Gridbox filtern

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

    • Gridbox filtern

      Hallo,
      ich suche eine Möglichkeit um die Inhalte einer Gridbox zu filtern. Dabei geht es darum, dass bestimmte Zeilen angezeigt werden und andere nicht. Bisher erstelle ich ein unsichtbares Grid und eine Gridbox in die dann alle Zeilen geschrieben werden, die auf die Maske passen. Das ist recht aufwändig (nicht von der Programmierung, aber vom Rechenaufwand her). Gibt es da eine einfachere, schnellere Möglichkeit?
      XProfan-Semiprofi (XProfan X4a+XPIA+LemonEd)
      Ryzen 1700X/MSI B350 PC MATE/16GB RAM@2933MHz/Radeon HD7770 OC/Creative X-Fi XTreme Music/65TB HDD+256GB Samsung 960 EVO/28" Samsung 4k
      XBox Classic/360S/One S/One X Scorpio Edition/PS3 Super Slim 500GB/PS4 Pro (XBL-ID: jacdelad, PSN: jacdelad84) auf 60" 4k/3D LG
      OnePlus 7 8GB/256GB
      jacdelad.bplaced.net
    • Hallo,
      X4 hab ich schon. Ich werde es ausprobieren, daran hab ich gar nicht gedacht. Leider basiert das dann aber immer noch auf dem Prinzip eine Liste in eine andere zu kpieren, ich hatte gehofft, dass man das irgendwie anders machen kann. Aber definitiv einen Blick wert

      Danke,
      Jac
      XProfan-Semiprofi (XProfan X4a+XPIA+LemonEd)
      Ryzen 1700X/MSI B350 PC MATE/16GB RAM@2933MHz/Radeon HD7770 OC/Creative X-Fi XTreme Music/65TB HDD+256GB Samsung 960 EVO/28" Samsung 4k
      XBox Classic/360S/One S/One X Scorpio Edition/PS3 Super Slim 500GB/PS4 Pro (XBL-ID: jacdelad, PSN: jacdelad84) auf 60" 4k/3D LG
      OnePlus 7 8GB/256GB
      jacdelad.bplaced.net
    • Bei der Gridbox handelt es sich ja um ein Listview. Und ich habe tatsächlich noch keine Möglichkeit gefunden, bestimmte Zeilen auszublenden, bzw. nicht anzuzeigen. Ich fürchrte, das sieht Windows nicht vor.

      Gruß
      Roland
      (Intel Duo E8400 3,0 GHz / 4 GB RAM / 250 GB HDD / ATI Radeon HD4770 512 MB / Windows Vista - ausgemustert zum Verkauf)
      AMD Athlon II X2 2,9 GHz / 8 GB RAM / 500 + 1000 GB HDD / ATI Radeon 3000 (onboard) / Windows 10(64) - XProfan X4


      http://www.xprofan.de
    • Ah ok. Danke für die Antworten. :-)
      XProfan-Semiprofi (XProfan X4a+XPIA+LemonEd)
      Ryzen 1700X/MSI B350 PC MATE/16GB RAM@2933MHz/Radeon HD7770 OC/Creative X-Fi XTreme Music/65TB HDD+256GB Samsung 960 EVO/28" Samsung 4k
      XBox Classic/360S/One S/One X Scorpio Edition/PS3 Super Slim 500GB/PS4 Pro (XBL-ID: jacdelad, PSN: jacdelad84) auf 60" 4k/3D LG
      OnePlus 7 8GB/256GB
      jacdelad.bplaced.net
    • Ich löse es momentan so, dass ich die auzublendenden Elemente einer unsichtbare Gruppe zuweise.
      XProfan-Semiprofi (XProfan X4a+XPIA+LemonEd)
      Ryzen 1700X/MSI B350 PC MATE/16GB RAM@2933MHz/Radeon HD7770 OC/Creative X-Fi XTreme Music/65TB HDD+256GB Samsung 960 EVO/28" Samsung 4k
      XBox Classic/360S/One S/One X Scorpio Edition/PS3 Super Slim 500GB/PS4 Pro (XBL-ID: jacdelad, PSN: jacdelad84) auf 60" 4k/3D LG
      OnePlus 7 8GB/256GB
      jacdelad.bplaced.net
    • Interesssanter Thread mit Für- und Gegenargumenten: Link
      Die argumentieren, daß man Oberfläche und "Business Logic" nicht mischen sollte. Offenbar gibt´s in der Informatik eine Art "Reinheitsgebot" ... An anderer Stelle wird erwähnt, daß man RowHeight auf Null setzen könnte, wenn es einzig um den View geht. Wäre aber offenbar ein tiefer Eingriff, der standardmäßig nicht vorgesehen ist.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von p. specht ()

    • Es wundert mich, dass Microsoft da nichts vorbereitet hat.
      XProfan-Semiprofi (XProfan X4a+XPIA+LemonEd)
      Ryzen 1700X/MSI B350 PC MATE/16GB RAM@2933MHz/Radeon HD7770 OC/Creative X-Fi XTreme Music/65TB HDD+256GB Samsung 960 EVO/28" Samsung 4k
      XBox Classic/360S/One S/One X Scorpio Edition/PS3 Super Slim 500GB/PS4 Pro (XBL-ID: jacdelad, PSN: jacdelad84) auf 60" 4k/3D LG
      OnePlus 7 8GB/256GB
      jacdelad.bplaced.net
    • p. specht schrieb:

      Interesssanter Thread mit Für- und Gegenargumenten: Link
      Die argumentieren, daß man Oberfläche und "Business Logic" nicht mischen sollte. Offenbar gibt´s in der Informatik eine Art "Reinheitsgebot" ... An anderer Stelle wird erwähnt, daß man RowHeight auf Null setzen könnte, wenn es einzig um den View geht. Wäre aber offenbar ein tiefer Eingriff, der standardmäßig nicht vorgesehen ist.
      Das hat weniger etwas mit Reinheit zu tun, als mit Wartbarkeit. Und ich weiß wovon ich spreche! Ich warte derzeit in der Firma ein Programm, wo das alles munter gemischt ist. Da blickt keiner mehr durch.

      Gruß
      Roland
      (Intel Duo E8400 3,0 GHz / 4 GB RAM / 250 GB HDD / ATI Radeon HD4770 512 MB / Windows Vista - ausgemustert zum Verkauf)
      AMD Athlon II X2 2,9 GHz / 8 GB RAM / 500 + 1000 GB HDD / ATI Radeon 3000 (onboard) / Windows 10(64) - XProfan X4


      http://www.xprofan.de
    • Da so etwas wohl doch häufiger vorkommt, hatte ich auch bereits, sollten wir vielleicht einen eigenen Filter entwickeln.

      Genau nach dem Prinzip: Daten in ein Grid aufnehmen.
      Über die Filterfunktion dann nur die gewünschten Infos für Anzeige/Bearbeitung als GridBox anbieten.

      Vielleicht als kleines (!! so geht's !!) Beispiel in der Hilfe.

      Ganz allgemein wird man das nicht hinbekommen. Die Filter sind zu unterschiedlich und manchmal irre verzwickt, da werden teilweise Infos aus anderen Datenbanken benötigt. Oder schon das Grid wird vorgefiltert und nur die aktuell wichtigen Daten geladen. Dann werden für die Anzeige weitere umschaltbare Filter eingesetzt.

      Verzwickt und deshalb sollte ein Grundgerüst gebastelt werden.
      Programmieren, das spannendste Detektivspiel der Welt.