Advanced Backup Manager


  • icon-25133.png''Advanced Backup Manager''erstellt kostenlos Backups jeder Art: Sicherung von Daten und Ordnern, Einstellungen, Laufwerken oder Erstellen eines kompletten Abbilds einer Festplatte. Dieser einzigartige Backup Manager übernimmt auf Wunsch vollautomatisch die ganze Arbeit oder gibt die Freiheit selbst den Zeitpunkt zu bestimmen.




    Neben lokalen und externen Festplatten, USB Sticks, Netzwerkspeicher kann der Speicherplatz auf einem FTP-Server als Backup-Medium liegen. Über zahlreiche Zusatzeinstellungen, wie Verschlüsselung von Sicherungsdateien oder Komprimierung, lassen keine Wünsch offen. Die einfache Struktur der Benutzeroberfläche und eine intuitiven Steuerung verhelfen selbst unerfahrene Anwender zu maximalen Ergebnissen. Über einen einfachen Assistenten, der Sie beim Anlegen eines neuen Sicherungsauftrags begleitet, kommen Sie schnell zum Ziel. ''Advanced Backup Manager'' ist Freeware und steht deshalb kostenlos für Sie zur Verfügung.


    Das kann die Freeware:

    • Backup / Datensicherung von Festplatten, Laufwerken, Dateien und Ordner
    • Synchronisieren von Verzeichnissen, Klonen von Laufwerken und Festplatten
    • Verschlüsselung Ihrer Daten mit AES 128 Bit, 192 Bit Oder 256 Bit
    • Windowsbasiertes Rettungsmedium (Notfall-CD)
    • Unterstützung für BIOS und UEFI, UNC-Pfade mit 32727 Zeichen, Festplatten über 2 TB.
    • Kompressionsalgorithmen: ZIP(Deflate), LZMA und SpeedyLZ
    • Sicherung auch gerade verwendeter Dateien durch Schattenkopien
    • Über Hotkeys (Tastenkombinationen) verschiedene Aktionen ausführbar
    • Starten von Programmen, öffnen von Ordnern und Dokumenten
    • Einfügen eingen definierter Texte
    • Verarbeiten von Visual Basic Scripten und CMD Scripten
    • Simulation von beliebig viele Tastenkombinationen und Tastenanschlägen
    • Anmeldung in Browser und anderen Programmen mit Benutzername und Passwort
    • Abkürzungen: Aus "mfg" macht das Program "Mit freundlichen Grüßen"
    • u.v.m.

    Home/ Autor: Eduard Steinmiller
    Lizenz: Freeware
    System: Windows
    Sprache: Deutsch
    Download: Advanced Backup Manager


    Fazit: Mit der Komplettlösung ''Advanced Backup Manager'' bist du gegen unverhofften Datenverlust und Festplatten-Crash abgesichert.

    Internetter Gruß
    Günther ...Oldie But Even Goldie....
    Komm an den Bodensee und fühle Dich unter netten Leuten wohl!

    8 Mal editiert, zuletzt von Guepewi ()

  • Das wäre doch was für mich damit ich mein System komplett neu aufsetzen kann?!?!


    [Blockierte Grafik: https://s32.postimg.org/6kt0pcc2p/Festplatte_C.jpg]


    Es wird wahrscheinlich nicht so easy gehen, aber ich stelle es mir folgendermaßen vor:


    • Mit keyfinder möglichst viele Product Keys auslesen und ausdrucken
    • Mit dem 'Advanced Backup Manager' die Dateien möglichst als eine Datei (?!?) auf den restlichen 90 GB sichern?
    • Diese Datei in Dropbox hochladen.
    • Windows 10 Key herausfinden.... Keyfinder?
    • StartCD mit Windows10 brennen. https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10
    • Dann möchte ich formatieren und partitionieren. Ich denke 2 Partitonen, Programme und Daten, oder? Aber wie?
    • DAs Backup zurückspielen. Aber genau da stelle ich mir das nicht so leicht vor denn ich weiss dass die Programme extra installiert werden müssten. Das ist bei mir der Haken bei den Überlegungen.
    • Wäre ja schön wenn es anschließend so wäre wie jetzt bloß eben mit frischem System.
    • Otto Normaluser am PC V40 träumt mal.. Albtraum? ;)


    VG V40

    Glaube mir, dass eine Stunde der Begeisterung mehr gilt, als ein Jahr einförmig dahin ziehenden Lebens. " ( Christian Morgenstern )

  • Hi Martin


    Ich würde die Dateien nicht auf derselben Festplatte sichern!
    Wahrscheinlich funktioniert das auch gar nicht, da es ja ein Backup von C: macht!
    Hänge eine externe Festplatte an den PC/ Laptop und speichere das Backup dort ab!


    Ich habe ein O&O DiskImage 10 Pro (unter diesem Link kannst Du die 32bit oder 64bit Version herunter laden) zu viel, da ich dieses Programm irrtümlicherweise 2 mal gekauft habe!



    Könnte Dir also ohne Probleme eins davon überlassen!
    Kannst mir ja per PN schreiben, falls gewünscht.

  • DANKE für Eure ersten Hinweise. Eine Externe habe ich da. Ich brauce ja nicht 1:1 Speicherplatz, oder?

    Glaube mir, dass eine Stunde der Begeisterung mehr gilt, als ein Jahr einförmig dahin ziehenden Lebens. " ( Christian Morgenstern )

  • DANKE für Eure ersten Hinweise. Eine Externe habe ich da. Ich brauce ja nicht 1:1 Speicherplatz, oder?

    Nein, aber fast!

    So viel mir bekannt, kannst du komprimieren.

    Meine Festplatte hat noch gut 205 GB frei, die letzte O&O DiskImage Sicherung im Februar 2016 ergab gut 195 GB!
    Also wird schon ein bisschen komprimiert, aber halt nicht so viel.


    Aber Festplatten kosten ja auch nicht mehr so viel und dann kommt dazu, was einem so ein Backup Wert ist!

  • aber wahrscheinlich wird dort auch nicht allzu viel komprimiert.

    Aber doch, mein lieber Schweizer! Du kannst da zwar die Automatik nehmen, aber auch manuell die Kompression einstellen. So worden beispielsweise 9216 MB zu 512 MB komprimiert. Und das ist enorm! :top:


    [Blockierte Grafik: https://abload.de/img/kompressionjnrcn.jpg]

    Internetter Gruß
    Günther ...Oldie But Even Goldie....
    Komm an den Bodensee und fühle Dich unter netten Leuten wohl!

  • Aber doch, mein lieber Schweizer! Du kannst da zwar die Automatik nehmen, aber auch manuell die Kompression einstellen. So worden beispielsweise 9216 MB zu 512 MB komprimiert. Und das ist enorm!

    Wusste ich nicht, mein Freund!
    Weiss jetzt gar nicht, ob das bei O&O Diskimage auch geht! Wahrscheinlich schon.
    Nur, falls da beim Komprimieren was schief geht, nützt das ganze Backup nichts mehr!


    Gut, es kann ja beim Backup selber schon was schief gehen!


    Arbeite aber immer noch mit dem O&O Diskimage Pro 5!!

  • Das kann sich jeder nach Geschmack aussuchen. Ich habe da ja schon einige Backupper vorgestellt!

    Internetter Gruß
    Günther ...Oldie But Even Goldie....
    Komm an den Bodensee und fühle Dich unter netten Leuten wohl!

  • Was meint ihr EaseUS Todo Backup? Ich möcht die demo Version mal probieren.

  • So, immerhin habe ich schon mal ein Backup gemacht. Eine Riesendatei von fast 200 GB.
    Wiess jemand warum die sich nicht bei Dropbox hochladen lässt? Platz wäre da.

    Glaube mir, dass eine Stunde der Begeisterung mehr gilt, als ein Jahr einförmig dahin ziehenden Lebens. " ( Christian Morgenstern )

  • Hi Martin


    Dateien, die Du über die Desktop App die mobilen Appshttps://www.dropbox.com/mobilein die Dropbox hochlädst, unterliegen keiner Grössenbeschränkung.
    Dateien, die über dropbox.com hochgeladen werden, dürfen maximal 20 GB gross sein.


    Schaust Du hier.


    Für die Desktop App schaust Du hier.

  • @Martin DAnke für den Hinweis. Füt den Desktop brauche ich es ja. Deine Links habe ich ja , aber bräuchte offensichtlich ein Programm was ir die grosse DAtei splittet und da hab ich ja wieder Bednken ob das dann wirklich noch DIE Backupdatei ist die ich brauche...

    Glaube mir, dass eine Stunde der Begeisterung mehr gilt, als ein Jahr einförmig dahin ziehenden Lebens. " ( Christian Morgenstern )

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!