Zwangsupdate für Amazon Kindle

  • [Blockierte Grafik: http://s12.postimg.org/5w5n1m1jd/insider.png]Zur Abwechslung steht mal nicht Microsoft sondern Amazon mit einem Zwangsupdate im Fokus. Besitzer älterer Kindles werden derzeit von Amazon per Mail aufgefordert, ein Update für ihren eBook-Reader zu installieren. Wer sich dem Update verweigert oder es schlicht vergißt, kann bereits am Morgen, also am dem 22. März nicht mehr auf den Kindle-Shop und nicht mehr auf Bücher in der Cloud zugreifen! Auf nicht aktualisierten geräten wird am Morgen dann diese Fehlermeldung erscheinen. "Ihr Kindle kann sich zur Zeit leider nicht verbinden. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie innerhalb der Reichweite einer Drahtlosverbindung liegen und versuchen Sie es erneut. Wenn das Problem dauerhaft bestehen bleiben sollte, dann starten Sie Ihren Kindle neu über das Menü in den Einstellungen und versuchen Sie es erneut."


    Die Fehlermeldung hilft dem hilfesuchenden Anwender natürlich keinen Millimeter weiter, denn es suggeriert ja lediglich ein Verbindungsproblem ohne die Lösung, nämlich das erforderliche Update zu nennen. Am einfachsten führt man das Update über eine WLAN-Verbindung durch und geht dabei wie folgt vor:


    Aktualisieren Sie Ihren Kindle eReader über WLAN


    Wenn Ihre Kindle Lese-App nicht die neueste Software-Version besitzt, dann verbinden Sie Ihr Gerät mit einem WLAN-Netzwerk, um das Software-Update zu erhalten.


    So aktualisieren Sie Ihren Kindle, sobald er mit einem WLAN verbunden ist:

    • Von der Startseite Ihres Kindles aus wählen Sie Menü oder tippen Sie auf das Menü-Symbol und wählen Sie dann Synchronisieren und Inhalte suchen aus.
    • Schließen Sie Ihren Kindle an und lassen Sie Ihren Kindle über Nacht angeschlossen und mit einem WLAN-Netzwerk verbunden.

    Während er sich im Ruhemodus befindet, wird das Software-Update automatisch heruntergeladen und installiert. Ihr Gerät wird sich während des Update-Prozesses eventuell mehrere Male neustarten.
    Sie erhalten ein endgültiges Bestätigungsschreiben mit dem Titel 03-2016 Erfolgreiches Update auf Ihr Gerät, sobald die Installation des Updates vollständig abgeschlossen ist. Sie finden den Brief auf ihrem Gerät, wenn Sie Alle Inhalte Ihrer Kindle-Bibliothek durchsuchen und die Inhalte nach Aktuell sortieren. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihr Gerät über die neueste Version verfügt, dann gehen Sie auf Überprüfen Sie Ihre Software-Version .


    Welche Geräte betroffen sind kann auch über die nachfolgende Amazon-Seite in Erfahrung gebracht werden.
    https://www.amazon.de/gp/help/…994710&ref_=deveng_eicert

  • :thumbup: Vielen Dank :top::top::thumbup:


    Danke das du das Veröffentlicht hast. :top: Hab 2 Kindle`s zu Hause und die Akkus waren leer. Mail hab ich nicht bekommen und damit wär`s Äpfelchen mit den Kindle`s gewesen.


    Vielen Dank und viele Grüße
    Manfred

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!