Youtuber geht zuweit! Petition gegen Youtuber!

  • Youtube zeigt schöne Dinge...doch leider gibt es auch solche Idioten die Youtube schlecht machen und dazu noch auf Gefühle treten...


    Einer dieser Kandidaten ist ApoRed. Ein Youtuber welcher durch Games wie Call of Duty bekannt wurde, mittlerweile aber nur noch Vlogs anfertigt. In einem seiner aktuellen Videos geht es um einen Prank.


    Schaut selbst: (das Video selbst hat er gelöscht, es gibt ein Video in dem Szenen davon zu finden sind)


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.



    Die Welt dreht grade völlig am Rad im Bezug auf Terrorismus und Co. Derzeit läuft eine Petition gegen den Youtuber die hier zu finden ist: https://www.change.org/p/youtu…des-youtube-kanals-apored


    Sowas darf nicht geduldet werden, sowas kann und darf nicht akzeptiert werden. Es ist respektlos gegenüber jene Menschen die bei den Anschlägen auf Paris umgekommen sind, respektlos gegen Menschen die versuchen diese Angst zu bekämpfen.


    Peace and over.



    Mehr zu dem Thema:


    http://www.morgenpost.de/vermi…treich-in-Todesangst.html


    http://www.celepedia.de/article/apored-macht-den-bombenprank

  • Ich hoffe, ein Passant zeigt den zensiert an.
    Das kann ja nicht gehen, so was!


    Wäre der mir begegnet, ich hätte mich mit Facepalms nicht zurück gehalten!!!

  • Ich hoffe, ein Passant zeigt den zensiert an.
    Das kann ja nicht gehen, so was!


    Wäre der mir begegnet, ich hätte mich mit Facepalms nicht zurück gehalten!!!

    Die Polizei in Hamburg wurde bereits informiert. Bin mal gespannt was da noch kommen wird. Auf der Gamescom wird es lustig...da wird es klatschen aber keinen Beifall.



    [Blockierte Grafik: https://picload.org/image/rraaoilc/unbenannt.png]

  • Ich hoffe, ein Passant zeigt den zensiert an.
    Das kann ja nicht gehen, so was!

    Ich finde ja nur eine Sache sehr traurig....


    Ich lasse dieses Thema seit Beginn beobachten: Wer sieht es sich an, wer klickt auf den Link, wer sieht sich den Inhalt an. Traurigerweise machen das die wenigsten...aber Hauptsache vor viiiielen Wochen #PrayForParis schreiben, war wohl doch keine "Solidarität". :lol2::lol2::lol2:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!