strukturierte Arrays (Kalender)

  • Programmieren, das spannendste Detektivspiel der Welt.

  • Programmieren, das spannendste Detektivspiel der Welt.

  • Programmieren, das spannendste Detektivspiel der Welt.

  • Programmieren, das spannendste Detektivspiel der Welt.

  • Ende der strukturierten Arrays.


    Alle 4 Teile aneinander fügen und testen. Bei mir klappt es.


    XProfan X4



    Es sind aber auch Infos dabei, die in früheren Versionen funktionieren.


    Die Struktur-Arrays zum Beispiel gibt es ab X3. (Die wollte ich schon immer mal testen.)

    Programmieren, das spannendste Detektivspiel der Welt.

  • Programmieren, das spannendste Detektivspiel der Welt.

  • Keine Ahnung wo ich das her habe...

    Code
    '   Var integer LDiM[] = Array(integer 0,31,28,31,30,31,30,31,31,30,31,30,31)

    so klappt es natürlich einwandfrei

    Code
    Var integer LDiM[] = 0,31,28,31,30,31,30,31,31,30,31,30,31


    Doch, jetzt weiß ich es wieder:

    Code
    '!!! Strukturarrays sind möglich, aber man sollte ein Element extra spendieren !!!
    SetSize DayInfo[],367
    SetSize MonthInfo[],13

    Das Strukturarray funktionierte nicht, aber...


    Code
    For i, 1, 12
          With MonthInfo[i]
             .mNoOfDays% = LDiM[i] 
    '...
          EndWith
       EndFor

    "Element existiert nicht" - Fehler in der LDiM-Zeile leitete mich in die Irre.


    Es war gar nicht LDiM[] sondern das Strukturarray MonthInfo[].


    P.S.:
    Das nächste Mal stehen alle zugehörigen Quellcodes auch in EINEM Artikel - versprochen.

    Programmieren, das spannendste Detektivspiel der Welt.

  • Das mit der Hilfe dauert leider noch etwas. Im kurzen Urlaub zwischen den Jahren sind andere Dinge dazwischen gekommen.
    Ich habe aber XProfan4 schon fertig gemacht und werde heute oder morgen diese Version allen Subscriptions-Kunden zur Verfügung stellen.
    Hilfe und angepasste Version der Entwicklungsumgebung folgen dann später. Ich arbeite dran.


    Gruß
    Roland

    (Intel Duo E8400 3,0 GHz / 4 GB RAM / 250 GB HDD / ATI Radeon HD4770 512 MB / Windows Vista - ausgemustert zum Verkauf)
    AMD Athlon II X2 2,9 GHz / 8 GB RAM / 500 + 1000 GB HDD / ATI Radeon 3000 (onboard) / Windows 10(64) - XProfan X4


    http://www.xprofan.de

  • Hallo Roland,
    wäre in der Hilfe auch eine Art
    Versions-History (mit den neuen Funktionen/Befehlen)
    möglich ?


    Hintergrund :
    Oftmals möchte man jemandem hier im Forum, oder auch in den anderen,
    mit Code helfen. Da stellte sich mir oft die Frage :
    Ist die Funktion/Befehl xy in Version 10, 11, x2, X3
    vorhanden ? Je nachdem, welche Version der Fragensteller
    hat, kommt man da schnell ins Schwitzen.
    Also mal grob gesagt :
    Eine Aufstellung, welche Befehle/Funktionen bei welcher
    Version hinzu gekommen sind. Das genügt schon ab der
    Version 10 oder 11. Frühere Versionen hat wohl kaum
    noch jemand in Betrieb.

  • Zum Ersten: Für alle Subscriptionskunden gibt es unter dem gewohnten Link jetzt die fertig Version (eben noch ohne Hilfe und angepasstem XProfed).


    Zum zweiten: In der Hilfe wird bei (fast) allen Funktionen und Befehlen angezeigt, seit welcher Version es diese gibt und bei welcher Version es wesentliche Änderungen gab. Oftmals wird in der Beschreibung auch auf Änderungen gegenüber früheren Version hingewiesen.
    Außerdem gibt es in der Hildfe den Punkt "Historie" (direkt hinter "Was ist neu ..."). Da kann man nachschauen, was in welcher Version hinzugekommen ist.


    Gruß
    Roland

    (Intel Duo E8400 3,0 GHz / 4 GB RAM / 250 GB HDD / ATI Radeon HD4770 512 MB / Windows Vista - ausgemustert zum Verkauf)
    AMD Athlon II X2 2,9 GHz / 8 GB RAM / 500 + 1000 GB HDD / ATI Radeon 3000 (onboard) / Windows 10(64) - XProfan X4


    http://www.xprofan.de

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!