Laptop Check

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Laptop Check

    Hallo,


    möchte gerne den Laptop meiner Freundin einmal nach Viren durchchecken lassen, bevor ich mit dem eigentlichen Problem das dort vorhanden ist ein Thema erstelle.


    Auf dem Laptop sind Windows 7 64bit Version mit Virenprogramm AVG installiert.



    PPF Scan

    workupload.com/archive/ddDPvFb
    Dateien
    • Shortcut.txt

      (45,56 kB, 3 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • FRST.txt

      (160,52 kB, 7 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Addition.txt

      (45,49 kB, 1 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    Der PC ist da um Probleme zu lösen,
    die es ohne ihn nicht gäbe!
  • Hallo AHT,

    bin mit ihrem Laptop hier im Forum. Das Problem ist, das das Heimnetzwerk auf einmal verschwunden ist und man auch kein neues mehr erstellen kann. Seitdem kann AVG auch keine Aktualisierung mehr durchführen.
    Screenshot kommt gleich...........


    P.S.: kannst Dir ruhig zeit lassen, das Problem ist ja schon mehrere Monate und auf einen Tag mehr oder weniger, kommt es jetzt auch nicht mehr drauf an :-)



    So sah es mal aus



    So sieht es jetzt aus

    Der PC ist da um Probleme zu lösen,
    die es ohne ihn nicht gäbe!

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Taggecko ()

  • Wir beseitigen erst mal die Malware.

    Das tun:
    • PPFScan.exe starten.
    • Lass auf Nachfrage des Programms die 64Bit Version des Scanners starten.
    • In das Texteingabefeld über dem Button Script ausführen folgenden Text einfügen (das was in der Box steht - ohne das Wort Quellcode und die Zeilennummern). Achte darauf, dass dir der gesamte Inhalt der Box angezeigt wird:

    Quellcode

    1. CREATE_FOLDER->C:\PPF_Scan2
    2. SET_REGISTRY_DWORD_VALUE->HKEY_USERS\.DEFAULT\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings
    3. ->ProxyEnable
    4. ->0
    5. REGISTRY_DELETE_VALUE->HKEY_USERS\.DEFAULT\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings
    6. ->ProxyServer
    7. REGISTRY_DELETE_VALUE->HKEY_USERS\.DEFAULT\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings
    8. ->ProxyOverride
    9. SET_REGISTRY_DWORD_VALUE->HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings
    10. ->ProxyEnable
    11. ->0
    12. REGISTRY_DELETE_VALUE->HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings
    13. ->ProxyServer
    14. REGISTRY_DELETE_VALUE->HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings
    15. ->ProxyOverride
    16. COPY_SCANFILES->C:\PPF_Scan2
    17. REBOOT->
    Alles anzeigen


    • Klicke dann auf den Button Script ausführen und bestätige die erscheinende
      Messagebox mit Ja.
    • Warte, bis der Scanner sich selbst beendet. Klappt alles, startet sich der Rechner neu.
    • Lasse das Script bei einer Meldung nicht abbrechen!
    • Es befinden sich im Ordner C:\PPF_Scan2 dann einige Textdateien. Lade bitte alle Dateien, die du dort findest, bei workupload.com/ hoch und poste die Downloadlinks hier im Forum.


    Danach das tun:
    • Lade dir bitte von hier den AdwCleaner herunter und speicher es auf dem Desktop ab.
    • Schließe alle offenen Programme und Browser.
    • Starte die adwcleaner.exe
    • Klicke im Hauptfenster auf "Suchen"
    • Warte bis der Scan beendet ist.
    • Klicke im Hauptfenster auf "Löschen"
    • Bestätige die erscheinenden Meldung mit OK
    • Der Rechner wird sich neu starten.
    • Nach dem Neustart öffnet sich ein Textdokument.
    • Lade das Log AdwCleaner[C...].txt, das sich nach dem Neustart geöffnet hat, bei workupload.com/ hoch und poste den Downloadlink hier im Forum.
    PPFScanner PPFS Android MisterXMail@web.de
    Mfg AHT
  • Das tun:
    • Von hier den PPFScanner herunterladen und die ZIP in einen eigenen Ordner entpacken (zum Beispiel nach C:\PPFS).
    • PPFScan.exe starten.
    • Lass auf Nachfrage des Programms die 64Bit Version des Scanners starten.
    • In das Texteingabefeld über dem Button Script ausführen folgenden Text einfügen (das was in der Box steht - ohne das Wort Quellcode und die Zeilennummern). Achte darauf, dass dir der gesamte Inhalt der Box angezeigt wird:

    Quellcode

    1. REM->Proxyeinstellungen des IEs listen!
    2. SET_HEADLINE->* Proxysetting *#* Proxyeinstellungen *
    3. CREATE_FOLDER->C:\PPF_Scan2
    4. REGISTRY_SEARCH->HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings
    5. ->Proxy
    6. REGISTRY_SEARCH->HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings
    7. ->Proxy
    8. REGISTRY_SEARCH->HKEY_USERS\.DEFAULT\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings
    9. ->Proxy
    10. REGISTRY_READ->HKEY_USERS\.DEFAULT\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings
    11. ->AutoConfigURL
    12. ON_64BIT->
    13. REGISTRY_SEARCH->HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Wow6432Node\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings
    14. ->Proxy
    15. END_ON->
    16. REGISTRY_READ->HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings
    17. ->AutoConfigURL
    18. REGISTRY_READ->HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings
    19. ->AutoConfigURL
    20. ON_64BIT->
    21. REGISTRY_READ->HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Wow6432Node\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings
    22. ->AutoConfigURL
    23. END_ON->
    24. REGISTRY_ENUM->HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\NlaSvc\Parameters\Internet\ManualProxies
    25. COPY_SCANFILES->C:\PPF_Scan2
    26. OPEN->C:\PPF_Scan2
    27. END->
    Alles anzeigen

    • Klicke dann auf den Button Script ausführen und bestätige die erscheinende
      Messagebox mit Ja.
    • Warte, bis der Scanner sich selbst beendet.
    • Lasse das Script bei einer Meldung nicht abbrechen!
    • Es befinden sich im Ordner C:\PPF_Scan2 dann einige Textdateien. Lade bitte alle Dateien, die du dort findest, bei workupload.com/ hoch und poste die Downloadlinks hier im Forum.
    PPFScanner PPFS Android MisterXMail@web.de
    Mfg AHT
  • Sehr schön. Das ist weg.
    Das jetzt noch einmal tun - ich möchte schauen, ob manche Probleme noch bestehen:
    • Die PPFScan.exe starten.
    • Lass auf Nachfrage des Programms die 64Bit Version des Scanners starten.
    • Klicke im PPFScanner oben links wieder auf den Menüpunkt Programm, es öffnet sich dann ein Untermenü.
    • Wähle im Untermenü Script laden und ausführen.
    • Du hast dann im daraufhin erscheinenden Dialog die Möglichkeit, durch die Ordner zu browsen und eine Datei auszuwählen. Wähle hier die Datei Hardwaredaten.scp aus, die sich im PPFScanner Ordner befindet, klicke dann aufÖffnen und bestätige die erscheinende Messagebox mit Ja.
    • Nach dem Scan beendet sich der Scanner und es öffnet sich im Windows-Explorer der Ordner C:\PPFS_Scan5. Es befinden sich dann im Ordner C:\PPFS_Scan5 einige Text-Dateien. Lade bitte alle Dateien, die du dort findest, beiworkupload.com/ hoch und poste die Download Links hier.
    PPFScanner PPFS Android MisterXMail@web.de
    Mfg AHT
  • Es gibt einige Abstürze auf dem Gerät - unter anderem crasht ein Teil des Audio Treibers.
    Einmal bitte zuerst Festplatte überprüfen lassen.

    Zum Testen der Festplatte tue folgendes:
    • Computer
    • Rechtsklick auf Laufwerk C:
    • Eigenschaften
    • Registrierkarte Tools
    • Jetzt prüfen
    • Dateisystemfehler... und Fehlerhafte Sektoren... mit Häkchen versehen
    • Starten
    • Auf Nachfrage Prüfung planen lassen
    • rebooten
    • Festplattentest durchführen lassen!

    Danach bräuchte ich einmal die SMART Daten der Festplatte:



    Dann alle Treiber neu installieren - mit dem Chipsettreiber anfangen. Die Treiber müssten diese hier sein:
    [*]
    Danach überprüfen, ob du das Netzwerk wieder einstellen kannst. Rückmeldung geben.
    Du erhälst zum Schluss noch Hinweise zu der Malware, die auf dem Rechner war und wie solche Infektionen demnächst vermieden werden können.
    PPFScanner PPFS Android MisterXMail@web.de
    Mfg AHT

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von AHT ()