Kernel Data InPage Error Fehlerursache UsbHub3.sys

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

    • Kernel Data InPage Error Fehlerursache UsbHub3.sys

      Hallo,
      zum wiederholten Male bekomme ich diese Fehlermeldung: Kernel Data InPage Error Fehlerursache UsbHub3.sys. Hauptsächlich passiert es während ich mit Lightroom CC Classic und Photoshop CC arbeite. Der PC startet dann einen Neustart und alles funktioniert wieder eine zeitlang. Für jede Hilfe wäre ich dankbar.

      System Information (local)

      Computer name:
      EQUITAS-PC
      Windows version: Windows 10 , 10.0, build: 16299
      Windows dir:
      C:\WINDOWS
      Hardware: ASUSTeK Computer INC., P7H55-M/USB3
      CPU: GenuineIntel
      Intel(R) Core(TM) i7 CPU 860 @ 2.80GHz Intel586, level: 6
      8 logical
      processors, active mask: 255
      RAM: 17144262656 bytes
      total

      Crash Dump Analysis



      Crash dumps
      are enabled on your computer. This system is not configured for complete or
      automatic crash dumps. For best results, configure your system to write out
      complete or automatic crash dumps. Select Tools->Crash Dump Configuration
      from the main menu to configure your system to write out complete memory dumps.


      Crash dump
      directories:
      C:\WINDOWS
      C:\WINDOWS\Minidump


      On Thu 01.03.2018 15:34:07 your computer crashed or a
      problem was reported
      crash dump file:
      C:\WINDOWS\Minidump\030118-27968-01.dmp
      This was probably caused by the
      following module: ntoskrnl.exe (nt+0x175430)
      Bugcheck code: 0x7A
      (0xFFFF9D0DBAC40EC8, 0xFFFFFFFFC00000C0, 0x39A9E0860,
      0xFFFFF80F9BD85EDC)
      Error: KERNEL_DATA_INPAGE_ERROR
      file path:
      C:\WINDOWS\system32\ntoskrnl.exe
      product: Microsoft® Windows® Operating System
      company: Microsoft Corporation
      description: NT Kernel &
      System
      Bug check description: This bug check indicates that the requested
      page of kernel data from the paging file could not be read into memory.
      The
      crash took place in the Windows kernel. Possibly this problem is caused by
      another driver that cannot be identified at this time.




      On
      Thu 01.03.2018 15:34:07 your computer crashed or a problem was
      reported
      crash dump file: C:\WINDOWS\MEMORY.DMP
      This was probably
      caused by the following module: ntkrnlmp.exe (nt!memset+0x1FCC0)
      Bugcheck code:
      0x7A (0xFFFF9D0DBAC40EC8, 0xFFFFFFFFC00000C0, 0x39A9E0860,
      0xFFFFF80F9BD85EDC)
      Error: KERNEL_DATA_INPAGE_ERROR
      Bug check description: This
      bug check indicates that the requested page of kernel data from the paging file
      could not be read into memory.
      The crash took place in the Windows kernel.
      Possibly this problem is caused by another driver that cannot be identified at
      this time.




      On Wed 21.02.2018 16:30:27 your computer crashed or a
      problem was reported
      crash dump file:
      C:\WINDOWS\Minidump\022118-66796-01.dmp
      This was probably caused by the
      following module: ntoskrnl.exe (nt+0x175430)
      Bugcheck code: 0x7A
      (0xFFFFC97C04392488, 0xFFFFFFFFC00000C0, 0x11C7CB860,
      0xFFFFF80872491000)
      Error: KERNEL_DATA_INPAGE_ERROR
      file path:
      C:\WINDOWS\system32\ntoskrnl.exe
      product: Microsoft® Windows® Operating System
      company: Microsoft Corporation
      description: NT Kernel &
      System
      Bug check description: This bug check indicates that the requested
      page of kernel data from the paging file could not be read into memory.
      The
      crash took place in the Windows kernel. Possibly this problem is caused by
      another driver that cannot be identified at this time. Zum wiederholten Male bekomme ich diese Fehlermeldung: Kernel Data InPage Error Fehlerursache UsbHub3.sys und der PC macht einen Neustart. Hier die WhoCrashed Analyse. Ich wäre für jede Hilfe dankbar.
    • Die SMART Daten der Festplatte(n) bitte einmal mittels Tool ermitteln und hier posten.

      Erklärung:
      Daten aus dem RAM, die in der Datei Pagefile.sys abgelegt wurden, konnten nicht mehr von der Platte korrekt gelesen werden. Das kann auf ein Problem der Festplatte hindeuten, auf der der Betriebssystem installiert ist und die die Datei Pagefile.sys enthält.
      ________________________________________________________

      PPFScanner PPFS Android MisterXMail@web.de
      Mfg AHT

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von AHT ()

    • Zum Auslesen der SMART Daten der angeschlossenen Platten das einmal tun:
      ________________________________________________________

      PPFScanner PPFS Android MisterXMail@web.de
      Mfg AHT
    • ----------------------------------------------------------------------------
      CrystalDiskInfo 7.5.2 (C) 2008-2018 hiyohiyo
      Crystal Dew World : crystalmark.info/
      ----------------------------------------------------------------------------

      OS : Windows 10 Professional [10.0 Build 16299] (x64)
      Date : 2018/03/01 18:50:52

      -- Controller Map ----------------------------------------------------------
      + Standardmäßiger SATA AHCI- Controller [ATA]
      - Samsung SSD 850 EVO 500GB
      - HL-DT-ST DVDRAM GH22NS40
      - Microsoft-Controller für Speicherplätze [SCSI]
      + Marvell 91xx SATA 6G Controller [SCSI]
      - ST2000DM 001-9YN164 SCSI Disk Device

      -- Disk List ---------------------------------------------------------------
      (1) Samsung SSD 850 EVO 500GB : 500,1 GB [0/0/0, pd1] - sg
      (2) ST2000DM001-9YN164 : 2000,3 GB [1/1/0, pd1] - st

      ----------------------------------------------------------------------------
      (1) Samsung SSD 850 EVO 500GB
      ----------------------------------------------------------------------------
      Model : Samsung SSD 850 EVO 500GB
      Firmware : EMT02B6Q
      Serial Number : S2CKNX0H400227H
      Disk Size : 500,1 GB (8,4/137,4/500,1/500,1)
      Buffer Size : Unbekannt
      Queue Depth : 32
      # of Sectors : 976773168
      Rotation Rate : ---- (SSD)
      Interface : Serial ATA
      Major Version : ACS-2
      Minor Version : ATA8-ACS version 4c
      Transfer Mode : SATA/300 | SATA/600
      Power On Hours : 3174 Std.
      Power On Count : 1820 mal
      Host Writes : 1764 GB
      Wear Level Count : 9
      Temperature : 24 C (75 F)
      Health Status : Gut (100 %)
      Features : S.M.A.R.T., 48bit LBA, NCQ, TRIM, DevSleep
      APM Level : ----
      AAM Level : ----
      Drive Letter : D:


      ----------------------------------------------------------------------------
      (2) ST2000DM001-9YN164
      ----------------------------------------------------------------------------
      Model : ST2000DM001-9YN164
      Firmware : CC4C
      Serial Number : Z3400KJB
      Disk Size : 2000,3 GB (8,4/137,4/2000,3/2000,3)
      Buffer Size : Unbekannt
      Queue Depth : 32
      # of Sectors : 3907029168
      Rotation Rate : 7200 RPM
      Interface : Serial ATA
      Major Version : ATA8-ACS
      Minor Version : ATA8-ACS version 4
      Transfer Mode : SATA/600 | SATA/600
      Power On Hours : 8272 Std.
      Power On Count : 6304 mal
      Temperature : 22 C (71 F)
      Health Status : Vorsicht
      Features : S.M.A.R.T., APM, 48bit LBA, NCQ
      APM Level : 8080h [ON]
      AAM Level : ----
      Drive Letter : A: C:

      -- S.M.A.R.T. --------------------------------------------------------------
      ID Cur Wor Thr RawValues(6) Attribute Name
      01 108 _99 __6 00000135DB40 Lesefehlerrate
      03 _92 _92 __0 000000000000 Mittlere Anlaufzeit
      04 _94 _94 _20 0000000018A0 Start/Stopp-Zyklen der Spindel
      05 100 100 _36 000000000000 Wiederzugewiesene Sektoren
      07 _82 _60 _30 00031D337E67 Suchfehler
      09 _91 _91 __0 000000002050 Betriebsstunden
      0A 100 100 _97 000000000000 Misslungene Spindelanläufe
      0C _94 _94 _20 0000000018A0 Geräte-Einschaltvorgänge
      B7 100 100 __0 000000000000 Herstellerspezifisch
      B8 100 100 _99 000000000000 Ende-zu-Ende-Fehler
      BB _86 _86 __0 00000000000E Gemeldete unkorrigierbare Fehler
      BC 100 _99 __0 00000000000C Befehlszeitüberschreitung
      BD 100 100 __0 000000000000 Übergeordnete Schreibvorgänge
      BE _78 _56 _45 000016150016 Luftstromtemperatur
      BF 100 100 __0 000000000000 Beschleunigungssensor-Fehlerrate
      C0 _97 _97 __0 00000000189F Ausschaltungsabbrüche
      C1 _94 _94 __0 000000002F82 Laden/Entladen-Zyklen
      C2 _22 _44 __0 000C00000016 Temperatur
      C5 100 100 __0 000000000008 Aktuell ausstehende Sektoren
      C6 100 100 __0 000000000008 Nicht korrigierbare Sektoren
      C7 200 200 __0 000000000001 UltraDMA-CRC-Fehler
      F0 100 253 __0 582000001FDC Kopfpositionierungszeit
      F1 100 253 __0 1A83827108AF LBA geschrieben (gesamt)
      F2 100 253 __0 222281F062EA LBA gelesen (gesamt)

      -- IDENTIFY_DEVICE ---------------------------------------------------------
      0 1 2 3 4 5 6 7 8 9
      000: 0C5A 3FFF C837 0010 0000 0000 003F 0000 0000 0000
      010: 2020 2020 2020 2020 2020 2020 5A33 3430 304B 4A42
      020: 0000 0000 0004 4343 3443 2020 2020 5354 3230 3030
      030: 444D 3030 312D 3959 4E31 3634 2020 2020 2020 2020
      040: 2020 2020 2020 2020 2020 2020 2020 8010 4000 2F00
      050: 4000 0200 0200 0007 3FFF 0010 003F FC10 00FB 0010
      060: FFFF 0FFF 0000 0007 0003 0078 0078 0078 0078 0000
      070: 0000 0000 0000 0000 0000 001F 850E 0006 004C 0040
      080: 01F0 0029 346B 7D09 4163 3469 BC09 4163 407F 006A
      090: 006A 8080 FFFE 0000 D000 0000 0000 0000 0000 0000
      100: 88B0 E8E0 0000 0000 0000 0000 6003 0000 5000 C500
      110: 4D62 B626 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 401E
      120: 401C 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0021 88B0
      130: E8E0 88B0 E8E0 2020 0002 0140 0100 5000 3C06 3C0A
      140: 0000 003C 0000 0008 0000 0000 007F 0280 0000 0000
      150: 0008 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 5800 89E0
      160: 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000
      170: 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000
      180: 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000
      190: 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000
      200: 0000 0000 0000 0000 0000 0000 3085 0000 0000 4000
      210: 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 1C20 0000 0000
      220: 0000 0000 1020 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000
      230: 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000
      240: 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000
      250: 0000 0000 0000 0000 0000 63A5

      -- SMART_READ_DATA ---------------------------------------------------------
      +0 +1 +2 +3 +4 +5 +6 +7 +8 +9 +A +B +C +D +E +F
      000: 0A 00 01 0F 00 6C 63 40 DB 35 01 00 00 00 03 03
      010: 00 5C 5C 00 00 00 00 00 00 00 04 32 00 5E 5E A0
      020: 18 00 00 00 00 00 05 33 00 64 64 00 00 00 00 00
      030: 00 00 07 0F 00 52 3C 67 7E 33 1D 03 00 00 09 32
      040: 00 5B 5B 50 20 00 00 00 00 00 0A 13 00 64 64 00
      050: 00 00 00 00 00 00 0C 32 00 5E 5E A0 18 00 00 00
      060: 00 00 B7 32 00 64 64 00 00 00 00 00 00 00 B8 32
      070: 00 64 64 00 00 00 00 00 00 00 BB 32 00 56 56 0E
      080: 00 00 00 00 00 00 BC 32 00 64 63 0C 00 00 00 00
      090: 00 00 BD 3A 00 64 64 00 00 00 00 00 00 00 BE 22
      0A0: 00 4E 38 16 00 15 16 00 00 00 BF 32 00 64 64 00
      0B0: 00 00 00 00 00 00 C0 32 00 61 61 9F 18 00 00 00
      0C0: 00 00 C1 32 00 5E 5E 82 2F 00 00 00 00 00 C2 22
      0D0: 00 16 2C 16 00 00 00 0C 00 00 C5 12 00 64 64 08
      0E0: 00 00 00 00 00 00 C6 10 00 64 64 08 00 00 00 00
      0F0: 00 00 C7 3E 00 C8 C8 01 00 00 00 00 00 00 F0 00
      100: 00 64 FD DC 1F 00 00 20 58 17 F1 00 00 64 FD AF
      110: 08 71 82 83 1A 02 F2 00 00 64 FD EA 62 F0 81 22
      120: 22 80 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
      130: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
      140: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
      150: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
      160: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 3F 02 00 73
      170: 03 00 01 00 01 DD 02 00 00 00 00 00 00 00 00 00
      180: 00 00 00 00 CA 04 00 00 00 08 08 08 08 08 08 08
      190: 08 00 00 00 00 00 00 00 00 01 00 00 00 00 00 00
      1A0: 00 00 00 00 00 00 00 00 68 CC 88 0B 16 1B 00 00
      1B0: 00 00 00 00 01 00 FF FF AF 08 71 82 83 1A 02 00
      1C0: EA 62 F0 81 22 22 80 00 00 00 00 00 00 00 00 00
      1D0: 00 00 00 00 00 00 00 00 49 11 00 00 01 00 00 00
      1E0: 00 00 00 00 30 34 00 00 00 00 00 00 00 00 00 03
      1F0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 36

      -- SMART_READ_THRESHOLD ----------------------------------------------------
      +0 +1 +2 +3 +4 +5 +6 +7 +8 +9 +A +B +C +D +E +F
      000: 01 00 01 06 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 03 00
      010: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 04 14 00 00 00 00
      020: 00 00 00 00 00 00 05 24 00 00 00 00 00 00 00 00
      030: 00 00 07 1E 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 09 00
      040: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 0A 61 00 00 00 00
      050: 00 00 00 00 00 00 0C 14 00 00 00 00 00 00 00 00
      060: 00 00 B7 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 B8 63
      070: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 BB 00 00 00 00 00
      080: 00 00 00 00 00 00 BC 00 00 00 00 00 00 00 00 00
      090: 00 00 BD 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 BE 2D
      0A0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 BF 00 00 00 00 00
      0B0: 00 00 00 00 00 00 C0 00 00 00 00 00 00 00 00 00
      0C0: 00 00 C1 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 C2 00
      0D0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 C5 00 00 00 00 00
      0E0: 00 00 00 00 00 00 C6 00 00 00 00 00 00 00 00 00
      0F0: 00 00 C7 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 F0 00
      100: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 F1 00 00 00 00 00
      110: 00 00 00 00 00 00 F2 00 00 00 00 00 00 00 00 00
      120: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
      130: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
      140: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
      150: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
      160: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
      170: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
      180: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
      190: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
      1A0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
      1B0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
      1C0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
      1D0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
      1E0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
      1F0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 E3
    • Das sieht im Augenblick nach Problemen mit der Festplatte aus:

      SMART schrieb:

      BB _86 _86 __0 00000000000E Gemeldete unkorrigierbare Fehler
      ...
      C5 100 100 __0 000000000008 Aktuell ausstehende Sektoren

      C6 100 100 __0 000000000008 Nicht korrigierbare Sektoren
      Das sind in der Regel Probleme mit dem Datenkabel - das muss aber nichts aktuelles sein: Da können Swektoren nicht korrigiert (zum Beispiel als defekt ausgeklammert) werden, weil dort zur Zeit Daten stehen.

      SMART schrieb:

      C7 200 200 __0 000000000001 UltraDMA-CRC-Fehler


      Das noch tun:
      • Von hier den PPFScanner herunterladen und die ZIP in einen eigenen Ordner entpacken (zum Beispiel nach C:\PPFS).
      • PPFScan.exe starten.
      • Lass auf Nachfrage des Programms die 64Bit Version des Scanners starten.
      • In das Texteingabefeld über dem Button Script ausführen folgenden Text einfügen (das was in der Box steht - ohne das Wort Quellcode und die Zeilennummern). Achte darauf, dass dir der gesamte Inhalt der Box angezeigt wird:

      Quellcode

      1. SET_SCANLIST->1
      2. SET_OPTIONS->-205,217,-213
      3. CREATE_FOLDER->C:\PPFS_Scan5
      4. SEARCH_FILES->pagefile.sys
      5. ->
      6. COPY_SCANFILES->C:\PPFS_Scan5
      7. LOAD_SCRIPT->%ProgDir%Hardwaredaten.scp

      • Klicke dann auf den Button Script ausführen und bestätige die erscheinende
        Messagebox mit Ja.
      • Warte, bis der Scanner sich selbst beendet.
      • Lasse das Script bei einer Meldung nicht abbrechen!
      • Es befinden sich im Ordner C:\PPFS_Scan5 dann einige Textdateien. Lade bitte alle Dateien, die du dort findest, bei workupload.com/ hoch und poste die Downloadlinks hier im Forum.
      ________________________________________________________

      PPFScanner PPFS Android MisterXMail@web.de
      Mfg AHT

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von AHT ()

    • Ich hatte oben den Downloadlink zum PPFScanner vergessen. Ich habe das korrigiert.
      Was tut das Script oben:
      1. Das Script sucht auf dem Rechner nach pagefile.sys Dateien, die ja für die Fehlermeldung verantwortlich sind. Anhand der Daten sehe ich dann, welche pagefile.sys Datei in Benutzung ist (wenn mehrere existieren), um möglichst auszuschließen, dass die Ursache der Meldung ein Firmware / Chipsettreiberproblem ist, was die SSD betrifft, die scheinbar bei dir noch eingebaut ist.
      2. Das Script startet ein weiteres Script mit dem Namen Hardwaredaten.scp. Das liefert mir unter anderem folgendes:
        1. Daten über die bei die verbaute Hardware (damit ich schauen kann, ob es eventuell Updates an Treibern für den Chipset gibt).
        2. Fehlermeldungen und Warnungen aus der Ereignisanzeige, um zu schauen, ob Windows weitere Hinweise auf die Ursache des Problems hat.
        3. Daten über fehlende und problematische Treiber.
        4. Daten zu Bluescreens.
      Ich muss gleich zur Arbeit, die Daten werde ich erst morgen auswerten können.

      Im Augenblick deutet alles auf einen defekt der Festplatte als Ursache hin - ich will da aber (wie gesagt) die Sache noch etwas sicherer im Ergebnis machen.
      ________________________________________________________

      PPFScanner PPFS Android MisterXMail@web.de
      Mfg AHT

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von AHT ()

    • Die Platte zeigt Lesefehler:

      PSLogs.txt schrieb:

      ReadErrorsTotal : 16
      ReadErrorsUncorrected : 16
      Bitte einmal das Gerät vom Stromnetz trennen, wenn möglich aufschrauben und das Datenkabel der Festplatte auf festen Sitz und eventuelle Defekte hin kontrollieren.
      Wichtige Daten bitte einmal auf externe Platte sichern.

      Oldi-40 schrieb:

      Mit badblocks kann man unter Linux die Fehler evt. beheben
      Könnte in dem Fall klappen, wenn wirklich nur die Datei Pagefile.sys betroffen ist. Hast du Lust, ihm mal Anweisungen zu geben?
      ________________________________________________________

      PPFScanner PPFS Android MisterXMail@web.de
      Mfg AHT

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von AHT ()

    • Danke nochmal für die großartige Unterstützung bei meinem Problem!!

      Die Datenkabel habe ich überprüft und nochmal kontaktiert. Meine Daten habe ich heute auch gesichert.
      Nebenbei habe ich festgestellt, das die CPU ab und zu je nach Anwendung bis 73° (piriform Speccy) warm wird. Hat das damit irgendwas zu tun ?
    • scaexp schrieb:

      je nach Anwendung bis 73°
      Das ist grenzwertig. Wird wahrscheinlich nichts mit der HDD zu tun haben, aber sollte gesenkt werden. Was für einen Kühler? Ordentlich aufgesetzt? Selbst mit Boxed-Kühler sollte er max. auf 62° kommen. Ist jetzt aber eine andere Baustelle, sollte aber auch bereinigt werden.
      Gruß Thomas
      Meine Hardware
      ƃᴉɹǝᴉʍɥɔs ʇsᴉ ɥɔɐɟuᴉǝ
      ComputerInfo für PPF
    • Hallo AHT,

      AHT schrieb:

      Könnte in dem Fall klappen, wenn wirklich nur die Datei Pagefile.sys betroffen ist. Hast du Lust, ihm mal Anweisungen zu geben?
      Jo, ich kann die Anweisungen geben, wenn der User scaexp sich auf eine Linux Live-CD einlässt.

      Es gibt ja noch die Alternative GSmartControl:
      chip.de/downloads/GSmartControl_67712954.html
      Vorsicht, man sollte die "Manuelle Istallation" wählen.

      Da kann man einen Festplatten-Selbsttest anstossen.

      Der Test mit Badblocks ist aber mein Favorit.

      Tschau