die Postbank usw.
    Kennt Ihr noch den 7. Sinn, der früher einmal die Woche vor der Tagesschau ausgestrahlt wurde? Man davon abgesehen, dass sich seit Jahren dafür plädiere diese Sendung wieder aufleben zu lassen um den Leuten die wichtigsten Verkehrsregeln wieder ins Gedächtnis zu rufen, würde ich mir so eine Info-Sendung manchmal auch zum Thema Computer und Internet wünschen. Mit einer 3 Minuten Kurzinfo vor den Nachrichten, z.B. an jedem Donnerstag, könnte man wirklich viel erreichen.

  • Das wäre wirklich eine gute Sache. Sollte man mal einem Fernsehsender vorschlagen.
    So eine Art Mischung aus "Vorsicht Falle" und "der siebte Sinn" für Computernutzer...

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!