dvd hängt beim abspielen

  • Hi,
    wenn es nur diese Eine ist und die Anderen funktionieren
    hat der Player Leseprobleme mit dieser DVD.
    Wenn du die Möglichkeit hast probier die mal in einem anderen
    DVD-Player.
    Gruss Micha

    Tätig ist man immer mit einem gewissen Lärm. Wirken geht in der Stille vor sich.

  • Den Laser würde ich nicht so einfach anfassen. Ich reinige solche Dinge immer mit 100% 2-Propanol.

  • Beantworte doch bitte mal Michas Fragen resp. Tipps!

  • Wenn man die DVD schräg gegen das Licht hält und etwas bewegt, läßt sich schon deutlich erkennen, ob da was drauf ist. In dem Falle würde ich es feucht machen. Und dann ohne Druck von innen nach außen wischen, nicht kreisfürmig. Trocken drauf rum reiben kann die Oberfläche zerkratzen, wenn Schmutzteilchen drauf verrieben werden.
    Aber es ist richtig, daß die DVD auf einem anderen Gerät läuft. Sowohl DVDs als auch Player haben gewisse Toleranzen. Da kann es vorkommen, daß ein Player eine DVD "nicht mag", weil da die Toleranzen sich soweit addieren, daß es Lesefehler gibt.


    Gruß Volkmar

  • Hallo lisa1 , es ist ja nun schon eine Weile her mit deinem DVD Problem , konntest du das Problem mittlerweile lößen ?MFG Latsch

  • ich hab mal gehört, man kann DVD oder auch CDs wenn sie hängen mit Zahnpaste reinigen?! schon mal wer ausprobiert?

    Ja, wenn Du mehr Kratzer drin willst, sicherlich!

  • Das mit der Zahnpasta funktioniert bei kleinen Kratzen wirklich! Habe ich selbst schon mal ausgetestet. Das ist im Prinzip nichts anderes wie eine Schleifpaste, man muss das allerdings wirklich sehr vorsichtig machen, um eben nicht noch mehr Schaden anzurichten.

  • Hallo Freunde , das mit der Zahnpaste hatten wir doch schon . Meine Frage war doch ob lisa1 ihr Problem gelöst hat . Lisa1 hat viele Fragen gestellt aber nie geantwortet ob sie ihr Problem gelöst hat . mfg

  • Das mit der Zahnpasta funktioniert bei kleinen Kratzen wirklich! Habe ich selbst schon mal ausgetestet.

    Ich weiss, aber in diesem Falle sollte man Lisa sowas nicht empfehlen.

    Das ist im Prinzip nichts anderes wie eine Schleifpaste, man muss das allerdings wirklich sehr vorsichtig machen, um eben nicht noch mehr Schaden anzurichten.

    Ich würde vorher Wachs nehmen.


    Meine Frage war doch ob lisa1 ihr Problem gelöst hat . Lisa1 hat viele Fragen gestellt aber nie geantwortet ob sie ihr Problem gelöst hat .

    Das tut sie leider sehr selten!

  • Ja Ja , Horst kam auch als Gast und wurde gleich erkannt . Möglich das ich mich irre aber warten wir mal den nächsten Post von ihr ab . mfg

  • Möglich das ich mich irre aber warten wir mal den nächsten Post von ihr ab

    Lisa 1 erkennt man doch sofort am "Schreibstil"..... :0engel:

  • Als ich dieses Problem hatte war es bei mir der CD Player der komplett verstaubt war.Zum Glück hat die Reinigung mit einem feuchten Tuch etwas gebracht.

    Jeder Tag ist schön :)

  • Als ich dieses Problem hatte war es bei mir der CD Player der komplett verstaubt war.Zum Glück hat die Reinigung mit einem feuchten Tuch etwas gebracht.

    Was bist du den für einer?
    Im Minutentakt sinnlose Antworten raushauen, wem soll das helfen?
    :willkommen:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!