Windows 10 Creators Update: Startschuss für den weltweiten Rollout

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

    • Windows 10 Creators Update: Startschuss für den weltweiten Rollout

      [IMG:https://abload.de/img/win10_2klrif.png]München, 11. April 2017. Ab heute wird das Windows 10 Creators Update weltweit ausgerollt. Das dritte große Update der Plattform ist für Kunden mit Windows 10 Devices kostenlos erhältlich und wird sukzessive über Windows Update verfügbar.

      Bei der Installation profitieren Anwender erstmals von flexibleren Optionen: Eine neue Benachrichtigung informiert über die Verfügbarkeit des Updates und lässt Nutzer den Zeitpunkt für die Einrichtung individuell festlegen oder verschieben. Technisch versierten Anwendern, die schnellstmöglich an die Aktualisierungen kommen wollen, bietet Microsoft zusätzlich die Möglichkeit einer manuellen Installation.

      Mehr Transparenz beim Privatsphärenschutz und höchste Sicherheit
      Den Startpunkt für die Einrichtung des Creators Update bildet das neue und detaillierte Setup bei der Konfiguration von Datenschutzeinstellungen, welches Kunden mehr Transparenz und Kontrolle für den Privatsphärenschutz in Windows 10 ermöglicht. Bereits bestehende Windows 10 PCs erhalten Benachrichtigungen, ihre Datenschutzeinstellungen entsprechend des neuen Setups zu überprüfen. Im Rahmen der Neuinstallation von Windows 10 oder beim Neukauf eines PCs erhalten Kunden ebenfalls ein optimiertes Menü, welches die bestehenden „Express-Einstellungen“ ersetzen wird.

      Zusätzlich zum verbesserten Datenschutz-Setup und der vereinfachten Konfiguration im Bereich der Telemetrie-Daten veröffentlicht Microsoft erstmals eine komplette Liste über die gesammelten Diagnose- und Nutzungsdaten der Konfigurationsstufe „Standard“ und stellt eine detaillierte Zusammenfassung über die Daten bereit, welche auf den vorhandenen Diagnoseebenen erhoben werden. Darüber hinaus ist Microsoft bestrebt sicherzustellen, dass Windows 10 mit der General Data Protection Regulation (GDPR) der EU konform ist, wenn diese im Jahr 2018 in Kraft tritt.

      Außerdem gibt es nun einen zentralen Ort für die Verwaltung der integrierten Sicherheits-Features. Das Windows Defender Security Center bietet Anwendern eine Übersicht zu vorhandenen Lösungen. Es besteht dabei aus fünf Bereichen: Antiviren-Schutz, Geräteperformance, Firewall und Netzwerkschutz, App- und Browserkontrolle sowie Sicherheitseinstellungen für Familien.

      Geschäftskunden erhalten für Windows Defender ATP erweiterte Möglichkeiten zur Erkennung und Untersuchung von Angriffen auf das Firmennetzwerk sowie bei der anschließenden IT-Sanierung. Hierzu zählen Sensoren für Angriffe auf den Arbeitsspeicher, eine erhöhte Intelligenz im Windows Security Center über Alarme auf Basis eigener Indikatoren und neue Abhilfemaßnahmen bei bereits erfolgten Angriffen. Zudem schützt die neue Funktion „Mobile Application Management“ sensible Unternehmensdaten auf persönlichen Geräten von Mitarbeitern, auch wenn diese gerade nicht in eine bestehende Mobile-Device-Management-Lösung eingebunden sind.

      Informationen zu den weiteren Neuheiten des Windows 10 Creators Update finden Sie unter den folgenden Links:

      Weitere Details zu den Datenschutz-Neuerungen erhalten Sie unter diesem Link.

      [Pressemitteilung der FAKTOR 3 AG im Auftrag von Microsoft]
      Meine aktuellen Bücher: Windows 7 Tipps & Tricks · · Windows 10 Schritt für Schritt erklärt · · Windows 10 Tipps & Tricks · · Gern zum Schlern

      »Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.«
      Johann Wolfgang von Goethe.
    • Hier gibt es auch noch ein paar Infos zum Creators Update direkt von Microsoft: news.microsoft.com/de-de/windo…z5655#264Ys3MuWbWfqj1v.97
      Meine aktuellen Bücher: Windows 7 Tipps & Tricks · · Windows 10 Schritt für Schritt erklärt · · Windows 10 Tipps & Tricks · · Gern zum Schlern

      »Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.«
      Johann Wolfgang von Goethe.
    • Danke Dir für die Infos, werde es diese Woche dann mal anstossen.
      Hoffe, alles geht gut! :-D
      Gruss, Martin

      "Die Jugend von heute mit ihren Ballerspielen, hocken nur in der Bude - wir haben früher die Leute noch draussen erschossen!" :-D


      Alle möchten so sein wie ein Schweizer, aber keiner schafft es! :P

      Hollywoodstar Bill Pullmann
    • buena_vista2 schrieb:

      werde es diese Woche dann mal anstossen.
      Ich hab da mal ne Frage :oops: ... weshalb sind viele (ich spreche also nicht nur Martin an) dermassen wild darauf, das Update so rasch wie möglich zu installieren? Ausser der einen oder anderen vereinfachten Einstellung bringt es doch bei einem gut laufenden Rechner, der zudem bereits so eingestellt ist, wie man es haben möchte, nichts, was einem aus den Socken haut.
      Ich bin immer artig. Mal eigenartig, mal unartig, aber immer einzigartig. ;-)
    • Na ja, das ist Geschmackssache. Es gibt viele kleine Verbesserungen im Detail und unter der Haube wurde auch an der Stabilität, der Sicherheit und der Geschwindigkeit geschraubt. Es ist also ein Stück "fertiger" als die Version 1607.
      Meine aktuellen Bücher: Windows 7 Tipps & Tricks · · Windows 10 Schritt für Schritt erklärt · · Windows 10 Tipps & Tricks · · Gern zum Schlern

      »Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.«
      Johann Wolfgang von Goethe.
    • EstherCH schrieb:

      weshalb sind viele (ich spreche also nicht nur Martin an) dermassen wild darauf, das Update so rasch wie möglich zu installieren? Ausser der einen oder anderen vereinfachten Einstellung bringt es doch bei einem gut laufenden Rechner, der zudem bereits so eingestellt ist, wie man es haben möchte, nichts, was einem aus den Socken haut.

      Schwabenpfeil! schrieb:

      Es gibt viele kleine Verbesserungen im Detail und unter der Haube wurde auch an der Stabilität, der Sicherheit und der Geschwindigkeit geschraubt. Es ist also ein Stück "fertiger" als die Version 1607.
      Jep. Und itgendwann kommt man sowieso nicht drumrum! :-D
      Gruss, Martin

      "Die Jugend von heute mit ihren Ballerspielen, hocken nur in der Bude - wir haben früher die Leute noch draussen erschossen!" :-D


      Alle möchten so sein wie ein Schweizer, aber keiner schafft es! :P

      Hollywoodstar Bill Pullmann
    • Also bei meinem Tablet wurde nichts durcheinander gewirbelt.
      Alles an seinem Platz wie vorher auch.
      Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
      Notebook Lenovo V130 - Celeron® Prozessor - Intel UHD-Grafik 600 - 4 GB RAM - 1 TB HDD - Windows 10 Home - 1803 [64 Bit] - Firefox 64.0 - Thunderbird 60.3.3 - Avira Free Antivirus - ABP 3.0.4 - NoScript 10.1 - MBAM Premium 3.3.1 - Tablet PC-LifeTab
    • EstherCH schrieb:

      Ich hab da mal ne Frage ... weshalb sind viele (ich spreche also nicht nur Martin an) dermassen wild darauf, das Update so rasch wie möglich zu installieren?
      Also ich habe das Update zu dem Moment angestossen als ich bestens darauf vorbereitet war (vorsichtshalber ein bisschen Speicherplatz freigeräumt, Sandboxie wegen eventuell auftretender Probleme deinstalliert, Akku zuvor komplett aufgeladen und ausreichend Zeit und innere Ruhe).
      Und wenn es dann erfolgreich installiert ist, kann man sich wieder seinem restlichen Zeitplan widmen ohne dass einem so ein grosses Update, das man unter Windows10 ohnehin nicht aufhalten kann, alles durcheinander bringt.

      Und nachdem mein Tablet nochmals ein paar Updates gemacht hat letzte Nacht, habe ich lt. Updateverlauf plötzlich ein erfolgreich installiertes Update eines Gerätetreibers, der seit Inbetriebnahme des Geräts Ende März mit "Update fehlgeschlagen" angezeigt wurde und eine manuelle Lösung gab es dafür bisher scheinbar auch nicht. :0ahnung: Nach dem Creators Update hat es nun ganz ohne mein Zutun plötzlich geklappt.
      Grüßle,

      Claudia

      Dieser Beitrag wurde bereits 9 mal editiert, zuletzt von Verzweifelte200 () aus folgendem Grund: Text noch etwas umformuliert und Rechtschreibung verbessert. Sorry, es ist noch früher Morgen.

    • So, habe es mal angestossen und es ist jetzt dran am installieren.
      Muss weg und schaue nachher, ob alles geklappt hat.

      Klopf auf Holz! [IMG:http://www.smilies.4-user.de/include/Wut/smilie_wut_082.gif] :-D

      EstherCH schrieb:

      Schon klar, dass ich nicht drum herum komme, aber ich mag ganz schön und geduldig warten, bis so viel wie möglich davon bekannt ist, was alles durcheinander gewirbelt wird.
      Na, dann lass Deinen PC/ Laptop ausgeschaltet, ansonsten kommt es dann von selber. ;-)
      Gruss, Martin

      "Die Jugend von heute mit ihren Ballerspielen, hocken nur in der Bude - wir haben früher die Leute noch draussen erschossen!" :-D


      Alle möchten so sein wie ein Schweizer, aber keiner schafft es! :P

      Hollywoodstar Bill Pullmann
    • So, schreibe vom Laptop.

      Update installiert ohne Probleme, man muss halt in der Privatsphäre wieder alles neu einstellen!
      Ist Sche"""e, aber es geht relativ schnell.

      Das aber nur, wenn man es weiss! Microsoft informiert ja nicht, leider!
      Ein Schelm, der Böses denkt! :-D
      Gruss, Martin

      "Die Jugend von heute mit ihren Ballerspielen, hocken nur in der Bude - wir haben früher die Leute noch draussen erschossen!" :-D


      Alle möchten so sein wie ein Schweizer, aber keiner schafft es! :P

      Hollywoodstar Bill Pullmann
    • EstherCH schrieb:

      ich kann es auf der Pro-Version von Windows 10 zurückstellen,
      Und wie oft geht das?
      Geht das nicht auch auf Kosten der Sicherheit?
      Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
      Notebook Lenovo V130 - Celeron® Prozessor - Intel UHD-Grafik 600 - 4 GB RAM - 1 TB HDD - Windows 10 Home - 1803 [64 Bit] - Firefox 64.0 - Thunderbird 60.3.3 - Avira Free Antivirus - ABP 3.0.4 - NoScript 10.1 - MBAM Premium 3.3.1 - Tablet PC-LifeTab
    • Das geht ein Mal für max. 4 Monate, nachher wird es automatisch aufgespielt. Aber innerhalb dieser 4 Monate kann man ja jederzeit selbst entscheiden, es sich nun doch zu holen.

      Auch wenn die Sicherheit mit dem neuen Update verbessert wird, heisst das ja jetzt nicht, dass Win 10 1607 ab jetzt löchriger ist als vorher.
      Ich bin immer artig. Mal eigenartig, mal unartig, aber immer einzigartig. ;-)
    • Warum es auf die lange Bank schieben wenn

      EstherCH schrieb:

      nachher wird es automatisch aufgespielt.
      Nun ja

      EstherCH schrieb:

      dass Win 10 1607 ab jetzt löchriger ist als vorher.
      weiß man nie so genau.
      Die Bösen Buben sind immer ein bis zwei Schritte voraus.
      Nicht umsonst gibt es ja diverse Updates. Nicht nur beim Betriebssystem.
      Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
      Notebook Lenovo V130 - Celeron® Prozessor - Intel UHD-Grafik 600 - 4 GB RAM - 1 TB HDD - Windows 10 Home - 1803 [64 Bit] - Firefox 64.0 - Thunderbird 60.3.3 - Avira Free Antivirus - ABP 3.0.4 - NoScript 10.1 - MBAM Premium 3.3.1 - Tablet PC-LifeTab
    • EstherCH schrieb:

      Stimmt. Ich weiss auch nicht, ob mir morgen ein Flugzeug auf den Kopf fällt, ich übermorgen von einem Auto überfahren werde oder ich in einem Monat tot umfalle.
      Na na na! Zuerst gehörst Du mir, habe Dich ja ersteigert, gelle?!
      Gruss, Martin

      "Die Jugend von heute mit ihren Ballerspielen, hocken nur in der Bude - wir haben früher die Leute noch draussen erschossen!" :-D


      Alle möchten so sein wie ein Schweizer, aber keiner schafft es! :P

      Hollywoodstar Bill Pullmann
    • Das

      *Nobbi* schrieb:

      Alles an seinem Platz wie vorher auch.
      stimmt nicht ganz.
      Denn per rechtsklick auf das Windowssymbol vermisse ich dort die Systemsteuerung. :hmmm:
      Ist bestimmt noch da aber wohl anders aufzurufen.
      Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
      Notebook Lenovo V130 - Celeron® Prozessor - Intel UHD-Grafik 600 - 4 GB RAM - 1 TB HDD - Windows 10 Home - 1803 [64 Bit] - Firefox 64.0 - Thunderbird 60.3.3 - Avira Free Antivirus - ABP 3.0.4 - NoScript 10.1 - MBAM Premium 3.3.1 - Tablet PC-LifeTab