THE GIMP




  • gimp-ca72db29b64d66ce3gsvs.jpgIch habe schon einige Bildbearbeitungs-Programme vorgestellt und möchte heute die Auswahl mit GIMP vervollständigen. GIMP, das eigentlich als Bildbearbeitungs-Programm für Linux entwickelt wurde, steht natürlich auch in einer aktualisierten Windows-Version zur Verfügung. Es soll Adobe Photoshop ersetzen, was dem kostenlosen Tool zum großen Teil auch perfekt gelingt.


    Der Name GIMP kommt von GNU Image Manipulation Program. GIMP hat zahlreiche professionelle Bearbeitungsfunktionen für Bilder und Fotos.


    Und das kann The Gimp:

    • gute Eigenschaften bei Auswahl- und Montage (bietet alle Auswahlwerkzeuge)
    • Unterstützung vieler FormatRetusche-Funktionen
    • Bilderschnittfunktion
    • Anlegen von Ebenen für separate Bearbeitung
    • Sinnvolle Erweiterungsmöglichkeiten
    • u.v.m.

    Achtung: Bei der "Benutzerdefinierten Installation" solltest du die "Volle Installation" auswählen oder aber händisch den Haken bei "Translations" setzen. Sonst hast du nur eine englischsprachige Version, die sich nicht auf Deutsch umstellen lässt. Nach der Installation sucht Gimp nach Arbeitsdaten, was eine Weile dauern kann!



    Auswahl der Komponenten- Benutzerdefinierte Installation!


    Deutsche Anleitung und Hilfe!


    Home/Autor: The Gimp Team
    System: Windows
    Sprache: Deutsch, Englisch, mehrsprachig
    Lizenz: Freeware
    Download: Heise Online


    Fazit: Das kostenlose, mir vielen Eigenschaften erweiterbare Gimp, das auch eine breite Formatunterstützung und zahlreiche Filter und Werkzeuge besitzt, solltest du dir unbedingt anschauen!

    Internetter Gruß
    Günther ...Oldie But Even Goldie....
    Komm an den Bodensee und fühle Dich unter netten Leuten wohl!

    3 Mal editiert, zuletzt von Guepewi ()

  • Sonst hast du nur eine englischsprachige Version, die sich nicht auf Deutsch umstellen lässt.

    Bei der Installation kommt als Allererstes die Frage nach der Sprache,
    Deutsch ist bereits vorgewählt. Von den 2 angebotenen Download-Links
    habe ich den rechten gewählt, von Gimp direkt und nicht den Torrent

  • Der Link führt ins Leere (Error 404).

    Bei mir aber nicht.

    Bei mir auch nicht.

    Bei heise.de gibts nur den Zum Download oder den Vollversion kaufen Button. Und die sind untereinander.


    Stimmt.

    Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
    ASUS Viviobook 15 (2022) - Intel® Core™ i5 (3,60 GHz) - 8 GB RAM - 512 GB SSD - Intel® UHD Graphics - Windows 11 21H2 Home 64-Bit
    Vodafone-Kabelglasfaser-Netz - Firefox 105.0.2 - Thunderbird 102.3.1 - LibreOffice 7.4.1 - uBlock Origin - [Drucker HP Officejet Pro 8610]

    [PB-EasyNote TE69KB (2013)] [Tablet Lenovo A10]

  • Was hast Du mit dem Link gemacht :8O: Verbiegt Dein Browser Texte? Bei Günther heißt der http://www.gimp.org (gimp.org) und und funktioniert und bei Dir wird daraus www.gimp/org
    Gruß Volkmar

    Ich habe auf den Link geklickt und dann kam diese Fehlermeldung.
    Anschliessend meinen Beitrag erstellt und den Link kopiert und im Text eingefügt!


    Btw, benutze den neuesten Firefox auf dem PC.
    Hier auf dem Tablet mit dem IE funktioniert der Link auch! Komisch.

  • Ich habe auch den Fuchs. Seltsam.
    Gruß Volkmar

    Ich schaue mal, was der PC jetzt sagt. Aber erst später, ist schon herunter gefahren.

  • Ok, PC doch mal schnell hoch gefahren.


    Jetzt funktioniert der Link, habe aber gesehen, dass Günther seinen ersten Beitrag editiert hat!
    Und zwar nach meinem ersten Beitrag!

  • Hallo Ihr Drei,


    guten Morgen und vielen Dank für so einen herrlichen Morgen-Text;
    ein Lächeln am Morgen vetreibt Kummer und Sorgen und das habt Ihr
    auf das Beste hinbekommen
    Günther :top:
    Volkmar :top::danke:
    Martin :top:
    Lurker :top::danke:
    Nobby :top:

    Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft hat schon verloren (B.Brecht)

  • Aus einem mir vollkommen unbekannten Grund hole ich Installationsdateien
    zu 99,9999% stets auf der Seite der Hersteller......

    ... und kannst dir gelegentlich dabei so manches PUP (unerwünschtes zusätzliches Programm) einhandeln. Ich verlinke, wenn möglich, auf sichere Downloads und da ist Heise eine solcher Seiten.

    Internetter Gruß
    Günther ...Oldie But Even Goldie....
    Komm an den Bodensee und fühle Dich unter netten Leuten wohl!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!