Geringe Chance, dass unsere Realität keine Simulation ist

  • Zitat von motherboard.vice

    Am Mittwochabend war Elon Musk mal wieder ganz in seinem Element. In einer Talkrunde auf der Recode Code Conference, in der er sich den neugierigen bis absurden Hypothesen des Publikums stellte, antwortete der Geschäftsführer von SpaceX und Tesla auf jede Frage, als hätte er sich schon seit Jahren den Kopf über genau diese Themen zerbrochen. Wahrscheinlich hat er das sogar auch.

    Weiterlesen: http://motherboard.vice.com/de…taet-keine-simulation-ist




    Meine Meinung:


    Stellt euch doch mal vor das Menschen es geschafft haben eine komplette realistische Simulation zu erschaffen (uns) und somit diverse Szenarien testen und Studieren wie wir diverse Dinge bewältigen. Dann wäre nur noch die Frage zu klären was nach dieser Simulation kommt! :D


    Jedenfalls ist diese Theorie ziemlich abgefahren und unglaublich, doch zeitgleich ist diese Theorie auch unheimlich...

  • Diese Theorie ist gar nicht einmal so abwegig, denn jedes Geschöpf sieht Realität unterschiedlich und individuell, sei es Mensch, Tier, Insekt oder Pflanze, nur dass ein Mensch seine Realität bewusst begreifen kann, weil er den größten Intellekt hat!
    Ist das aber nun wirklich, was du siehst und empfindest oder nur "vorgetäuscht"? Das ist eine philosophische Frage, die nur schwer zu beantworten ist und die jeder anders, individuell beantworten wird!


    Bevor du fragst, was danach kommt , beantworte zunächst das für dich!

    Internetter Gruß
    Günther ...Oldie But Even Goldie....
    Komm an den Bodensee und fühle Dich unter netten Leuten wohl!

  • Zum Thema empfehle ich folgenden 2 teiligen Fernsehfilm: Welt am Draht



    Zitat

    Im Institut für Kybernetik und Zukunftsforschung haben Wissenschaftler eine künstliche Welt erschaffen, die die reale imitiert. Nach dem überraschenden Ableben des Institutsleiters scheint seinen Nachfolger Fred Stiller das gleiche Schicksal zu ereilen. Denn auch Stiller muss feststellen, dass die Realität, in der er lebt, womöglich nur eine Simulation ist.

  • Es ist definitiv alles nur vorgetäuscht - und das bis hin zur eigenen Persönlichkeit. Intelligentes Leben ist anders gar nicht möglicht.

  • Ich sehe dieser Theorie eher gelassen entgegen. Die alten Ägypter hatten längst die Kugelgestalt der Erde und auch ihren Durchmesser bis auf wenige Meter genau berechnet. Da kam einer drauf, daß wir ja alle von der Kugel runter fallen würden. Also wurde die Erde zur Scheibe erklärt und jeder hat's geglaubt, es war ja einleuchtend, da Massenanziehung noch nicht bekannt war. Irgendwann war dann die Erde und als das nicht mehr haltbar war, unsere Sonne Mittelpunkt des Weltalls.
    Etliche Erkenntnisse fehlen uns noch. Also "erschuf" man Dunkle Energie. Schon passen unsere bisherigen Erkenntnisse zusammen, es gibt einen Namen für alles, was sonst nicht ganz paßt. Solch perfekte Simulationen wie wir heute erzeugen können, sind recht neu. Bisher ist also niemand drauf gekommen, unser Universum als Simulation zu bezeichnen. Seit wir das können ist eine neue Theorie im Umlauf. Also was soll's, es gibt einfach Dinge die wir Menschen noch nicht erkannt haben. Und wenn der Versuch, heraus zu finden, ob alles nur eine Simulation ist, eben das zeigt? Dann kann es auch wieder nur ein Irrtum sein, weil die Wissenschaftler gar nicht alle Fakten kennen.


    Und selbst wenn es eine Simulation wäre, so lange keiner den Stecker zieht, wenn ich gerade was Nettes vor habe... Aber ich denke mal, das wäre mir dann auch egal ;)


    Gruß Volkmar

  • Bevor du fragst, was danach kommt , beantworte zunächst das für dich!

    Das habe ich schon längst.


    Etliche Erkenntnisse fehlen uns noch. Also "erschuf" man Dunkle Energie. Schon passen unsere bisherigen Erkenntnisse zusammen, es gibt einen Namen für alles, was sonst nicht ganz paßt. Solch perfekte Simulationen wie wir heute erzeugen können, sind recht neu. Bisher ist also niemand drauf gekommen, unser Universum als Simulation zu bezeichnen. Seit wir das können ist eine neue Theorie im Umlauf.

    Interessant. Doch vielleicht wurde dieser Schritt bzw. diese Richtung ja "Programmiert". Vielleicht laufen wir ja wirklich auf einem Server und werden beobachtet, vielleicht haben die "Erschaffer" genau dies gewollt und haben bereits das Wissen nachdem wir suchen und wollen herausfinden ob wir dasselbe erreichen oder sogar noch ein Level aufsteigen.


    Möglich wäre aber auch das vielleicht außerhalb der Simulation alles kaputt ist uns man versucht hat so etwas zu reden, bis man schließlich in der Simulation eine Technik entwickelt alles besser zu machen.
    Jedenfalls würde dies eine Sache erklären...


    Jesus konnte mit Gott sprechen richtig? Das war nicht Gott...es war jemand der die DSE nicht einhalten konnte. :D (Datenschutzerklärung)


    Da fällt mir dann noch folgendes ein, trifft wohl am meisten auf AHT zu:


    [Blockierte Grafik: http://www.fotos-hochladen.net/uploads/dlm0gp03kn9t1hj6.jpg]

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!