Neuerungen in FireFox 50

  • Ich habe mir gerade FireFox in der Version 50.0.1 einmal etwas genauer angesehen.
    Teile von FireFox scheinen nun in einem niedriegen Integritätslevel zu laufen. Evtl gibt es da interessante Änderungen im Bereich Security bei FireFox...

  • Mozilla Firefox: Ausserplanmässiges Update schliesst Sicherheitslücke



    Für den Mozilla Firefox-Browser ist ein ausserplanmässiges Update erschienen und soll eine als kritisch eingestufte Sicherheitslücke schliessen.
    Das Update auf die Version 50.0.1 unterbindet unter anderem das Ausspähen von Passwörtern und sensiblen Benutzerdaten beim Online-Shopping.


    Benutzer der Betriebssysteme Windows, Mac OS oder Linux sollten den Patch für den Firefox-Browser schnellstmöglich einspielen.



    Quelle

  • Das mache ich explizit nicht! Weil dann sonst der "Wartungsdienst" installiert wird
    und man keine Kontrolle mehr über die Updates der neueren Versionen hat, sprich,
    sie kommen dann im ungeliebten Stream X/

  • "Wartungsdienst" kannst du ausschalten.

    Ist das die 10er Win? Es ist mir unbekannt, ich bin bis 2020 auf 7!


    Nebenbei gesagt: Warum sollte ich etwas ändern das sich bewährt hat und seit Jahr
    und Tag sehr zufriedenstellend und perfekt funktioniert?

  • Also ich bin ja jetzt schon seit Jahren FF-Fan und möchte es auch eigentlich bleiben....AAAAAABBBBBEEEERRRR....
    Langsam bin ich schwer am überlegen mir nicht einen Alternativen Browser zu suchen. Denn der FF wird in der Nutzung immer schlimmer.


    Nur mal ein paar Problemchen die ich mit dem FF seit einigen Tagen/Wochen habe: ...und ich habe NIX gemacht, außer die FF-Updates auf jetzt aktuell V50.0.2 einzuspielen
    - Klicke ich auf einer Seite einen Download an, passiert gar nix. Muss dann den Download-Button bzw. Link mit der rechten Maustaste anklicken und "Ziel speichern unter" anwählen. Dann bekomme ich meinen Download
    - Automatische Weiterleitung(en) zu Downloads funktionieren nicht. Manuelle auch nicht. Also wenn man dann auf "Wenn die Automatische Weiterleitung nicht klappt, klicken sie hier...blubb bla" klickt.
    - Zugegeben, ich nutze AdBlock, ohne ist das Internet ja nimmer auszuhalten. Jedoch bremst dieses AddOn mir den FF beim Start so dermaßen aus, das ich bis zu 30Sek. lang nix machen kann. Sprich der Start meines FFs dauert insg. bis an die 40Sek. Ja sach mal, leben wir im 386er Zeitalter oder was?! <X:cursing:
    - Insgesamt genehmigt sich der FF bei mir (ich nutze die x64Bit Version) bis zu 1,5GB Arbeitsspeicher (teils sogar mehr) im Betrieb. Und das obwohl ich eigentlich nie mehr als max. 5 Reiter offen habe. Wofür braucht das Ding soviel Arbeitsspeicher? Ich meine ich habe insg. 16GB zur Verfügung. Aber trotzdem finde ich das ganz schön happig für "nur" einen Browser.
    - Die Optik des FF wird immer bescheidener. Hätte ich nicht das AddOn ClassicThemeRestorer, wäre der FF bei mir schon lange Geschichte
    - Setze ich den FF komplett zurück oder starte ihn ohne AddOns, dann ist er zwar Sauschnell und es funzt auch alles. Aber wie gesagt, dann ist das surfen im Netz bzw. die Optik des FF unerträglich
    - Deaktiviere ich nur meine AddOns (entweder alle, oder nur einzelne) dann bleiben genannte Probleme bestehen. Obwohl, wenn ich ALLE meine AddOns manuell deaktiviere es ja einem "Start im abgesicherten Modus", sprich OHNE AddOns gleich kommen müsste


    Kurz gesagt, meine Mutter mit ihrem Uralt-PC (nen AMD 3000+ Sockel 939 SingleCore, 1GB Ram, WinXP und Chrome) ist schneller im Netz unterwegs und es läuft bei ihr geschmeidiger als auf meinem im Vergleich dazu Rennsau-PC.

  • 1,5 GB sind schon merkwürdig

    Der Fux nimmt sich soviel er kriegen kann....


    Obwohl, wenn ich ALLE meine AddOns manuell deaktiviere es ja einem "Start im abgesicherten Modus", sprich OHNE AddOns gleich kommen müsste

    Nicht ganz, die Themes gehören z.B. auch dazu.

  • 604kb? :8O:
    So groß ist ja fast schon "nur" die Verknüpfung in meiner Startleiste zum FF
    Ich meine, wenn er sich bei mir so an die 100-150MB Arbeitsspeicher genehmigen würde, würde ich ja noch nix sagen. Finde ich zwar auch schon happig, aber ok. Immerhin lädt er bei mir ja auch 12 AddOns im Hintergrund mit und das Deutsche Wörterbuch-AddOn
    Aber 1,5GB bzw. sogar mehr...das finde ich schon sehr fragwürdig. Trotz 12 AddOns.
    Und ich habe es ja getestet, die AddOns beeinflussen den Arbeitsspeicherverbrauch bei mir nur unwesentlich. Deaktiviere ich "ALLE" bzw starte den FF im abgesicherten Modus (sprich also auch OHNE AddOns) ist der Arbeitsspeicherverbrauch bei mir nur unwesentlich geringer (~50MB)
    Es ist also davon auszugehen, das es rein der FF selbst ist, welcher bei mir so hungrig ist.
    Jetzt haben wir da gerade allerdings einen Vorführeffekt. Ich glaube der FF merkt das ich mich gerade über ihn beschwere. Habe gerade mal geschaut und jetzt liegt sein Verbrauch "nur" bei ~560MB Ram :hmmm:
    Einen Reiter auf, hier das PPF und ALLE AddOns aktiv.

  • Nicht ganz, die Themes gehören z.B. auch dazu.

    Hmm...ich habe aber nur "EIN" Theme installiert. "Dark Fox" heißt das.
    Und das des Schuld sein soll/könnte an soviel RAM-Hunger glaube ich nicht

  • Immerhin lädt er bei mir ja auch 12 AddOns im Hintergrund mit und das Deutsche Wörterbuch-AddOn

    Bei mir sind es 25 Erweiterungen und 1 Theme.

    Habe gerade mal geschaut und jetzt liegt sein Verbrauch "nur" bei ~560MB Ram

    Wie gesagt: er nimmt sich was er gerade braucht.


    Und dass es Schuld sein soll/könnte an soviel RAM-Hunger glaube ich nicht

    Ist es ja auch nicht...


    Hier mal ein wenig Lektüre für Dich: https://support.mozilla.org/de/kb/hoher-speicherverbrauch

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!