e-mails bei t-online verschwunden

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Information: Wir verlosen 3 x das Buch "Nur noch dieses Level!" Spiel mit!

    • e-mails bei t-online verschwunden

      Hallo,

      meine eingehnden t-online e-mails die älter als vom 10.Mai sind lassen sich seit gestern nicht mehr aufrufen.

      Gesendete mails sind dagegen vorhanden.

      Bei den Einstellungen auf dem Konto hatte und habe ich auf 'NIE löschen' eingestellt.

      Hat hier jemand ähnliche Erfahrungen? Lösungen?

      VG V40

      Edit: Rettung naht :-)

      Ich hab noch ein bischen gegoogelt...Sinngemäß 'irgendwas' mit 'Pop3' und 'vielleicht e-mails von einem anderen PC abgerufen'

      Das trifft es nicht ganz, aber ich habe ja noch vor Thunderbird parallel am Laufen bevor ich ich auf Outlook umgestiegen bin.

      Bislang konnte ich die mails auf beiden Konten lesen und jetzt scheint es so als hätte sich Thunderbird alles 'unter den Nagel gerissen' :-(

      Das will ich natürlich nicht. Vor allem möchte ich dass die mails wieder hochgeladen werden, also dass ich die beim Aufruf von t-online.de lesen kann.

      Könnt Ihr da hilfreich sein?

      Hier ein screenshot von Thunderbird. 2x 'Posteingang' irretiert mich ja auch..

      Glaube mir, dass eine Stunde der Begeisterung mehr gilt, als ein Jahr einförmig dahin ziehenden Lebens. " ( Christian Morgenstern )

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Guepewi ()

    • Hallo Sabrina, Danke für die Hilfe und Deine Zuversicht :-)

      Ich werde mich da mal durchhangeln..

      Edit:

      mhhhh?? also irgendwie arbeitet Thunderbird aber ich kriege keinen Zugang zu den Einstellungen weil immer diese Meldung kommt:

      Glaube mir, dass eine Stunde der Begeisterung mehr gilt, als ein Jahr einförmig dahin ziehenden Lebens. " ( Christian Morgenstern )

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von V40 ()

    • Hallo V40,

      also so ganz komme ich nicht mit. ;-) Kannst Du die Kontoeinstellungen noch öffnen? Wenn ja, dann hast Du vermutlich das Konto doppelt eingebunden und musst eines davon löschen.

      Gruß
      Schwabenpfeil!
      Meine aktuellen Bücher: Windows 7 Tipps & Tricks · · Windows 10 Schritt für Schritt erklärt · · Windows 10 Tipps & Tricks · · Gern zum Schlern

      »Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.«
      Johann Wolfgang von Goethe.
    • V40 schrieb:

      2x 'Posteingang' irretiert mich ja auch.
      Sind die zwei Posteingänge unter dem gleichen Mailkonto? Bei einem hast Du ja den Namen gestrichen, beim anderen nicht. Wenn ja, dann hat Jörg es auf den Punkt gebracht:

      Schwabenpfeil! schrieb:

      hast Du vermutlich das Konto doppelt eingebunden und musst eines davon löschen
      Ich bin immer artig. Mal eigenartig, mal unartig, aber immer einzigartig. ;-)
    • Schwabenpfeil! schrieb:

      also so ganz komme ich nicht mit.
      ich doch auch nicht.. ;-)

      Zur Klarstellung:
      • Das t-online Konto habe ich meist mit Outlook geöffnet nachdem ich von Thunderbird im Februar/März zu Outlook umgezogen bin.
      • Weil der Adressbuchumzug nicht so ganz klappte musste ich hin und wieder zu TB um die eine oder andere Adresse zu finden. Auch die tagesaktuellen mails landeten dort. Also doppelt Outlook und TB
      • Wie oben beschrieben sind die älteren mails vor dem 10 Mai seit gestern offenbar nicht mehr auf dem Server von t-online sondern nur noch im TB zu finden...
      • Ich möchte die natürlich auf dem Server haben um weiter mit Outlook zu arbeiten und bei Bedarf auch 'mal so' bei T-online nachzuschauen.
      • Wenn ich unter TB die Servereinstellungen ändern will bockt der Vogel :-( siehe Screenshot #3
      VG V40
      Glaube mir, dass eine Stunde der Begeisterung mehr gilt, als ein Jahr einförmig dahin ziehenden Lebens. " ( Christian Morgenstern )
    • Oldviking schrieb:

      Der Vogel bockt weil Du ein doppeltest Konto dort hast, wie Dir schon erklärt wurde.
      So funktioniert das nicht.
      Das funktionierte die ganze Zeit und funktioniert auch weiter.


      Derzeitiges Problem ist #3 wie ich zu meinen TB Einstellungen komme um einen Upload auf den Server hinzubekommen damit die alten mails vor dem 10 Mai hochgeladen kriege
      Glaube mir, dass eine Stunde der Begeisterung mehr gilt, als ein Jahr einförmig dahin ziehenden Lebens. " ( Christian Morgenstern )
    • V40 schrieb:

      Oldviking schrieb:

      Der Vogel bockt weil Du ein doppeltest Konto dort hast, wie Dir schon erklärt wurde.
      So funktioniert das nicht.
      Das funktionierte die ganze Zeit und funktioniert auch weiter.

      Derzeitiges Problem ist #3 wie ich zu meinen TB Einstellungen komme um einen Upload auf den Server hinzubekommen damit die alten mails vor dem 10 Mai hochgeladen kriege
      Noch einmal: Du kommst nicht zu den Einstellungen weil Du ein doppeltes Konto hast. Genau das bedeutet die Meldung in # 3. Verschiebe die Mails aus dem Konto mit dem gestrichenen Namen im Screenshot aus # 1 in das Konto mit dem nicht gestrichenen Namen und dann lösche das nun leere Konto. Wenn Du nun sagst, das funktionierte die ganze Zeit so, dann wundert mich Deine Aussage:

      V40 schrieb:

      2x 'Posteingang' irretiert mich ja auch.
      Wenn das schon immer so gewesen ist, weshalb irritieren Dich dann plötzlich die zwei Posteingänge?
      Ich bin immer artig. Mal eigenartig, mal unartig, aber immer einzigartig. ;-)
    • @Ester

      DANKE :-) #1 Upps da habe ich vergessen zu schwärzen, jetzt ist's auch wurscht ;-)

      Ja, das mit Verschieben könnte ich mal probieren.ich habe aber Schiss dass das indie Hose geht... es gibt doch bestimmt eine Möglichkeit zuvor alle mails mal herunterzuladen und auf Festplatte zu sichern?!


      EstherCH schrieb:

      Wenn das schon immer so gewesen ist, weshalb irritieren Dich dann plötzlich die zwei Posteingänge?
      Weil es mir vorher nebenbei aufgefallen ist und ich mich erst jetzt intensiv darum kümmern muss.
      Glaube mir, dass eine Stunde der Begeisterung mehr gilt, als ein Jahr einförmig dahin ziehenden Lebens. " ( Christian Morgenstern )
    • V40 schrieb:

      Ja, das mit Verschieben könnte ich mal probieren.ich habe aber Schiss dass das indie Hose geht... es gibt doch bestimmt eine Möglichkeit zuvor alle mails mal herunterzuladen und auf Festplatte zu sichern?!
      Ich habe schon oft Mails von einem Konto in das andere verschoben, da ist noch nie was schief gelaufen. Markieren und in das Zielkonto ziehen. Aber wenn Dir wohler dabei ist, kannst Du die Mails natürlich auch als *.eml-Datei anderswo speichern. Die betroffenen Mails markieren, rechte Maustaste, "Speichern unter" und Ziel wählen. Sie werden dabei im Mail-Konto nicht gelöscht. Dann Schritt 1, d. h. die Mails von einem Konto ins andere verschieben, wenn es nicht klappt, hast Du sie auf der Festplatte immer noch zur Verfügung. Von dort kannst Du sie ebenfalls mit Markieren in das gewünschte Konto verschieben.
      Ich bin immer artig. Mal eigenartig, mal unartig, aber immer einzigartig. ;-)
    • @EstherCH Vielen Dank :-) Ich probiere gerades dieses Tool aus freeshell.de//~kaosmos/mboximport-en.html Was hälst Du davon? Schien mir einfach zu sein. Mal sehen ob man dann einzelne mails rausfischen kann oder ob man das komplette mailpaket wieder installieren muss..
      NAch dem Exportieren verschiebe ich nach Deiner Anweisung.

      Sonnige Grüße V40
      Glaube mir, dass eine Stunde der Begeisterung mehr gilt, als ein Jahr einförmig dahin ziehenden Lebens. " ( Christian Morgenstern )
    • Was ich in Google so finden kann, scheint es ein veraltetes Tool und nicht kompatibel mit der aktuellen Thunderbirdversion 52.1.1 zu sein. Wenn Du die Mails manuell speicherst/verschiebst, macht das zwar mehr Arbeit, als wenn Du dafür ein Tool einsetzen kannst. Ich bin da vielleicht etwas paranoid, aber wenn ich etwas manuell erledigen kann, ist mir das immer lieber, als irgendwelche Tools, die etwas machen, was ich nicht nachvollziehen kann. Für die Speicherung von Mails auf der Festplatte habe ich mir einen Ordner angelegt, der Unterordner enthält wie "Posteingang", Gesendet" usw. Diese Unterordner wähle ich dann entsprechend der Struktur im Thunderbird als Ziel zum Speichern.

      Speichere Deine Mails doch einfach mal auf der Festplatte, dann verschiebe zuerst Mal nur ein Mail nach dem anderen innerhalb von Thunderbird. Du wirst sehen, das geht problemlos. Wenn Du Dir dann sicher bist, dass Du es im Griff hast, kannst Du ruhige mehrere Mails in einem Aufwisch verschieben.

      Noch etwas: Ich markiere nie mehr als etwas 30 bis 40 Mails gleichzeitig zum Speichern. Es würde bestimmt auch mehr vertragen, aber damit fühle ich mich auf der sicheren Seite. Worauf Du unbedingt achten musst: Mails mit dem gleichen Betreff müssen auch gleichzeitig zum Speichern ausgewählt werden, dann werden alle gespeichert. Wenn Du später ein Mail mit einem bereits bestehenden Betreff speichern willst, kriegst Du die Meldung, dass diese Datei bereits existiert. Am besten sortierst Du für die Speicherung auf der Festplatte die Mails in Thunderbird zuvor nach Betreff.
      Ich bin immer artig. Mal eigenartig, mal unartig, aber immer einzigartig. ;-)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von EstherCH ()

    • Hallo,

      mails habe ich jetzt mit dem Toolö gesichert. Bequemlichkeit siegt bei mir in der Regel vor Vorsicht.. ;-)

      Bevor ich zur Tat schreite..

      Eben gerade ist mir aufgefallen dass ich jetzt die mails bei Outlook bis zum 14.Mai lesen kann. Vor ein paar Tagen war es noch bis zum 10 Mai.

      Da liegt der Verdacht nahe dass es vielleicht eine Einstellung von Outlook gibt dass nur die letzten 14 Tage angezeigt werden??

      Hitzige Grüße V40
      Glaube mir, dass eine Stunde der Begeisterung mehr gilt, als ein Jahr einförmig dahin ziehenden Lebens. " ( Christian Morgenstern )