"Maustaster" tot

    Information: Wir verlosen 3 x "Das Buch für Ideensucher"! Spiel mit!

    • "Maustaster" tot

      Hallo !

      Immer wieder gehen die beiden Taster nicht mehr, kein mech. Problem sóndern eingefroren.
      Die FN-Taste und F 9 mehrmals drücken löst dann die Blockade.

      Wenn OK, dann schalten sie fehlerhaft, z.B. bereits nach ganz sanftem Berühren des rechten Tasters (ohne zu schalten)
      klappt das Menü auf, als wäre das eine elektrostatische Auslösung.

      USB Maus geht einwandfrei.

      Gruß! Harald

      Toshiba Satellite C 660 D Laptop
      Hrschau "Stadt der weißen Erde" hat mit dem "Monte Kaolino" eine Attraktion besonderer Art
    • Da würde ich mal mit einer anderen Maus testen. Die Taster sind nun mal mechanische Teile und unterliegen einem Verschleiß.

      hirschau schrieb:

      z.B. bereits nach ganz sanftem Berühren des rechten Tasters (ohne zu schalten)
      klappt das Menü auf, als wäre das eine elektrostatische Auslösung.
      deutet zum Beispiel darauf hin, daß im Taster die Druckfeder defekt ist.

      Gruß Volkmar
    • Hi Volkmar

      Ich nehme sehr fest an, dass Harald die eingebaute Tastatur des Notebooks meint und keine per Kabel oder Dongle angeschlossene Maus!

      hirschau schrieb:

      USB Maus geht einwandfrei.

      hirschau schrieb:

      Toshiba Satellite C 660 D Laptop
      Ansonsten hast Du recht, wenn es sich um eine andere Maus handelt!
      Gruss, Martin

      Alle möchten so sein wie ein Schweizer, aber keiner schafft es! :-D
      Hollywoodstar Bill Pullmann