Windows 10 startet nach Klonung nicht - bad pool header

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

    • Windows 10 startet nach Klonung nicht - bad pool header

      Hallo liebe Leute,

      mir wurde hier immer gut geholfen daher wende ich mich heute wieder mit einem aktuellen Problem an euch und ich hoffe ihr könnt mir wieder weiterhelfen.

      Die genauen Daten meines Systems sind mir gerade nicht bekannt nur soviel:

      Pc Medion
      Win 10
      Ram 16 GB

      Da mein Festplattenzustand laut crystal disc info in einem kritischen Zustand war habe ich meine 1TB Festplatte mit Win 10 und 3 Partitionen auf eine neue Festplatte mit 2 TB geklont.

      Bis dahin schien alles problemlos.

      Beim 1. Start fuhr der Rechner korrekt hoch, nur wurde die USB Maus nicht richtig erkannt und ich fuhr den Rechner runter.

      Nun kommt beim Neustart folgende Fehlermeldung:

      "Auf dem Pc ist ein Problem aufgetreten, er muss neu gestartet werden..."

      ...Stop code

      ...Stillstandcode BAD POOL HEADER

      weiter als zum Windowslogo startet er nicht.

      Im abgesicherten Modus startet er. Zum Glück habe ich noch einen Laptop mit dem ich jetzt schreiben kann.

      Wie kann ich das reparieren?

      Vielen Dank im Voraus :-)

      Lieben Gruß

      Marcell
    • Wenn er im abgesicherten Modus bootet,
      kannst du eine Systemdateiprüfung machen und im Gerätemanager nach gelben Symbolen sehen.

      CMD als Admin, sfc /scannow

      Das Bios, wenn möglich zurücksetzen auf Grundeinstellung.

      Unter Eigenschaften der Betriebssystempartition auf Fehler scannen, oder über CMD als Admin eingeben:

      chkdsk C: /F
      Gruß Eisbär

      Wenn jemand ein Problem mit mir hat, darf er es ruhig behalten.
      Es ist ja schließlich seins.
      Mein aktuelles System
      Kein Backup? Kein Mitleid!
      Unterbrich nie eine Frau, wenn sie nicht redet! :-D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Eisbär () aus folgendem Grund: Ergänzung

    • tagliatelle_verde schrieb:

      Vielen Dank erstmal. Ich muss zugeben, ich bin verwirrt. Ich hab den Rechner mal 10 min ausgeschalten und jetz fährt er ganz normal hoch.
      Windows10 lädt mit Standardeinstellen einen Großteil des RAMs auf die Platte ab und fährt nicht komplett herunter.
      Gerade bei defekter Platte kann es da zu Problemen kommen. Das die Probleme vermutlich von ausgelagertem RAM herrühren, zeigt eigentlich schon dein Bluescreen.

      Was du da gemacht hast ist übrigens nicht gerade empfehlenswert. Ist die Platte defekt, ist es das Betriebssystem oder sind es installierte Programme in der Regel auch . Wann du das merkst und ob du das merkst, steht in den Sternen. Du wirst das Problem aber dann mit Sicherheit nicht mehr der vormals defekten Platte zuordnen können.
      Von einer defekten Platte wüde ich nichts mehr Klonen.
      ________________________________________________________

      PPFScanner PPFS Android MisterXMail@web.de
      Mfg AHT
    • Eisbär schrieb:

      Das kann schon sein, manchmal muss man nach einer Änderung der Hardware 2x neu starten.
      O.k. gut zu wissen. Lieben Gruß

      "Windows10 lädt mit Standardeinstellen einen Großteil des RAMs auf die Platte ab und fährt nicht komplett herunter.
      Gerade bei defekter Platte kann es da zu Problemen kommen. Das die Probleme vermutlich von ausgelagertem RAM herrühren, zeigt eigentlich schon dein Bluescreen."

      Hi AHT,

      die Platte von der ich boote ist ganz neu, eher ist das Image eben von einer naja als gefährdet eingestuften Platte. Sie funktioniert ja bis jetz ohne Probleme nur hat sie schon 10.000 + aufm Buckel und ist als gefährdet eingestuft.

      Ich verstehe in der Tat deine Message. Also nochmal zusammengefasst. Die alte Platte funktioniert bisher einwandfrei ist nur schon alt.
      Dass eine defekte Platte kein gutes "Image" abgibt macht Sinn.

      Vielen Dank für eure Hilfe

      Gruss

      Marcell
    • tagliatelle_verde schrieb:

      eher ist das Image eben von einer naja als gefährdet eingestuften Platte. Sie funktioniert ja bis jetz ohne Probleme
      Sobald die Platte als gefährdet eingestuft wird, funktioniert sie nicht mehr ohne Probleme. Sobald du Probleme siehst, ist sowieso alles zu spät.
      ________________________________________________________

      PPFScanner PPFS Android MisterXMail@web.de
      Mfg AHT