Meldung "Sie haben nicht die neueste Version von Office", abschalten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

    • Meldung "Sie haben nicht die neueste Version von Office", abschalten

      Autor: Schwabenpfeil
      Meldung "Sie haben nicht die neueste Version von Office", abschalten

      Wer unter Windows 10 eine ältere Version von Microsoft Office nutzen sollte, wird fast täglich auf diese Umstand hingewiesen, zusammen mit der Aufforderung ein Upgrade auf die neuste Version durchzuführen. Diese Meldung nervt allerdings sehr und kann zum Glück mit wenigen Klicks abgeschaltet werden. Dabei hat der Anwender gleich zwei Möglichkeiten, er kann die Benachrichtigungen deaktivieren, oder die dazugehörige und ohnehin nicht benötigte App, deinstallieren.


      Bild 1: Diese Benachrichtigung ist sehr störend


      ::: Variante I: Benachrichtigung abschalten

      1. Öffnen Sie mit den Tasten Windows :winta: und I die Windows-Einstellungen und klicken Sie dort auf die Kategorie System
      2. Klicken Sie in der linken Hälfte des Fensters auf den Menüpunkt Benachrichtigungen und Aktionen.
      3. Sobald Sie mit dem Mauszeiger in die rechte Fensterhälfte zeigen, wird dort eine Bildlaufleiste eingeblendet. Nutzen Sie diese oder das Rädchen Ihrer Maus, um zum Abschnitt Benachrichtigungen dieser Absender abrufen zu gelangen.
      4. Suchen Sie nun nach dem Eintrag Office holen und stellen den Schieberegler der Benachrichtigung auf Aus. Fortan erhalten Sie keine Benachrichtigung dieser App mehr.


      Bild 2: Benachrichtigung für Office abschalten

      ::: Variante II: App "Office holen" deinstallieren

      1. Öffnen Sie auch hier im ersten Schritt die Windows-Einstellungen, entweder über die Tastenkombination Windows :winta: + I oder durch einen Klick auf das Zahnradsymbol im Startmenü.
      2. Verwenden Sie Windows 10 < als die Version 1704 (April 2017), klicken Sie nun auf die Kategorie System und anschließend auf Apps & Features. Verwenden Sie bereits die Version 1704 können Sie gleich die Kategorie Apps auswählen.
      3. Nun ist der Weg für alle Windows-Versionen wieder identisch. Suchen Sie in der rechten Fensterhälfte nach der App mit dem Namen Office holen und klicken Sie diese an.
      4. Sie haben nun die Möglichkeit die App zu deinstallieren, indem Sie auf die gleichnamige Schaltfläche Deinstallieren klicken und die anschließende Frage ob die App wirklich entfernt werden soll, mit einem weiteren Klick auf die zusätzlich eingeblendete Schaltfläche Deinstallieren, bestätigen.


      Bild 3: Die App "Office App" deinstallieren

      Die App ist nun komplett deinstalliert und kann entsprechend keine lästigen Benachrichtigungen mehr ausgeben. Wer die Werbe-App zu einem späteren Zeitpunkt wieder installieren möchte, findet Sie im Windows Store.