Explorer zeigt Bilder nur teilweise an

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

    • Explorer zeigt Bilder nur teilweise an

      Hallo,

      wie im Titel beschrieben sehe ich die bilder, jpg etc., nur teilweise als Miniaturansicht, sonst als Symbol.

      Unter 'Ansicht' habe ich alles probiert, auch Warten bis die Bilder geladen sind bringt nichts, den Cache hatte ich auch gelöscht. Dazwischen Neustarts.

      Hat jemand einen Tipp?
      Glaube mir, dass eine Stunde der Begeisterung mehr gilt, als ein Jahr einförmig dahin ziehenden Lebens. " ( Christian Morgenstern )
    • Ist das in allen Ordnern mit Bildern so? Hängt es von dem Bildformat ab, also z. B. *.jpg wird als Miniaturansicht und andere Formate als Symbol dargestellt?

      Hast Du den Rechner komplett runtergerfahren oder einfach nur "normal" neu gestartet?
      Ich bin immer artig. Mal eigenartig, mal unartig, aber immer einzigartig. ;-)
    • @EstherCH
      Ich schreibe von unterwegs.. Danke erstmal!
      Bei anderen Ordnern muss ich nachschauen...
      Mir scheint dass selbstgemachte Fotos und einmal geöffnete pics als Minibild angezeigt werden. Die anderen als Symbol :-(

      Runterfahren des PCs komplett. Im übrigen nach dem einen Thread durch die Änderung in der Registry 'besenrein'
      Glaube mir, dass eine Stunde der Begeisterung mehr gilt, als ein Jahr einförmig dahin ziehenden Lebens. " ( Christian Morgenstern )
    • EstherCH schrieb:

      Ist das in allen Ordnern mit Bildern so?
      JA in allen Ordnern wie ich eben festgestellt habe.
      Wenn ich die Bilder einmal durch einen Klick angesehen habe dann scheint sich der PC das zu merken.
      Glaube mir, dass eine Stunde der Begeisterung mehr gilt, als ein Jahr einförmig dahin ziehenden Lebens. " ( Christian Morgenstern )

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von EstherCH ()

    • Was hast Du für Fotoprogramme installiert, sprich womit bearbeitest Du Deine Bilder oder siehst Dir diese an? Hast Du kürzlich ein zusätzliches Fotoprogramm installiert? Falls ja, ist der Fehler erst nach dieser Installation aufgetreten?

      Und noch einmal: Betrifft es alle Dateitypen (gif, jpg usw.)?
      Ich bin immer artig. Mal eigenartig, mal unartig, aber immer einzigartig. ;-)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von EstherCH ()

    • EstherCH schrieb:

      Was hast Du für Fotoprogramme installiert, sprich womit bearbeitest Du Deine Bilder oder siehst Dir diese an?
      Das windowseigene 'fotos' öffnet die Bilder. Zur Auswahl stehen noch paint und paiont.net

      EstherCH schrieb:

      Und noch einmal: Betrifft es alle Dateitypen (gif, jpg usw.)?
      ja alle auch mpeg4 png...
      Glaube mir, dass eine Stunde der Begeisterung mehr gilt, als ein Jahr einförmig dahin ziehenden Lebens. " ( Christian Morgenstern )
    • Öffne den Windows Explorer, kliche auf Ansicht, dann ganz rechts auf Optionen und im sich öffnenden Fenster wieder auf Ansicht. Ist bei Immer Symbole statt Miniaturansichten anzeigen ein Häckchen gesetzt? Ich gehe eher davon aus, dass nicht, sonst würden gar keine Fotos als Miniaturansicht angezeigt. Aber nur, damit ich sicher bin. :-) Falls doch ein Häckchen gesetzt ist, dieses entfernen, unten im Fenster auf Übernehmen klicken und die Ansicht in den Bilderordnern checken.
      Ich bin immer artig. Mal eigenartig, mal unartig, aber immer einzigartig. ;-)
    • EstherCH schrieb:

      Immer Symbole statt Miniaturansichten anzeigen ein Häckchen gesetzt? Ich gehe eher davon aus, dass nicht, sonst würden gar keine Fotos als Miniaturansicht angezeigt. Aber nur, damit ich sicher bin.
      Du kannst sicher sein. Kein Häkchen.

      Danke
      Glaube mir, dass eine Stunde der Begeisterung mehr gilt, als ein Jahr einförmig dahin ziehenden Lebens. " ( Christian Morgenstern )
    • Info

      Als Versuch habe ich IFranView als StandardApp eingerichtet, aber auch da erscheinen bloß die Symbole un dnicht die Miniaturansicht der Pics :-(
      Glaube mir, dass eine Stunde der Begeisterung mehr gilt, als ein Jahr einförmig dahin ziehenden Lebens. " ( Christian Morgenstern )
    • Hast Du Irfanview jetzt erst neu installiert oder hast Du das Programm schon länger?

      Ich habe kürzlich irgendwo von dem "Phänomen" gelesen, dass die Miniaturansicht erst nach dem Öffnen des Bildes wieder angezeigt wird, aber ich muss den Artikel erst wieder suchen.
      Ich bin immer artig. Mal eigenartig, mal unartig, aber immer einzigartig. ;-)
    • Stelle mal als Standard die Foto-App von Windows ein. Und zwar bei jedem Fotodateityp, den Du auf dem Rechner hast. Es gibt übrigens Fotoprogramme, die Windows je nach Einstellungen in den Fotoprogrammen übersteuern können. Irfanview gehört auch dazu. Ich würde das vorerst mal, und vor dem Ändern der Standard-App, wieder deinstallieren.

      Ich suche dann weiter und melde mich wieder.
      Ich bin immer artig. Mal eigenartig, mal unartig, aber immer einzigartig. ;-)
    • EstherCH schrieb:

      Ich habe kürzlich irgendwo von dem "Phänomen" gelesen, dass die Miniaturansicht erst nach dem Öffnen des Bildes wieder angezeigt wird, aber ich muss den Artikel erst wieder suchen.
      Tut mir leid, ich finde das Zeugs nicht mehr. Bist Du irgendwie weiter gekommen mit dem Zuordnen der Standard-App?
      Ich bin immer artig. Mal eigenartig, mal unartig, aber immer einzigartig. ;-)
    • EstherCH schrieb:

      Um Gross- und Kleinschreibung kümmert sich ja sowieso fast niemand mehr.
      Bei mir ist Gross- und Kleinschreibung an der Tastatur fast in 'Fleisch und Blut' übergegangen. Beim Handy ist mir das mit Umschalten und doppelter Tastenbelegung etc nicht selten einfach zu nervig. Dann nach dem Motto: 'Hauptsache die Information kommt an' ;-)

      Nochmal zu den nicht angezeigten pics. Selbstgeknipste Fotos werden, so weit ich es sehe, alle angezeigt obwohl sie das gleiche Format haben.
      Glaube mir, dass eine Stunde der Begeisterung mehr gilt, als ein Jahr einförmig dahin ziehenden Lebens. " ( Christian Morgenstern )