Microsoft: Niederländische Datenschützer kritisieren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Microsoft: Niederländische Datenschützer kritisieren

      Da die Nutzer von Windows 10 Home und Windows 10 Pro von den Redmondern nicht klar genug informiert werden, welche Daten für welche Zwecke erfasst und ausgewertet werden, verstoße nach Einschätzung der niederländischen Datenschutzbehörde dies gegen europäisches Datenschutzrecht. Und weil auch die Beschreibung sehr allgemein und nicht vorhersehbar gehalten ist, kann nach Meinung der Behörde keine gültige Einwilligung gegeben werden.

      Informiere dich weiter auf Heise Online
      Internetter Gruß
      Günther ...Oldie But Even Goldie....
      Komm an den Bodensee und fühle Dich unter netten Leuten wohl!