Zum Arbeiten Monitor als Curve sinnvoll?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Information: Wir verlosen 3 x das Buch "Nur noch dieses Level!" Spiel mit!

    • Zum Arbeiten Monitor als Curve sinnvoll?

      Hallo zusammen ;-)

      zur Zeit überlege ich mir 2 neue Monitore zu kaufen, gleich groß, gleiches Modell, damit der Übergang von rechts nach links etwas reibungsloser geht, wie jetzt, mit zwar 2x 24", aber unterschiedlicher Modelle / Höhe des Bildes. Es sollen dann 2 27" werden.

      Jetzt ist die Überlegung, evtl. zur besseren Ansicht, 2 Curve Monitore zu ordern. Hat jemand mit dieser Art Monitore schon Erfahrung sammeln können? Zum Arbeiten?
      (Arbeiten = Webseitenerstellung) 8-)

      Vielleicht kann ja der ein oder andere was dazu sagen :saint:
      LG Mac :sieg:

      Hier jetzt statt "MK70" als "Mac" :freude:


      Ich nutze nach Möglichkeit "Portable" Programme ;-)
      So kann ich vieles von A nach B mitnehmen ;-)
    • Hi Mac

      Ein Kollege von mir hat 2 Stück und er sagt, dass die phenomenal seien.
      Selber bin ich auch mal kurz davor gesessen und muss sagen, dass es wirklich besser ist.
      Übersicht ist besser, aber eine Gewöhnungssache.

      Leider ist meiner noch nicht so alt, aber der nächste wird auch ein gekrümmter werden.
      Gruss, Martin

      Alle möchten so sein wie ein Schweizer, aber keiner schafft es! :-D
      Hollywoodstar Bill Pullmann

    • Mahlzeit... :-)

      Danke schon mal... :-)


      buena_vista2 schrieb:

      Ein Kollege von mir hat 2 Stück und er sagt, dass die phenomenal seien.
      Ok, also genauso doll wie ich, mit 2 Bildschirmen...
      Was macht der damit? Welche Arbeiten? :-)

      buena_vista2 schrieb:

      Leider ist meiner noch nicht so alt, aber der nächste wird auch ein gekrümmter werden.
      Ich hab einen von 2009, 24" Samsung, und einen BENQ, bin ich mal so dran gekommen, sollte verschrottet werden. :pfeifend: Aber die sind sehr unterschiedlich... :-)

      buena_vista2 schrieb:

      dieser hier von Samsung:
      Ich hab den im Auge als Curve: Samsung C27F396F 68,6 cm (27 Zoll) Monitor
      Als normalen würde ich sogar über den 32" nachdenken: Samsung T32E310EW 82,97 cm (31,5 Zoll) Monitor


      Adell Vállieré schrieb:

      Curved Monitore sind ideal fürs Gaming. Zum arbeiten sollte man sich ganz normale Monitore holen.
      Und warum? Was ist damit schwieriger? :??:
      LG Mac :sieg:

      Hier jetzt statt "MK70" als "Mac" :freude:


      Ich nutze nach Möglichkeit "Portable" Programme ;-)
      So kann ich vieles von A nach B mitnehmen ;-)
    • Ok, also alles macht er damit... :-)
      Ja, stelle ich mir vor wie mit der Lesebrille. Da brauchte ich auch ne Zeit, bis man damit nicht mehr die Treppe runter fiel... :0angst: :grinz: :grinz: :grinz:
      LG Mac :sieg:

      Hier jetzt statt "MK70" als "Mac" :freude:


      Ich nutze nach Möglichkeit "Portable" Programme ;-)
      So kann ich vieles von A nach B mitnehmen ;-)
    • Mac schrieb:

      Und warum? Was ist damit schwieriger?
      Nehmen wir mal an du hast Besuch bei dir und willst jemanden was auf deinem Monitor zeigen. Er muss mittig zum Monitor schauen um etwas zu erkennen. Man sollte sich auch überlegen welche Vorteile der Monitor bringen könnte. Im Gaming Bereich gibt es einige.

      Mac schrieb:

      Als normalen würde ich sogar über den 32" nachdenken: Samsung T32E310EW 82,97 cm (31,5 Zoll) Monitor
      Zockst du aufwendige Games? Wenn ja nimmt den curved, wenn nein nimm den normalen. :-)
      Punkt – nullte Dimension.
      You're finished.


      Auf PN's werden, bis auf wenige Ausnahmen, nicht mehr reagiert.



    • Adell Vállieré schrieb:

      Nehmen wir mal an du hast Besuch bei dir und willst jemanden was auf deinem Monitor zeigen. Er muss mittig zum Monitor schauen um etwas zu erkennen. Man sollte sich auch überlegen welche Vorteile der Monitor bringen könnte. Im Gaming Bereich gibt es einige.
      Ok, das wäre ein Argument. Dafür könnte ich aber an den 2. PC gehen, da würde der 24"er dran kommen (jetzt 19"), dann ginge das wieder... :-)
      Die Vorteile versuche ich hier gerade heraus zufinden, falls es halt welche gibt. :-)


      Adell Vállieré schrieb:

      Zockst du aufwendige Games? Wenn ja nimmt den curved, wenn nein nimm den normalen.
      Nee, mit zocken mach ich gar nix. Noch nie...
      Ok, schauen wir mal, was noch so an Rückmeldungen kommt. Hab ja noch Zeit bis kommende Woche, dann wollte ich bestellen.. :saint:



      buena_vista2 schrieb:

      Hmmm... ich fiel jeweils die Treppe hoch!
      Ups... :lol:
      LG Mac :sieg:

      Hier jetzt statt "MK70" als "Mac" :freude:


      Ich nutze nach Möglichkeit "Portable" Programme ;-)
      So kann ich vieles von A nach B mitnehmen ;-)
    • Mac schrieb:

      Hat jemand mit dieser Art Monitore schon Erfahrung sammeln können? Zum Arbeiten?
      Ich habe einen Smart-TV (Curved), sehr empfehlenswert. :top:

      Adell Vállieré schrieb:

      Zockst du aufwendige Games? Wenn ja nimmt den curved

      Trifft ja dann auch für PC-Monitore zu: Flat oder Curved-TV zum Zocken: Lohnt sich der Umstieg?
      R.I.P. ♥





      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Oldviking ()

    • Moin moin... :-)

      Oldviking schrieb:

      Ich habe einen Smart-TV (Curved), sehr empfehlenswert.
      Mein Smart-TV ist zu jung, als dass ich mir dafür jetzt Gedanekn machen darf... :-D
      Wenn die 15-20 Jahre laufen, wie vorher die Röhre, dann muss ich noch 12-17 Jahre warten... :-D


      Oldviking schrieb:

      Trifft ja dann auch für PC-Monitore zu:
      Hab ich gelesen. 8-) Ich stöber die Tage mal noch weiter, was es noch so zu finden gibt. 8-)
      LG Mac :sieg:

      Hier jetzt statt "MK70" als "Mac" :freude:


      Ich nutze nach Möglichkeit "Portable" Programme ;-)
      So kann ich vieles von A nach B mitnehmen ;-)
    • Ich frage mich an den gekrümmten Monitoren, was bringt mir ein räumliches Bild bei Office, und Internet???
      Office und Internet ist flach. Ne Zeitung, und ein Blatt Papier ist ebenfalls flach. Was bringt mir da ein gekrümmtes Bild? Wenn ich die Zeitung krümme, habe ich eher ein schlechteres Bild, als wenn sie normal gerade flach vor mir liegt. Ebenso wenn ich ein Buch lese, oder ein Heft, ... da schaue ich auch dass die Fläche gerade, und flach ist. Ist da eine Krümmung drin stört mich das.


      Bei Videos, und PC Spiele ist dies was anderes. Durch die seitliche Bewegung mogeln die Augen dem Gehirn vor, man wäre "mitten drin". Man hat dann das räumliche Gefühl. Aber wie oben beschrieben, gerade bei Text erschwert es das lesen.
      Spoiler anzeigen
      Computer sind wie Frauen - Zicken periodisch herum, man gibt ein Schweinegeld für Sie aus, investiert fast seine komplette Freizeit, keine Sau rafft was eigentlich in ihnen vor geht, machst du einmal etwas Falsch wird es dir ewig nach getragen, und sie befriedigen einen in Form von Informationsbeschaffung, soziales Miteinander, Spieltrieb, Entspannung, ... und ab und zu brauchen sie ihre Streicheleinheiten

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von IdefixWindhund ()

    • Ganz mein Reden was @IdefixWindhund dazu schreibt. Für Heimarbeit lohnt sich ein curved Screen einfach nicht! Wer nicht zockt sollte die Finger davon lassen, glücklich werden wird er damit nicht. Ist ähnlich wie mit Heimkinod/7.1 Surround. Für Filme und Games richtig geil, für Heimarbeit für nichts zu gebrauchen.

      Da @Mac nur Heimarbeit betreibt wird ein curved Screen die falsche Wahl sein.

      PS: Bevor nochnmal ne PN kommt ich soll mich damit auseinersetze...hab drei Stück von den Dingern...
      Punkt – nullte Dimension.
      You're finished.


      Auf PN's werden, bis auf wenige Ausnahmen, nicht mehr reagiert.



    • Guten Morgen zusammen... :-)

      Danke für Eure weiteren Rückmeldungen. :top:



      IdefixWindhund schrieb:

      Ich frage mich an den gekrümmten Monitoren, was bringt mir ein räumliches Bild bei Office, und Internet???
      Office und Internet ist flach. Ne Zeitung, und ein Blatt Papier ist ebenfalls flach. Was bringt mir da ein gekrümmtes Bild? Wenn ich die Zeitung krümme, habe ich eher ein schlechteres Bild, als wenn sie normal gerade flach vor mir liegt. Ebenso wenn ich ein Buch lese, oder ein Heft, ... da schaue ich auch dass die Fläche gerade, und flach ist. Ist da eine Krümmung drin stört mich das.
      Aha, sowas hab ich gebraucht, mal was zum Nachdenken, manchmal findet man ja den Anfang nicht.
      Das leuchtet mir auch ein, gerade der Vergleich mit der Zeitung. :-)



      Adell Vállieré schrieb:

      PS: Bevor nochnmal ne PN kommt ich soll mich damit auseinersetze.
      :8O:
      Wir könnne doch hier diskutieren, dafür hab ich den "Fred" erstellt... :pfeifend: :-D
      LG Mac :sieg:

      Hier jetzt statt "MK70" als "Mac" :freude:


      Ich nutze nach Möglichkeit "Portable" Programme ;-)
      So kann ich vieles von A nach B mitnehmen ;-)
    • Mac schrieb:

      Adell Vállieré schrieb:

      War nicht darauf bezogen. Habe eine PN erhalten deren Inhalt sagte "ich solle doch mein maul halten" (frei schnauze übersetzt)
      :8O: Ähm... Das find ich nicht gut ! :thumbdown:
      Gibts aber leider immer wieder.

      Adell Vállieré schrieb:

      Meine Reaktion darauf:
      :pfeifend: :thumbsup:
      Gruss, Martin

      Alle möchten so sein wie ein Schweizer, aber keiner schafft es! :-D
      Hollywoodstar Bill Pullmann

    • Adell Vállieré schrieb:

      War nicht darauf bezogen. Habe eine PN erhalten deren Inhalt sagte "ich solle doch mein maul halten" (frei schnauze übersetzt)
      So was traut sich bis jetzt bei mir keiner. :thumbsup:
      Spoiler anzeigen
      Computer sind wie Frauen - Zicken periodisch herum, man gibt ein Schweinegeld für Sie aus, investiert fast seine komplette Freizeit, keine Sau rafft was eigentlich in ihnen vor geht, machst du einmal etwas Falsch wird es dir ewig nach getragen, und sie befriedigen einen in Form von Informationsbeschaffung, soziales Miteinander, Spieltrieb, Entspannung, ... und ab und zu brauchen sie ihre Streicheleinheiten