Fenster in Excel ganz öffnen

  • Moin ...


    mal ne bescheidene Frage:


    Meine Excel - Fenster werden fast immer nur zu einem Drittel geöffnet !


    Das obere Drittel ist nach unten geschoben, sodass ich das Fenster immer mit dem Vollbild-Icon öffnen muss.


    Gibt es eine Einstellung um die Fenster ganz - immer im Vollbild - zu öffnen ?


    Ich nutze Office 2016 ...


    Gruß Kuddel

    Windows 10 .... Office 2016

  • Wenn ich doch oben rechts auf Vollbild (das ist das Kästchen neben dem Kreuz) drücke wird doch Vollbild angezeigt. Es muss natürlich auch so abgespeichert sein das es beim nächsten Mal so dargestellt wird.
    Wenn aber vorher eine Exceldatei kleiner abgespeichert wird kommt das nächste auch kleiner.

    Einfach alles ausprobieren ist spannender als jedes PC-Spiel.

  • Wenn ich doch oben rechts auf Vollbild (das ist das Kästchen neben dem Kreuz) drücke wird doch Vollbild angezeigt. Es muss natürlich auch so abgespeichert sein das es beim nächsten Mal so dargestellt wird.
    Wenn aber vorher eine Exceldatei kleiner abgespeichert wird kommt das nächste auch kleiner.

    Genau ... und das ist eben nicht der Fall !


    Auch wenn es im Vollbild abgespeichert wir, erscheint es beim nächsten Öffnen nur zu 2/3 ...

    Windows 10 .... Office 2016

  • Ich habs gerade ausprobiert, ich habe auch Excel 2016, bei mir funktionierts immer. Es wird immer die Größe der letzten Tabelle die abgespeichert wird angezeigt.

    Einfach alles ausprobieren ist spannender als jedes PC-Spiel.

  • Nicht immer ist das ganze Fenster optimal für den Bildschirm.


    Einstellen der Fenstergröße eines Dokumentes, das nicht bereits im Vollbild-Modus geöffnet ist:


    Man kann mit dem Kurser auf den rechten oder linken Rand des geöffneten Dokumentes zeigen bis ein Doppelpfeil erscheint.
    Dann kann man die Fenstergröße einstellen nach eigenen Vorstellungen durch Ziehen des Randes.
    Das geht auch für die Höhe am oberen oder unteren Rand.


    Wird das Dokument dann so in der eingestellten Größe abgespeichert, öffnen sich alle neuen Dokumente in dieser Einstellungen und zwar solange, bis wieder ein Dokument in einer anderen Fenstergröße gespeichert wird.


    Diese letzte jeweilige Einstellung der Fenstergröße merkt sich M$ Office, bei mir die 2016.

  • Schön für Dich ... aber das hilft MIR nicht ...

    Dann musst du dein Dateisystem überprüfen, reparieren, oder...
    Dein M$ Office neuinstallieren, reparieren oder updaten, weil es einfach fehlerhaft arbeitet.

  • Sicherstellen, das alle Instanzen von Excel geschlossen sind, auch versteckte! Hierzu entweder den Rechner Neustarten (nicht Ruhezustand), oder alle Excel-Prozesse im Taskmanager abschießen. Danach sollte er die Größe speichern.

  • Vermutlich habe ich das Problem gefunden ...


    Bei besagter Datei handelte es sich um eine Verknüpfung, die ich immer vom Desktop aus gestartet habe.


    Verknüpfung gelöscht ... alles gut.


    Fenster wird wie abgespeichert geöffnet.


    Danke


    Kuddel

    Windows 10 .... Office 2016

  • Hi,


    in diesem Fall kannst du das Verhalten der Verknüpfung ändern. Einfach Rechtsklick > Eigenschaften und bei "Ausführen" statt normales Fenster einfach "maximiert" auswählen. Danach "Übernehmen" und gut ist.


    Gruß Babba

    Bootfahren ist wie Aquaplaning, nur größer!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!