Die Dienstagsumfrage: Wie lange nutzt Du im Schnitt Dein Smartphone?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

    • Die Dienstagsumfrage: Wie lange nutzt Du im Schnitt Dein Smartphone?

      Wie lange nutzt Du im Schnitt Dein Smartphone? 24
      1.  
        > 5 Jahre (13) 54%
      2.  
        4 Jahre (4) 17%
      3.  
        5 Jahre (3) 13%
      4.  
        2 Jahre (2) 8%
      5.  
        3 Jahre (2) 8%
      6.  
        1 Jahr (0) 0%
      [Blockierte Grafik: https://s2.imagebanana.com/file/171121/ywEOUGw5.png] Am heutige Dienstag geht es um die Frage, wie lange Du im Schnitt Dein Smartphone nutzt, bevor Du es durch ein neues Modell austauscht. Viele Hersteller liefern ja maximal 3 Jahre Updates für ihre Geräte. Ist das vielleicht der Zeitpunkt für ein Modellwechsel? Oder sollte man genau diese Spielchen nicht mit machen und sein Telefone länger nutzen? Oder nutzt man die Möglichkeit die es bei vielen Tarifen gibt, sich alle 2 Jahre ein neues Handy verbilligt zu kaufen?

      - Die abgegeben Stimme kann nicht verändert werden.
      - Das Ergebnis ist erst nach Abgabe der Stimme sichtbar.
      - Die Teilnehmer sind nicht sichtbar.
      - Die Umfrage läuft 1 Woche, bis Dienstag, 0:00 Uhr.
      Meine aktuellen Bücher: Windows 7 Tipps & Tricks · · Windows 10 Schritt für Schritt erklärt · · Windows 10 Tipps & Tricks · · Gern zum Schlern

      »Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.«
      Johann Wolfgang von Goethe.
    • Puh. Ist immer unterschiedlich. Auf den Support achte ich nie und ich lasse die Finger von Marken wie Samsung oder Apple. Ich setze eher auf Huawei, LG und Sony. Mein Handy soll Speicher bieten und vor allem schnell sein. Sollte ich nun sehr günstig ein besseres Handy bekommen, was vielleicht für meine Anwendungsbereiche besser geeignet ist und eventuell besser für die Zukunft ausgerüstet ist, dann kaufe ich es. Ansonsten behalte ich es solange wie es funktioniert. Kann daher keine Stimme abgeben.

      - Adell
      ♫ Sie verbieten uns alles, Bruder, sie machen uns mundtot, doch wir steh'n dagegen, wieder alle vereint,
      beseitigen grundlos, so als wären wir untot, doch macht euch keine Sorgen, wir bring'n alle zu Fall.
      Wir zusammen gegen 13! Wir lassen sie einseh'n, dass sowas keiner will und dafür müssen sie einsteh'n.
      Jeder weiß, diese Welt ist gefickt, doch mit so einer Scheiße, da helft ihr hier nicht! ♫
    • Ich habe zwei Handys, einmal für private und einmal für Arbeitszwecke. Mein privates habe ich seit einem halben Jahr, sein Vorgänger überstand auch nur maximal 10 Monate.

      - Adell
      ♫ Sie verbieten uns alles, Bruder, sie machen uns mundtot, doch wir steh'n dagegen, wieder alle vereint,
      beseitigen grundlos, so als wären wir untot, doch macht euch keine Sorgen, wir bring'n alle zu Fall.
      Wir zusammen gegen 13! Wir lassen sie einseh'n, dass sowas keiner will und dafür müssen sie einsteh'n.
      Jeder weiß, diese Welt ist gefickt, doch mit so einer Scheiße, da helft ihr hier nicht! ♫
    • Weil es nach 10 Monaten kaputt ging, oder weil es Deinen Anforderungen nicht mehr genügte? Wenn es kaputt ging ist es natürlich was anderes. Wenn Du schreibst, dass Du es im Normalfall so lange nutzt bis es eben futsch ist, dann würde ich schon auf 4-5 Jahre tippen. Kann natürlich auch viel länger halten, das kommt auf viele Faktoren an. Ich nutze meine Handys eigentlich auch immer bis sie eben hinüber sind, oder bis es technisch keinen Sinn mehr ergibt wie zuletzt bei meinem Windows Phone. Das funktioniert noch immer, aber es werden ja quasi jeden Tag weitere Apps aus dem Store genommen und Microsoft pflegt das System ja leider auch nicht mehr.
      Meine aktuellen Bücher: Windows 7 Tipps & Tricks · · Windows 10 Schritt für Schritt erklärt · · Windows 10 Tipps & Tricks · · Gern zum Schlern

      »Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.«
      Johann Wolfgang von Goethe.
    • Nein, es ging nicht kaputt. Ich gab es weiter, weil ich mein jetziges recht günstig erhalten habe. Kaputt ging mir bisher kein Handy, alle funktionierten in ihrer Nutzungszeit blendend. In den letzten Jahren gab ich mein Handy meist während der Garantiezeit weiter. Vor sehr sehr vielen Jahren, da ging ich noch zur Schule, da besaß ich ein Motorola Razr V3, das Gerät hielt über 6 Jahre, habe es damals dann an meine Großmutter weitergegeben.


      - Adell
      ♫ Sie verbieten uns alles, Bruder, sie machen uns mundtot, doch wir steh'n dagegen, wieder alle vereint,
      beseitigen grundlos, so als wären wir untot, doch macht euch keine Sorgen, wir bring'n alle zu Fall.
      Wir zusammen gegen 13! Wir lassen sie einseh'n, dass sowas keiner will und dafür müssen sie einsteh'n.
      Jeder weiß, diese Welt ist gefickt, doch mit so einer Scheiße, da helft ihr hier nicht! ♫

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Adell Vállieré ()

    • Ich habe das jetzige Smartphone Nokia Lumia 820 von meiner 2013 verstorbenen Mutter übernommen.
      Wie alt es da schon war weiß ich nicht genau.
      Ich schätze mal > 2 Jahre.
      Und da es noch einwandfrei funktioniert, es gibt auch noch genug Apps dafür egal ob Tools oder kleine Games, und ich habe da auch schon so einige drauf, sehe ich keinen Grund mir ein anderes bzw. neues zu kaufen.
      Hat alles was ich brauch.

      OK Softwareupdates gibt es dafür nicht mehr. Support wurde am 11 Juli 2017 beendet.
      Aber wie schon in der Umfrage erwähnt muss man deshalb das Spielchen nicht mitmachen.
      Gibt es da überhaupt noch Sicherheitsprobleme?

      Und ich werde es noch so lange in Ehren halten wie es eben funktioniert.

      Das ist bis jetzt das am längsten genutzte Handy.
      Es gab vorher schon ein paar, jedoch einfache Handys.
      Mein allererstes war ein MOTOROLA d520.
      Auf der CeBIT 1999 am Mannesmann Mobilfunk D2 Stand gewonnen wo man drei mal ein Seil ziehen musste an dem ein Kärtchen hing.
      Drei mal gleiche Symbol, Bild, Zahl ... ??? und es war meins. Ich glaube ich habe mich zwei mal angestellt.

      Habe auch noch das Original Gewinnzertifikat.

      Und seit dem habe ich auch noch immer dieselbe Nummer. War quasi eine Wunschnummer die ich damals mit einer Prepaidkarte aussuchen, ich mir daher leicht merken konnte und immer noch merken kann.

      Danach kam ein
      Bosch GMS 509 Dual
      Sagem C 922
      Sharp GX 10
      LG (ohne jeden Schnickschnack)
      Und das ist als einziges von den damaligen noch als Ersatz einsetzbar. Wenn auch nur rein zum Telefonieren.
      (Warum auch immer, ich habe sie alle noch)
      Bei den anderen hat der Akku schlapp gemacht. Neuer bzw. gebrauchter lohnte sich nicht mehr.
      Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
      Notebook Lenovo - Celeron® Prozessor - 2,20 GHz - Intel UHD-Grafik 600 - 4 GB RAM - 1 TB HDD - Windows 10 Home - 1803 [64 Bit] Firefox 66.0 - Thunderbird 60.6.0 - ABP 3.4.3 - MBAM Premium 3.7.1 - Tablet PC-LifeTab
    • In der Regel sind es zwei Jahre, dann verlängert sich mein Vertrag mit dem ich sehr zufrieden bin und dann habe ich auch Anspruch auf ein neues Handy.
      Das (alte) geht dann entweder in den Verkauf oder zu der Tochter meiner Freundin.
      Grüße
      G.J
      --------------------------------------------------------------------------------------------------
      Notebook Lenovo Z710 / Antegros Linux (Arch)
      iPad Pro / iOS 11
      Samsung S9 + Android 8
    • Hallo Kater,

      das Ergebnis kannst Du doch sehen.
      Derzeit 17 abgegebene Stimmen.
      Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
      Notebook Lenovo - Celeron® Prozessor - 2,20 GHz - Intel UHD-Grafik 600 - 4 GB RAM - 1 TB HDD - Windows 10 Home - 1803 [64 Bit] Firefox 66.0 - Thunderbird 60.6.0 - ABP 3.4.3 - MBAM Premium 3.7.1 - Tablet PC-LifeTab
    • @Schwabenpfeil!
      Eine Antwort wie: "Unterschiedlich" wäre ganz nice. :-)


      - Adell
      ♫ Sie verbieten uns alles, Bruder, sie machen uns mundtot, doch wir steh'n dagegen, wieder alle vereint,
      beseitigen grundlos, so als wären wir untot, doch macht euch keine Sorgen, wir bring'n alle zu Fall.
      Wir zusammen gegen 13! Wir lassen sie einseh'n, dass sowas keiner will und dafür müssen sie einsteh'n.
      Jeder weiß, diese Welt ist gefickt, doch mit so einer Scheiße, da helft ihr hier nicht! ♫
    • Stimmt. Ich habe jetzt mal pauschal 5 Jahre angeklickt. Aber ich weiß es nicht, ob ich mir vorher was Neues besorge oder das Ding noch länger nutze. Läuft es noch und kann alles, was ich brauche, dann wird es auch weiter genutzt. Würde ich also nicht so starr an eine Zeit koppeln.

      Gruß Volkmar
    • Adell Vállieré schrieb:

      Eine Antwort wie: "Unterschiedlich" wäre ganz nice
      Ne, das macht ja dann für eine Umfrage keinen Sinn. ;-) Ich will ja vernünftige Werte.


      Volkmar schrieb:

      Würde ich also nicht so starr an eine Zeit koppeln.
      Daher heißt es ja auch "im Schnitt". Eine exakte Zeit kann man natürlich nicht angeben. :-)
      Meine aktuellen Bücher: Windows 7 Tipps & Tricks · · Windows 10 Schritt für Schritt erklärt · · Windows 10 Tipps & Tricks · · Gern zum Schlern

      »Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.«
      Johann Wolfgang von Goethe.
    • Schwabenpfeil! schrieb:

      Ne, das macht ja dann für eine Umfrage keinen Sinn. Ich will ja vernünftige Werte.
      Schade. Meine letzten Handys hatte ich kein Jahr lang. :-(

      - Adell
      ♫ Sie verbieten uns alles, Bruder, sie machen uns mundtot, doch wir steh'n dagegen, wieder alle vereint,
      beseitigen grundlos, so als wären wir untot, doch macht euch keine Sorgen, wir bring'n alle zu Fall.
      Wir zusammen gegen 13! Wir lassen sie einseh'n, dass sowas keiner will und dafür müssen sie einsteh'n.
      Jeder weiß, diese Welt ist gefickt, doch mit so einer Scheiße, da helft ihr hier nicht! ♫
    • Aber Du kannst doch z.B. aus den letzten 3 Handys einen Durchschnitt errechnen. Sonst müsste man die Frage aufteilen. A: Wie lange hast Du Dein aktuelles Handy in Betrieb, B: wie lange das vorherige. C: und wie lange das vorherige....
      Meine aktuellen Bücher: Windows 7 Tipps & Tricks · · Windows 10 Schritt für Schritt erklärt · · Windows 10 Tipps & Tricks · · Gern zum Schlern

      »Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.«
      Johann Wolfgang von Goethe.
    • Aus den letzten drei Handys? Wären bei mir 8 Monate. :-(
      ♫ Sie verbieten uns alles, Bruder, sie machen uns mundtot, doch wir steh'n dagegen, wieder alle vereint,
      beseitigen grundlos, so als wären wir untot, doch macht euch keine Sorgen, wir bring'n alle zu Fall.
      Wir zusammen gegen 13! Wir lassen sie einseh'n, dass sowas keiner will und dafür müssen sie einsteh'n.
      Jeder weiß, diese Welt ist gefickt, doch mit so einer Scheiße, da helft ihr hier nicht! ♫
    • Nu wie gehst denn Du mit den Handys um :hmmm:
      Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
      Notebook Lenovo - Celeron® Prozessor - 2,20 GHz - Intel UHD-Grafik 600 - 4 GB RAM - 1 TB HDD - Windows 10 Home - 1803 [64 Bit] Firefox 66.0 - Thunderbird 60.6.0 - ABP 3.4.3 - MBAM Premium 3.7.1 - Tablet PC-LifeTab
    • Adell Vállieré schrieb:

      Aus den letzten drei Handys? Wären bei mir 8 Monate.
      Ja, dann hast Du also ein Handy im Schnitt maximal 1 Jahr. :-)
      Meine aktuellen Bücher: Windows 7 Tipps & Tricks · · Windows 10 Schritt für Schritt erklärt · · Windows 10 Tipps & Tricks · · Gern zum Schlern

      »Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.«
      Johann Wolfgang von Goethe.