Programme als Administrator ausführen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

    • Programme als Administrator ausführen

      Autor: Schwabenpfeil!
      Programme als Administrator ausführen

      Aus Sicherheitsgründen ist es unter Windows empfehlenswert sich mit einem Benutzerkonto ohne Administratorrechte am System anzumelden. Allerdings gibt es Programme, die mit Admin-Rechten ausgeführt werden müssen. Statt sich nun umständlich abzumelden und sich mit einem Admin-Kontos wieder anzumelden, gibt es die Möglichkeit, ein Programm einmalig mit den erforderlichen Rechten auszuführen. Aber auch wenn man bereits als Admin angemeldet ist, benötigen vor allem ältere Programme wieder mal aus Kompatibilitätsgründen zusätzliche administrative Rechte. Um nun eine Anwendung mit erweiterten Rechten zu starten, gehen Sie bitte wie folgt vor.

      1. Klicken Sie im ersten Schritt die Programmdatei mit der rechten Maustaste an, um deren Kontextmenü zu öffnen. Dazu können Sie die Datei über den Explorer auswählen. Das funktioniert aber auch, wenn diese auf dem Desktop abgelegt ist. Selbst im Startmenü lässt sich das Kontextmenü der Anwendung über die entsprechende Kachel öffnen.
      2. Wählen Sie nun aus dem Kontextmenü den Befehl Als Administrator ausführen.


      Bild 1: Die Option "Als Administrator ausführen"

      3. Bestätigen Sie die Abfrage der Benutzerkontensteuerung mit Ja, um den Vorgang fortzusetzen und das Programm mit Administratorrechten zu starten.