Was fehlt hier noch ?

  • Habe vor, eine Personalverwaltung zu schreiben.
    Hier der erste Versuch einer Eingabemaske. Was fehlt noch ?
    Die Maske kann natürlich erweitert (breiter) werden
    Bitte um Vorschläge
    [Blockierte Grafik: http://s28.postimg.org/drb9hwyql/adress_editor.jpg]
    PS: Die Parteizugehörigkeit spielt hier keine Rolle ! :)

  • Wie wäre es mit:


    Beruf bzw. Tätigkeit
    Familienstand (Single/Ledig/Verheiratet)
    Tel. Privat bzw. Handy

    Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
    ASUS Viviobook 15 Laptop (2022) - Intel® Core™ i5 (3,60 GHz) - 8 GB RAM - 512 GB SSD - Intel® UHD Graphics - Windows 11 22H2 Home 64-Bit
    Vodafone-Kabelglasfaser-Netz - Firefox 109.0.1 - Thunderbird 102.7.1 - LibreOffice 7.4.5 - uBlock Origin - Skype - [Drucker HP Officejet Pro 8610]

    [PB-EasyNote TE69KB - Win 10 - 22H2 (2013)] [Tablet Lenovo A10] [XIAOMI Redmi Note 10 5G]

  • Wie wäre es mit:


    Beruf bzw. Tätigkeit
    Familienstand (Single/Ledig/Verheiratet)
    Tel. Privat bzw. Handy

    @*Nobbi*
    Du hast mich "kalt" erwisch ! :oops:
    Es fehlen tatsächlich noch Telefon- und Handy-Nummer
    Beruf und Familienstand ist OK
    Wird übernommen - Danke

  • Hab jetzt mal die Sache ergänzt.
    Es können aber noch Vorschläge gemacht werden.
    Beginne erst am Wochenende mit dem eigentlichen Programmcode.
    Bis dahin nehme ich noch alles, was Sinn macht, auf.
    [Blockierte Grafik: http://s30.postimg.org/mmzkwjcw1/adress_editor.jpg]
    Das Bild ist etwas verkleinert. Die eigentliche Eingabe ist größer

  • Man könnte noch die
    - ID Nummer (BRD)
    - Steuernummer
    - Rentenversicherungsnummer
    - Kranenkenkasse bzw Kassennummer
    - Versichertennummer


    Gruss Manfred

  • dann sollte eventl. auch Steuerklasse und Steuer ID darauf.
    Meines wissens soll die BIC wieder abgeschafft werden, die könnte dann wieder raus.

    Viele Grüsse
    Mike


    Windows 7 ultimate
    Xprofan X2

  • Religion wäre wichtig, da für die Steuern relevant.
    Ich würde noch eine weitere DB-Tabelle für Dokumente anlegen, in der dann Zeugnisse, Lebenslauf, etc. hinterlegt (Daten/Link) werden.
    Neben Facebook dürfte LinkedIn und XING auch interessant sein.
    Und dann noch die "gelben Urlaubstage". Kenne keinen Personaler, der da nicht alles wissen will.

    ProfanX2, Win7

  • Finde es sehr gut, dass hier immer neue Vorschläge "eintrudeln"
    Weiter so :top:
    Habe jetzt 2 Eingabemasken erstellt.
    Auf einer Maske alle Eingaben wurde zu unübersichtlich.
    Eine jetzt für die grundlegenden persönlichen Daten und eine für die Personalverwaltung.
    Beide sind nach oben offen.
    Eine zusätzliche Option für "Bewertungen" existiert schon.
    Auch hier sind Ergänzungen möglich.
    Es können also immer noch Datensätze zugefügt werden.
    Das ganze soll mein "Meisterstück" werden und ich bin für jede Idee und Information dankbar. :D


    PS: Die eingetragene Mail-Adresse startet über einen Klick das Mail-Programm.
    Genauso klappt das mit einer vorhandenen Homepage.
    Wie rufe ich aber Facebook auf ?
    Bin FB-Gegner und daher auf dem Sektor "unbedarft" !
    [Blockierte Grafik: http://s21.postimg.org/c2up53n5z/adressor_teil01.jpg]

  • hallo,
    zum Eitrittsdatum gehört auch "Austrittsdatum".
    Weiters "Monatslohn /Stundenlohn. "
    Wie wäre es neben der Abteilung auch die "Tätigkeit " (in einer größeren Firma wird das sehr wohl definiert ,z.B. Abteilungsleiter, Monteur, Reinigunskraft etc.)


    Die Personalnummer u. Soz.Vers. Nr. würde ich ganz oben platzieren, das sind meist die wichtigsten Eckdaten des Personals.

    LG eve

  • ich würd den Facebook-Zugang weglassen.
    Ist erstens unwichtig & zweitens gibt es ja auch andere soz. Netzwerke, die ja in diesem Fall ausgegrenzt werden.

    Gruß Jörg


    Ideen gibt es viele - man muß sie nur haben...
    Win7-Pro / Linux Mint

  • Das ist jetzt auf Grund eurer fleißigen Vorschläge (Danke) eine vorläufige Eingabe.
    Die Daten werden in einer Gridbox gespeichert und können natürlich bearbeitet werden.
    Meckern und Änderungen werden erwartet...
    [Blockierte Grafik: http://s32.postimg.org/d1as5eohx/pers_editor.jpg]
    Auch die rechte Seite ist voll funktionsfähig.
    Es gibt eine Erinnerungsfunktion für den Geburtstag und die beiden Termineinträge
    Die sichtbaren Angaben sind außer den Termineinträgen reine Fantasieprodukte ;)

  • Zitat von JörgG

    ich würd den Facebook-Zugang weglassen

    Die Daten muss man ja nicht eintragen.
    Ich denke aber für jede Eventualität kann das in der Eingabemaske bleiben.
    Noch bin ich kein Rentner, in der Eingabemaske ist es aber schon.
    Denn nachträglich ändern geht ja nicht.
    Kann wenn dann nur Horst.
    Oder sehe ich das falsch? :hmmm:


    Was noch hinzu könnte wäre:
    Gewerkschaft
    Schulabschluss

    Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
    ASUS Viviobook 15 Laptop (2022) - Intel® Core™ i5 (3,60 GHz) - 8 GB RAM - 512 GB SSD - Intel® UHD Graphics - Windows 11 22H2 Home 64-Bit
    Vodafone-Kabelglasfaser-Netz - Firefox 109.0.1 - Thunderbird 102.7.1 - LibreOffice 7.4.5 - uBlock Origin - Skype - [Drucker HP Officejet Pro 8610]

    [PB-EasyNote TE69KB - Win 10 - 22H2 (2013)] [Tablet Lenovo A10] [XIAOMI Redmi Note 10 5G]

  • Jeder, der das Programm später hat, kann auch alles ändern.
    Geplant ist aber noch eine Verschlüsselung mit selbst erstelltem Passwort.
    Dann kann nur der ändern, der das Passwort kennt.

  • Hallo Horst,
    beim Nachnahme müsste noch, wenn weiblich, ein Feld für den Geburtsnahmen dazu.
    Bei automatischer Übernahme der Anschrift bei Korrespondenz würde sonst der Geburtsnahme mit übernommen.


    Gruss Manfred

  • Der Geburtsname hat schon lange nichts mehr mit weiblich zu tun, da auch Männer den Namen der Frau annehmen können. Er sollte also immer als Eingabe möglich sein.


    Gruß
    Roland

    (Intel Duo E8400 3,0 GHz / 4 GB RAM / 250 GB HDD / ATI Radeon HD4770 512 MB / Windows Vista - ausgemustert zum Verkauf)
    AMD Athlon II X2 2,9 GHz / 8 GB RAM / 500 + 1000 GB HDD / ATI Radeon 3000 (onboard) / Windows 10(64) - XProfan X4


    http://www.xprofan.de

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!