Grafikkarte verschwommen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nachdem alle Daten zum Rechner da sind, stimmen alle Sympthome für ein zu schwaches Netzteil, was ja auch nur mit 200 Watt angegeben ist (beim Nachfolgemodell
      mit 220 Watt).

      Ein 4-Kern CPU, dedizierte Grafikkkarte mit 4 GB RAM, 1 TB HDD und DVD Laufwerk. Das kann das Netzteil IMHO niemals schaffen, jedenfalls nicht stabil!

      Weiß nicht, was sich ACER dabei gedacht hat?

      Wenn noch Garantie, zurückgeben, ansonsten neues Netzteil kaufen, wie bereits beschrieben.
      Gruß Thomas

      "Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren." Benjamin Franklin
    • ts-soft schrieb:

      Weiß nicht, was sich ACER dabei gedacht hat?
      Die wissen schon, was sie machen, davon kannst du ausgehen. Die Angaben auf den Netzteilen sind jedoch unterschiedlich. Manche geben da utopisch hohe Werte an um ihren Kram zu verkaufen. Ich hatte mal einen Komplett-PC von Packard-Bell, da stand auf dem Netzteil 80 Watt! Das wollte keiner glauben, doch der Rechner lief tadellos. Also was auf Netzteilen steht ist nicht unbedingt vergleichbar.
    • Grafik verschwommen

      Das stimmt nun auch wieder.Ich war gerade mal auf einer Seite und habe was für mein Vater geschaut, dort ist der Fehler auch aufgetreten.
      Ich habe häufig schwerigkeiten gehabt mit WIN 10 , hatte ja vorher Win 8.1 drauf gehabt.Ich glaube auch Win 10 ist für den PC nicht das richtige.
      Laut Infos meines PC soll die Grafikkarte auch okay sein, habe damit ja auch Spiele gespielt.


      Ich bin ratlos..
    • Grafik verschwommen

      Auf Firefox scheint der Fehler weg zu sein, dies, wie auf dem Bild in rot makiert.Habe dort ein Harken weggemacht. :





      Aber noch im System selber, wie z.B hier tritt der Fehler noch auf :
      Die Schrift flackert richtig ( auch rot eingekreist)

    • Grafik verschwommen

      Neue Erkenntnisse, wenn ich die Grafikkarte deinstalliere, aus dem Geräte Mannager, dann läuft alles ganz normal.Wenn ich Sie aber installiere, denn tritt der Fehler wieder auf.
      Also ich denke, dass, das in Richtung Grafikkarte tendiert.Denn ist auch das Netzteil und das Bios wohl in ordnung, sehe ich das richtig ????


      Mit freundlichen Grüßen
      Marcel
    • Grafik verschwommen

      Also neue Grafikkarte kaufen ???


      Welche müsste ich kaufen, die auch passt und auch zu dem PC passt. Nicht, das ich eine falsche hole und wieder was schief geht.
      Brauche eine die wirklich zum BIOS usw passt und mit der man Gamen kann.


      Mfg
    • Marcel19901 schrieb:

      Neue Erkenntnisse, wenn ich die Grafikkarte deinstalliere, aus dem Geräte Mannager, dann läuft alles ganz normal
      Ohne Treiber? Ich würde sagen, dann ist wohl mind. der VGA-Treiber von Windows aktiv. Naja, ob das so schön ist :-D

      Marcel19901 schrieb:

      Also ich denke, dass, das in Richtung Grafikkarte tendiert.Denn ist auch das Netzteil und das Bios wohl in ordnung
      Richtig, tendiert Richtung Grafikkarte, da diese nicht richtig mit Strom versorgt wird und das ganze dann nicht mehr schafft. Das Netzteil ist ja in Ordnung, aber IMHO zu schwach!

      Ich kann eurer Logik also nicht folgen, weil sie nicht logisch ist. Es wäre also das einfachste, das unterdemensionierte Netzteil auszutauschen, weil das sowieso erforderlich ist, wenn man den Rechner aufrüsten will. Ob dies das Problem löst ist eine andere Frage, kostet auf jeden Fall nicht allzuviel und dann könnte man noch versuchen, falls es nicht klappt, eine andere Grafikkarte einzubauen.

      Aber Ferndiagnose hat sowieso keinen Zweck, dazu sind Test vor Ort erforderlich, eure Angaben alleine sind nicht gerade zweckdienlich.

      Ich halte mich lieber hier raus :-D
      Gruß Thomas

      "Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren." Benjamin Franklin
    • Grafik verschwommen

      Hält die on board das spielen aus??? Und wie mache ich das, die sind verblommt , also die Anschlüsse sind zu.

      Habe bei Acer angerufen, die sagen auch das es an der Grafikkarte liegt bzw ob ich mal deinstalliert habe und aktualisiert habe.Trotzdem funktioniert es nicht.
      Er sagte auch, dass ich eine neue Version für mein Bios brauche, weil ich ja vorher 8.1 hatte und das es wichtig für das System sei.
      Das System habe ich auch 3 mal neuinstalliert.Wir haben auch im Forum hier die Stromversorgung umgestellt und dran gebastelt, weil er sich immer aufgehängt hat.
      Wenn ich meine Festplatte in den Usb Anschluss anschliesse, ist das Bild kurzzeitig schwarz.
      Es kann vieles sein, deswegen bin ich sehr durcheinander, und müsste jetzt die ganue Ursache feststellen.
      Ich glaube auch bischen ist WIN 10 schuld, weil der PC ( siehe s.o) 8.1 drauf hatte.Und er wurde dafür ja installiert.


      Mit freundlichen Grüßen
    • Hardware Specification GTX 745 OEM
      Gar nicht so einfach zu finden, da es sich um eine OEM Grafikkarte handelt, die es wahrscheinlich so im Handel gar nicht gibt.

      Thermal and Power Specs schrieb:

      Maximum GPU Tempurature (in C) 55
      Minimum System Power Requirement (W) 300

      Hier wird als minimum also ein 300 Watt Netzteil empfohlen. Ich weiß also nicht, was Acer da für Maßnahmen getroffen hat, mit 200 Watt auskommen zu wollen.

      Eine ähnliche, nicht OEM Version, wird wohl noch mehr verbrauchen, so das mein Tipp bestehen bleibt: 400 Watt, 80+ zertifiziert!
      Das sollte dann auch für eine GTX 750 TI reichen, die dann sogar etwas Leistungsstärker ist, wenn denn eine neue Grafikkarte fällig sein sollte.

      Ich würde erstmal nur das Netzteil tauschen, ist sowieso notwendig, zumindest wenn eine neue Grafikkarte erforderlich ist, das kostet dann so um die 30 - 35 €.
      Wenn es dann immer noch nicht geht, dann in den sauren Apfel beissen und eine neue Grafikkarte kaufen.

      Das BIOS würde ich erstmal lassen, dem ist es egal ob Windows 8.1 oder 10 (oder Linux).
      Gruß Thomas

      "Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren." Benjamin Franklin
    • Marcel19901 schrieb:

      Grafikkarte AMD Radeon R7 200 DDR 3 (2GB )
      Das wird vermutlich eine AMD R7 240 sein, die so gut wie nichts verbrauchen. Unter Volllast wohl um die 30W.
      Insgesamt sollte das Netzteil absolut ausreichend sein, selbst wenn es nur ein 200W-Teil sein sollte, solange man sich da keine "stärkere" Graka einbaut, die deutlich mehr Strom zieht. Vermutlich hat das Netzteil aber noch nicht mal einen 6-PIn-Stecker.
      Ich würde mal die Netzteilspannungen unter Last überprüfen. Insbesondere die +12V. Beispielsweise mit HWMonitor.
      Da du aber jetzt auch spielen willst, kannst du auch direkt Netzteil und Grafikkarte aufrüsten.
    • Tomato schrieb:

      Das wird vermutlich eine AMD R7 240 sein, die so gut wie nichts verbrauchen. Unter Volllast wohl um die 30W.
      Sind 50 Watt, also 5 Watt weniger als die NVIDIA. Macht also im Endeffekt keinerlei Unterschied. Die Hersteller von StangenPC's sparen gerne am Netzteil, weil sie dann noch den Nebeneffekt des erhöhten Verschleißes haben. Es ist sehr wahrscheinlich, das so ein Netzteil den Geist nach Garantieende aufgibt. Ein besseres hält jedoch Jahrzehnte. Lt. Rezensionen auf amazon.de wird das Gehäuse dort auch sehr heiß, wo das Netzteil sitzt.

      Unabhängig davon, ob dies der Fehler ist, würde ich das Netzteil sowieso tauschen, wenn ich vor hätte den PC noch länger nutzen zu wollen ;-)
      Gruß Thomas

      "Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren." Benjamin Franklin
    • Grafik verschwommen

      Danke für die zahlreichen Antworten.Also ich denke auch, und habe die Gewissheit, dass es wohl die Grafikkarte und Netzteil sein wird.
      Habe jetzt 8.1 wieder drauf gemacht, aber wie @ts soft schon sagt, wird das unrelevant sein. Der Fehler ist immer noch. Also denke auch difinitiv die beiden genannten Sachen (s.o)

      Also im Überblick dieses Aufrüsten :

      GeForce GTX 745 (OEM)
      300 Watt Netzteil


      Gehe davon aus (logisch) , dass , das Motherboard in ordnung ist.Sonst würde ja garnichts mehr gehen.
      Endlich konnten wir den Fehler eingrenzen.Denn haben wir ja jetzt Gewissheit.


      Wünsche Euch jetzt schonmal einen guten Rutsch !



      P.s Wenn jemand noch Ideen hat, gerne hier noch drunter schreiben.Will damit anderen ja auch helfen, falls Sie das Problem haben.