Wie schützt man sein Handy vor Diebstahl?

    • Wie schützt man sein Handy vor Diebstahl?

      Hallo zusammen,

      meiner Tochter wurde das Smartphone geklaut. Wir haben es sofort sperren lassen, aber: weg ist weg! :cursing:
      Dann bekam sie ein altes von uns als Ûbergang: das hat sie eine Woche später auf einer Party verloren :roll: !

      Jetzt hat sie ein NOCH älteres Handy und spart auf ein neues Smartphone.
      Das soll dann aber auch ordentlich gesichert sein!
      Die Frage ist: wie kann man denn sein Smartphone "ordentlich" sichern?

      Meine Tochter hat es iiiirgendwie geschafft, ihr Handy GROB zu lokalisieren, aber das nutzt ja auch nichts, wenn ich nicht definitiv sagen kann: "Smartphone befindet sich in der xy-Strasse Hausnummer 00, dritter Stock, ...".

      Wie sichere ich ein Smartphone am besten gegen Diebstahl?
      Oder auch: was kann ich machen, wenn ich mein Handy irgendwo verloren habe? (Umkleidekabine im Geschäft, etc.)

      Danke im voraus und viele liebe Grüsse
      Viele liebe Grüsse,
      Majo
    • MaJo schrieb:

      meiner Tochter wurde das Smartphone geklaut.
      Anzeige!

      MaJo schrieb:

      Meine Tochter hat es iiiirgendwie geschafft, ihr Handy GROB zu lokalisieren
      Wie denn das?
      Dann (wenn legal) Polizei informieren!

      MaJo schrieb:

      Wie sichere ich ein Smartphone am besten gegen Diebstahl?
      Zu Hause lassen (Achtung, enthält Ironie!).
      Gruss, Martin



      Ich möchte gerne die Welt verändern, doch Gott gibt den Quellcode nicht frei.

      Meine Fotos bei 500px | Meine Webseite
    • MaJo schrieb:

      Die Frage ist: wie kann man denn sein Smartphone "ordentlich" sichern?
      Im Endeffekt gar nicht!

      Man kann versuchen seine privaten Daten schützten, woran die meisten Diebe aber sowieso kein Interesse haben und dies schützt ja auch nicht vor Diebstahl. Man kann versuchen eine Weiterbenutzung zu verhindern (IMAI sperren, usw.) aber das bringt das Handy nicht zurück.

      Man kann lediglich weitere Kosten vermeiden durch PIN und Sperren des Handys. Prepaid-Handy mit geringem Guthaben usw.
      Das Handy landet sowieso auf dem nächstem Grabbeltisch und ist damit weg. Neue Firmware aufgespielt und selbst eine eingebaute Lokalisierung wirkt nicht mehr.

      Handy immer gut wegstecken und gut festhalten wenn es benutzt wird, das einzige was ich Raten kann.
      Gruß Thomas
    • Hallo Ihr Lieben,

      Hi Oldviking,
      die letzten Handys meiner Tochter waren immer ausgediente Dinger von uns oder aus der Verwandtschaft, die sie komplett kostenlos bekam, und für das letzte Handy hat sie einen Freundschaftspreis von ihrem Schwager bekommen.
      Jetzt will sie ein teures Teil und das erarbeitet sie sich gerade ziemlich hart in einer Kneipe.
      Und Sim-Karte und Anbieter muss sie ab sofort auch selbst zahlen.
      Ich denke, auf dieses Teil wird sie mehr Acht geben....es ist ja auch von ihrem ersten selbstverdienten Geld!


      Hi all,
      ja, das mit dem Backup wird sie sich angewöhnen müssen - oder ihr Lehrgeld nochmal bezahlen.
      Welches Programm empfehlt Ihr zum Backup? Ich habe Myphonexploerer.
      Aber ich sichere da nur Bilder von der Kamera oder aus WhatsApp. Das reicht doch, oder?

      UNd wie kann man eine IMEI sperren? Ich habe beim Anbieter gleich die SIM sperren lassen.


      Das ist aber auch blöd, wenn man das Handy nur verlegt hat. In dem Fall sind dann aber diese Programme zur Lokalisierung gut! Danke für den Hinweis!

      Viele liebe Grüsse
      Viele liebe Grüsse,
      Majo
    • MaJo schrieb:

      UNd wie kann man eine IMEI sperren?
      Handy geklaut: Sperrung oberstes Gebot

      IMEI-Nummer auf Display: #06#
      Sollte der Netzanbieter sperren, notfalls Anzeige erstatten bei der Polizei und als Gestohlen melden, die werden dann dafür sorgen.


      MaJo schrieb:

      In dem Fall sind dann aber diese Programme zur Lokalisierung gut!
      Naja, Programme zur Lokalisierung per BT ist gut, aber Programme zur Lokalisierung per GPS ist gefährlich, da es jedem mit techn. KnowHow ermöglicht das Handy zu Orten. Ist also ein zweiseitiges Schwert :-D und die NSA freut sich.
      Gruß Thomas
    • MaJo schrieb:

      In dem Fall sind dann aber diese Programme zur Lokalisierung gut! Danke für den Hinweis!
      Sie können das Handy nicht nur lokalisieren , sondern auch aus der Ferne sperren, kann man dann am PC machen.
      Ich nutze das hierdrin erwähnte Find My Device:

      EstherCH schrieb:

      Beispiele für die Lokalisierung
      Damit kann man das Handy sofort sperren:

      MaJo schrieb:

      Welches Programm empfehlt Ihr zum Backup? Ich habe Myphonexplorer.
      Sehr gute Wahl, nutze ich auch schon ewig.
      Gleichzeitig sichere ich meine Apps+ Daten mit Titanium Backup (Root) auf externer SD-Karte.
      Falls man das Handy mal auf Werkseinstellungen zurücksetzen muss sind meine Apps+ Daten ruckzuck wieder installiert.
      R.I.P. ♥





      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Oldviking ()

    • Die meisten der oben erwähnten Maßnahmen hat allerdings nur eine Wirkung, wenn das Handy verlegt oder von einem Laien geklaut wurde. Wenn ein Profi zwecks Verkauf es geklaut hat, greift dies alles nichts, da der Dieb als erstes die SIM und wahrscheinlich auch den Akku entfernt und dann das Handy techn. auf Werkszustand zurück setzt bzw. Firmware neu aufspielt.

      Hier hilft dann wirklich nur die IMEI, die eine Art Seriennummer des Handy ist, unabhängig von SIM oder Provider. Hiermit lässt sich das Handy dann wiederfinden, zumindest in der Theorie. Das lohnt aber auch nur, wenn das Handy etwas teurer war. Ist wie die eingestanzte Nummer im Fahrrad, wenn daran eins wiedergefunden wird, ist das auch schon grosser Zufall oder Glück :-D
      Gruß Thomas
    • Hallo, Ihr Lieben,

      Danke für die vielen Hinweise und Tipps und Aufklärungen!
      Ich werde meiner Tochter Eure Empfehlungen weitergeben - was sie dann daraus macht, das liegt jetzt in ihrer Verantwortung.
      Ich für meinen Teil werde auf jeden Fall Eure Empfehlungen befolgen!

      1000 Dank Euch allen für Eure Mühe! :top: :repekt:

      Viele liebe Grüsse
      Viele liebe Grüsse,
      Majo