USA: Abschaffung der Netzneutralität?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Information: Wir verlosen 3 x das Buch "Nur noch dieses Level!" Spiel mit!

    • USA: Abschaffung der Netzneutralität?

      Anscheinend planen die USA einen Angriff auf die Netzneutralität, denn für den 14. Dezember ist eine Abstimmung in der Telekommunikations-Regulierungsbehörde FCC geplant. So sollen Verbote für Websperren, Tempobremsen und die Bevorzugung von Webinhalten wegfallen. Weiterhin geplant ist, dass Breitband-Anbieter zukünftig nicht mehr Telekom-Anbieter sein sollen. Sie gelten dann wieder als sog. „Informationsdienste". Dadurch können viele Datenschutzvorschriften wegfallen.

      Dies und mehr ist zu lesen bei Heise Online
      Internetter Gruß
      Günther ...Oldie But Even Goldie....
      Komm an den Bodensee und fühle Dich unter netten Leuten wohl!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Guepewi ()

    • Sofern dieses Vorhaben in den USA Erfolg verweist, wird es nicht lange dauern bis es bei uns auch anfängt. Nächstes Jahr ist wieder WM, da haben die Leute nichts anderes mehr im Kopf als einem Ball hinterher zu schauen. War ja breits bei der letzten WM schon so. Hoffentlich lehnen sich die Bürger in den Staaten dagegen auf.
      Punkt – nullte Dimension.
      You're finished.


      Auf PN's werden, bis auf wenige Ausnahmen, nicht mehr reagiert.