epson expression xp-30 home

  • hi
    habe o.g. drucker und mußte gestern tinte wechseln. hat alles geklappt. nun wenn ich das menü vom drucker aufrufe ist alles in englisch früher war alles in deutsch. kann jemand helfen. danke im voraus.
    lg lisa

  • wenn ich das menü vom drucker aufrufe ist alles in englisch früher war alles in deutsch.

    https://www.epson.de/de/de/vie…/mainunits/faq/12300/4666

    Zitat
    • Klicken Sie auf Start > Geräte und Drucker.
    • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Epson-Druckersymbol, und klicken Sie dann mit der linken Maustaste auf Druckereinstellungen (Printer preferences) anzeigen.
    • Klicken Sie auf Utilitys.
    • Wählen Sie Sprache.

    Wobei hierdurch:


    habe o.g. drucker und mußte gestern tinte wechseln.

    bei mir sich noch nie etwas in der Sprache geändert hatte (CANON- Drucker). :0ahnung:

    Einmal editiert, zuletzt von Oldviking ()

  • ...weil du nur eine kannst! :lol:

    Kann auch bloß eine Sprache !
    Mein schon ziemlich alter EPSON Stylus SX435W wird schon seit 2 Jahren mit Billigpatronen "gefüttert"
    und versieht seinen Dienst wie am 1. Tag, wo er noch Original-Patronen bekam.
    Die Sprache war und ist immer "Deutsch"
    Lisa, da hast du wieder etwas falsch gemacht.
    Langsam tun ist besser !

  • Lisa
    Hast du die CD von dem Drucker noch ?
    Dann installiere die Software neu, dann ist auch alles wieder deutsch.
    Aber laaangsam bei der Installation und genau lesen, bevor du klickst.

  • Dann installiere die Software neu, dann ist auch alles wieder deutsch.

    Wenn das immer so einfach wäre!
    Vorher muss oft rückstandslos der alte Treiber und der Rest der Software rückstandslos entfernt werden, sonst beißt man sich die Zähne aus.

  • Wenn das immer so einfach wäre!Vorher muss oft rückstandslos der alte Treiber und der Rest der Software rückstandslos entfernt werden, sonst beißt man sich die Zähne aus.

    Das ist richtig. :top:
    Hatte bei meinem EPSON-Drucker auch mal ein Problem damit, habe an den Service von EPSON (sehr gut !) geschrieben und bekam eine EXE-Datei als Download geschickt, die alles von der alten Installation gelöscht hat.
    Diese EXE-Datei ist aber "maßgeschneidert" auf den Drucker-Typ.
    Lisa sollte sich an den EPSON-Service wenden, "da wird ihr geholfen" ;)

  • genau, den hab ich auf die Schnellle nicht gefunden :oops:
    Hab ich letzte Tage auch machen müssen, nach einem Update Einstellung in englisch. Epson Support :top: hat mir zur De- und Neuistallation geraten. Hat super geklappt.

  • hallo
    und wenn ich den drucker einfach deinstalliere un meine cdrom nehme und neu installiere müßte es doch auch gehen oder?
    lg lisa und danke schonmal

    Einmal editiert, zuletzt von lisa1 ()

  • Bitte Lisa, du kannst das trotz deiner Behinderung besser! Gib dir bitte mehr Mühe und schreibe das erneut, denn es ist fast unverständlich! :(

    Internetter Gruß
    Günther ...Oldie But Even Goldie....
    Komm an den Bodensee und fühle Dich unter netten Leuten wohl!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!