Chronik wird im Firefox permanent gelöscht, trotzdem bleiben Lesezeichen erhalten.

  • Im Firefox lösche ich ständig Cookies, Cache und aktive Logins.
    Ob das auch gelöscht wird, habe ich schon immer bezweifelt.
    Auf jeden Fall kann man unter Chronik ein paar Tage später immer noch die gleichen Lesezeichen aufrufen.
    Selbst unter “Lesezeichen” und “weitere Lesezeichen” habe ich jetzt gesehen, dass 2 oder 3 Jahre alter Schrott immer noch vorhanden ist.
    Wie bekomme ich das weg, und warum wird das nicht gelöscht ?
    Unter neueste “Chronik löschen” habe ich jetzt zusätzlich auch die Option “besuchte Seiten und Download Chronik” ausgewählt.
    Aber der alte Müll ist immer noch drin.
    Stattdessen werden in der Adressleiste alle Lesezeichen gelöscht.

  • Mal so versuchen:

    • Kicke im Menü von FireFox auf Chronik.
    • Wähle im dann Gesamte Chronik anzeigen aus.
    • Klicke dort auf Älter als 6 Monate.
    • Klicke auf Verwalten -> Alles markieren.
    • Klicke dann auf Verwalten -> Löschen.
  • Ich habe es nun genau so gemacht, wie von Dir beschrieben.
    "Älter als 6 Monate" gibt es bei mir nicht, also habe ich alles gelöscht.
    Unter "Chronik", "gesamte Chronik anzeigen" ist nichts mehr drin.
    Wenn ich nun aber auf "Lesezeichen" (neben Chronik) klicke, dann auf "weitere Lesezeichen",
    so ist der alte Schrott immer noch drin, mindestens 1 Jahr alt, oder älter.

  • Also, alle wichtigen Lesezeichen habe ich in Ordner eingegliedert.
    Schon der Übersicht wegen.
    Das bedeutet, dass ich irgendwann Lesezeichen abgespeichert habe. Und die werden jetzt unter "weitere Lesezeichen"
    angezeigt, sind somit in Vergessenheit geraten ?
    Dann können die ja manuell gelöscht werden ?

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!