PC hat seit kurzem Startschwierigkeiten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

    • PC hat seit kurzem Startschwierigkeiten

      Hallo zusammen,

      habe seit kurzem ein seltsames Problem mit meinem PC.
      Dieser ist über eine Steckerleiste angeschlossen und es wurde weder Hard- noch software-technisch etwas verändert.
      Seit ca 3 Wochen hat er extreme Startschwierigkeiten:
      Wenn ich auf den Power-Knopf drücke, passiert nichts (kein Lüfter läuft; er ist einfach wie tot). Hierbei ist es egal, ob ich 5 oder 10 Minute warte und es erneut versuche.
      Also, Steckerleiste kurz aus und wieder an und erneuter Versuch: Der Power-Knopf blinkt schnell..also Spielchen noch einmal und sofern sich die Probleme nicht wiederholen, fährt er hoch.
      Manchmal, beim Ausschalten der Steckerleiste, hört man einen kurzen hohen Ton (hab es immer auf das Entladen der Kondensatoren geschoben bzw. kenne diesen Ton auch von anderen Netzteilen).

      Ich habe den PC vor 2 Jahren zusammengebaut und er lief problemlos. Auch, wenn er hochgefahren ist, treten keine Probleme auf und er läuft über Stunden einwandfrei. Ebenso ist ein Neustart und Herunterfahren sowie Neustart dann problemlos möglich.

      Bisher gemacht:
      - Bios und Windows zeigen keine Fehler.
      - Pc komplett auseinander genommen, gereinigt, Stecker überprüft
      - Alle, nicht notwendigen, Verbraucher abgesteckt
      -> Keine Änderung.

      Verbaute Hardware:
      MB: Gigabyte GA-B85M-D3H Intel B85
      CPU: Intel Xeon E3-1231v3
      SSD/HDD: 120GB Samsung 850 Evo 2.5" und 1TB WD Blue HDD
      Graka: Gigabyte GeForce GTX 1 960 Windforce 2X
      RAM: DDR3 16GB (2x 8192MB) Crucial Ballistix Sport
      Netzteil: Cooler Master RS 460 Pcap A3 (übernommen aus altem PC)

      Ich tippe auf das Netzteil, aber vielleicht habt ihr noch weitere Ideen und Tipps, woran es liegen könnte oder was ich noch testen kann?

      VG Matze
    • Kein Wunder, wenn der immer über die Steckerleiste ausgeschaltet wird. Spart Strom kostet aber Geld :-D
      MainBoard-Batterie ist wohl leer, am besten austauschen und dann möglichst den PC nicht mehr ganz per Steckerleiste ausschalten.
      Gruß Thomas
      „Wenn es mehrere Möglichkeiten gibt, eine Aufgabe zu erledigen, und eine
      davon in einer Katastrophe endet oder sonstwie unerwünschte
      Konsequenzen nach sich zieht, dann wird es jemand genau so machen.“ Murphys Gesetz
      ComputerInfo für PPF
    • Vielen Dank für eure schnellen Antworten :-)
      Die Batterie hatte ich mal gar nicht im Kopf..und wie es leider immer ist, auch nicht daheim :-D

      Werde die morgen mal tauschen und Bescheid geben.
      Sollte das Problem weiterhin auftreten, muss wohl wirklich das NT dran glauben.
    • Soooo... Batterie ist getauscht - keine Besserung.
      Und da mittlerweile die Startschwierigkeiten immer stärker auftreten, kommt wohl nun ein neues Netzteil dran. Schade.
      Muss mich da mal umsehen, was ich brauche, hauptsache 500 Watt und leise :-D
    • Ich wollte euch noch eine abschließende Meldung geben.

      Soeben ein neues NT eingebaut und siehe da - 4x gestartet, 4x problemlos hochgefahren. Ich hoffe, es bleibt so :-)

      VG Matze