Duterte

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

    • Es dutertet sehr,

      es dutertet noch mehr,

      es dutertet bitte sehr,

      es dutertet schwarzen Teer...


      nzz.ch/international/duterte-r…ebellinnen-auf-ld.1356508
      Meine sehr kluge Signatur befindet sich noch in der Herstellungsphase. Falls keine gravierenden Inkompatibilitätsprobleme auftauchen werden, rechne ich mit ihrer Lieferung für das 1. Quartal 2034. Ich danke Ihnen für Ihr Vertrauen.
    • EstherCH schrieb:

      Ich halte jetzt einfach am besten die Klappe. :cursing: Was ich denke, ist nicht druckreif.
      Geht mir genauso. Man sieht wunderbar, wie wenig noch nachgedacht wird, Steht dieser nette Herr aber alleine vor Dir, dann bekommt er sein Maul nicht auf.

      LG C
      Account wieder in normaler Benutzung. Account wird weiterhin von einer zweiten Person mitverwendet.

      Wer eine Maske trägt, kann nicht erwarten, dass man seine Tränen sieht.






    • Hallo Schwäbli.

      Dein Wort in G*ttes Gehörgänge..., aber so sicher wäre ich mir da nicht...

      Es wäre nicht der allererste Schwerverbrecher dieser Preisklasse, der ungeschoren davon kommt... Und die kulturellen Verheerungen, die so jemand anrichtet, wirken teilweise generationenübergreifend weiter.

      Herzlich
      Abifiz
      Meine sehr kluge Signatur befindet sich noch in der Herstellungsphase. Falls keine gravierenden Inkompatibilitätsprobleme auftauchen werden, rechne ich mit ihrer Lieferung für das 1. Quartal 2034. Ich danke Ihnen für Ihr Vertrauen.
    • Schwabenpfeil! schrieb:

      Auch Duterte wird sich eines Tages für seine Verbrechen verantworten müssen.

      Bestimmte Verhaltensweisen rächen sich, weil sie dem entgegenwirken, was Leben eigentlich will - nämlich überleben.
      Es gibt da nur zwei Möglichkeiten: Die Menschen passen ihr Verhalten auf ein besseres Überleben hin an, oder sie sterben am Ende sehr schnell aus. Egal was passiert - alles führt am Ende zu einer besseren Welt.
      Das die Dummheit siegt, ist eher unwahrscheinlich. Alles deutet im Augenblick darauf hin, dass das nicht der Fall sein wird.
      Wichtig ist nicht, dass es Dummheit nicht gibt - sondern dass sie am Ende nicht siegt. Maches ist, um überhaupt zu überleben, im Menschen fest eingebaut. Auch die Dummheit gehört dazu. Bei jedem...

      Der Sinn von Leben ist die Schaffung von Sinn - ohne Leben ist alles bedeutungslos und eigentlich nicht vorhanden, egal was durch Energie geschaffen wird. Das Multiversum wird dafür sorgen, dass Sinn erhalten bleibt. In einer Welt, in der im Prinzip alles was möglich ist passieren kann und irgendwann passiert, wird das Leben nicht aussterben - auch wenn es unwahrscheinlich ist, dass es sich überhaupt entwickelt. Leben schafft Sinn - ohne Leben ist das Multiversum nicht vorhanden. Ist es erst mal da, ist es ansteckend wie eine Seuche.

      Schwabenpfeil! schrieb:

      Auch Duterte wird sich eines Tages für seine Verbrechen verantworten müssen.
      Um es kurz zu sagen: Selbst wenn man nicht an einen lieben Gott, einen internationalen Gerichtshof oder sonst irgendetwas glaubt, was eine höhere Art von Gerechtigkeit symbolisiert - das steht wirklich ganz zweifelsfrei fest. Das ist ohne Zweifel so.
      ________________________________________________________

      PPFScanner PPFS Android MisterXMail@web.de
      Mfg AHT

      Dieser Beitrag wurde bereits 9 mal editiert, zuletzt von Guepewi ()