Auch bei MicroSoft ist Werbung alles !

  • Werbung schön und gut.
    Doch zu viel muss nicht sein.


    Einige Schalter habe ich schon bei der Einrichtung entsprechend betätigt. ;)

    Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
    ASUS Viviobook 15 (2022) - Intel® Core™ i5 (3,60 GHz) - 8 GB RAM - 512 GB SSD - Intel® UHD Graphics - Windows 11 Home 64-Bit
    Vodafone-Kabelglasfaser-Netz - Firefox 105.0.1 - Thunderbird 102.3.0 - LibreOffice 7.4.1 - uBlock Origin - [Drucker HP Officejet Pro 8610]

    [PB-EasyNote TE69KB (2013)] [Tablet Lenovo A10]

  • Hallo,


    sorry! Aber solange ich diese nicht jeden Tag aufs neue aus dem Startmenü löschen muss?
    Mansch Hersteller parkt sein ganzes System damit zu und keinen Interessiert es, weil es unter der Prämisse "Kostenlos" verteilt wird.
    Da gibt es ja nun wirklich schlimmeres. Systeme die mit Unmengen von Bloatware zugemüllt werden zB.


    Für mich ist bei dem neuen Upgrade viel wichtiger, ob ich diesmal auch wieder Stunden damit verbringen muss, die bereits deinstallierten Tool wieder zu entfernen, oder es Microsoft schaffen wird, das, was ich einmal nicht wollte auch zukünftig von meinem System fern zu halten. Das ist doch mal eine Herausforderung und nicht diese 10 Kacheln, welche ich mit zwei Klicks los bin.


    LG MamPitz!

  • Da werden wir wohl nicht mehr drum herum kommen. Wir wollen alles 5 Sterne Luxus, aber nur für 2 Sterne bezahlen. Die Diffrenz muß aber auch gezahlt werden. Das macht die Werbung

  • Wir wollen alles 5 Sterne Luxus, aber nur für 2 Sterne bezahlen.

    Woher weißt Du was "alle" wollen?
    Hellseherische Kräfte?

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!