Betatest: Outlook.com im neuen Gewand

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Betatest: Outlook.com im neuen Gewand

      Auch bei Outlook.com gibt es mal wieder ein paar Neuerungen. Ab sofort kann man die Betaversion des neuen outlook.com testen. Hierfür loggt man sich zunächst wie gewohnt unter outlook.com ein und stellt dann oben den Schieberegler Betaversion testen auf Ein. Die Seite wird daraufhin neu geladen und präsentiert sich im neuen Design.

      Zu jedem Kontakt wird nun ein Foto angezeigt, oder dessen Initialen, sollte kein Foto für die Person hinterlegt sein. Es gib einige neue Smilies, Emojis und GIFs sowie eine überarbeite Ansicht der Unterhaltungen. Beim Schreiben neuer Nachrichten soll er künftig automatische Vorschläge geben, sobald Flugnummern, Namen, Orte oder Restaurants erkannt werden. So soll man z.B. passende Links bequem einbinden können. Bei meinem kleinen Test vor ein paar Minuten funktionierte das aber noch nicht.

      Wen die Werbung am Seitenrand stört, kann diese im Premium-Account für 49,95 Dollar für 1 Jahr ausblenden lassen. Laut Dr. Windows sollen Anwender von Office 365 den Premium-Account künftig kostenlos erhalten.

      Wer zur alten Version zuück möchte kann dies jederzeit, indem man entsprechend die Option Betaversion testen wieder deaktiviert. Das neue Design im Überblick:

      Meine aktuellen Bücher: Windows 7 Tipps & Tricks · · Windows 10 Schritt für Schritt erklärt · · Windows 10 Tipps & Tricks · · Gern zum Schlern

      »Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.«
      Johann Wolfgang von Goethe.
    • Schwabenpfeil! schrieb:

      Wen die Werbung am Seitenrand stört, kann diese im Premium-Account für 49,95 Dollar für 1 Jahr ausblenden lassen. Laut Dr. Windows sollen Anwender von Office 365 den Premium-Account künftig kostenlos erhalten.
      Ich hab das vielleicht nur Falsch verstanden, aber ich war der Meinung, das in Office365 Outlook bereits integriert ist?
      Wenn ich Office365 abonniere, bekomm ich dennoch in den Diensten Werbung angezeigt?
      Für mich klingt das aktuell so: man abonniert Office365 für 69@/Jahr und muss dann extra noch einen Premiumstatus für ca 50€ dazu buchen um keine Werbung ausgeliefert zu bekommen?
    • Das Programm Outlook ist in Office 365 enthalten. Hier geht es aber um den Webmailer Outlook.com Der Premium-Account von Outlook.com ist werbefrei und demnächst in Office 365 enthalten.
      Meine aktuellen Bücher: Windows 7 Tipps & Tricks · · Windows 10 Schritt für Schritt erklärt · · Windows 10 Tipps & Tricks · · Gern zum Schlern

      »Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.«
      Johann Wolfgang von Goethe.