Arbeitsspeicher voll bei Arbeit mit Adobe-Produkten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Arbeitsspeicher voll bei Arbeit mit Adobe-Produkten

      Neu

      Hallo,

      ich bin Grafiker und arbeite mit Adobe-Produkten. Ich habe einen PC auf dem Windows 8.1 läuft mit 16 GB Arbeitsspeicher und einem i7-Prozessor.

      Ich arbeite viel mit Adobe Premiere. Während ich neulich einen Film mit Adobe Premiere bearbeitete, wollte ich dort ein Bild einfügen und dieses vorher in Photoshop bearbeiten. Als ich parallel zu Premiere (Filmschnittprogramm) Photoshop öffnete kam die Meldung, dass der Arbeitsspeicher voll wäre. Daraufhin habe ich Premiere beendet und versuchte jetzt Photoshop allein zu öffnen. Doch obwohl Premiere jetzt geschlossen war und nur noch Photoshop geöffnet werden sollte, kam wieder die Nachricht dass der Arbeitsspeicher voll sei und Photoshop nicht laufen könne. Ich muß dazu sagen, dass als ich noch nicht mit Premiere gearbeitet habe das Arbeiten mit Adobe Illustrator, InDesign und Photoshop auf meinem PC problemlos möglich war.

      Reicht mein Arbeitsspeicher von 16 GB einfach nicht aus, um mit den beiden Programmen zu arbeiten, muß der PC-Arbeitsspeicher gelöscht werden (wenn ja, wie geht das?) oder liegt es an etwas ganz anderem?

      Über eure Antworten würde ich mich sehr freuen.

      LG
      SEFREDI
    • Neu

      Hi,
      Windows ist bei der Fehlemeldung "zuwenig Speicher" schon immer etwas ungenau.
      Es muss nicht unbedingt der Ram-Speicher sein.
      Auch eine fehlende oder zu kleine Ausslagerungsdatei gibt diese Fehlemeldung.
      Auch eine zu volle Festplatte kann schuld sein.
      Nicht genug Platz für Temp-Dateien, z.B. Ramdisk gibt auch diese Meldung aus.
      Wenn du eine 64bit-Version von Windows benutzt, halte ich die 16 Mb Ram für ausreichend.
      Solltest du aber nur die 32bit-Version benutzen..... werden nur max 4 benutzt.
      Gruss Micha
      Tätig ist man immer mit einem gewissen Lärm. Wirken geht in der Stille vor sich.