Die Dienstagsumfrage: Hast Du schon mal den Feedback-Hub benutzt?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

    • Die Dienstagsumfrage: Hast Du schon mal den Feedback-Hub benutzt?

      Hast Du schon mal den Feedback-Hub benutzt? 19
      1.  
        Nein (12) 63%
      2.  
        Ich nutze kein Windows 10 (6) 32%
      3.  
        Ja (1) 5%
      Die heutige Frage richtet sich an die Windows 10-Nutzer unter uns. Hast Du schon mal das Feedback-Hub unter Windows 10 genutzt um Probleme an Microsoft zu melden oder Vorschläge für Neuerungen und Verbesserungen zu machen? Wer kein Windows 10 nutzt hat diese App natürlich noch nicht genutzt und möge bitte entsprechend die Option "Ich nutze kein Windows 10" wählen.

      Infos zum Feedback-Hub gibt es übrigens hier: insider.windows.com/de-de/how-to-feedback/

      - Die abgegeben Stimme kann nicht verändert werden.
      - Das Ergebnis ist erst nach Abgabe der Stimme sichtbar.
      - Die Teilnehmer sind nicht sichtbar.
      - Die Umfrage läuft 1 Woche, bis Dienstag, 0:00 Uhr.
      Meine aktuellen Bücher: Windows 7 Tipps & Tricks · · Windows 10 Schritt für Schritt erklärt · · Windows 10 Tipps & Tricks · · Gern zum Schlern

      »Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.«
      Johann Wolfgang von Goethe.
    • Ich habe mit Nein gestimmt weil ich mich damit noch nicht beschäftigt habe. Wäre dieser Punkt gegeben hätte ich da abgestimmt.

      Denn Wünsche bzw. Verbesserungen kann oder besser sollte man nicht mal eben so einreichen.
      Da sollte man sich schon Gedanken machen ob das überhaupt realisierbar ist.

      Denn es soll ja für viele von Nutzen sein und nicht für einen einzelnen.
      Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
      Laptop Packard Bell - AMD Dual - Core E1 - 2500 - 1,4 GHz - 2 GB DDR3 L - 320 GB HDD - Windows 10 Home - 1803 [64 Bit] - Firefox 62.0.3 - Thunderbird 60.2.1 - Avira Free Antivirus - ABP 3.0.4 - NoScript 10.1 - MBAM Premium 3.3.1 - LifeTab-Tablet PC
    • *Nobbi* schrieb:

      Denn Wünsche bzw. Verbesserungen kann man nicht mal eben so einreichen.
      Doch, dafür ist der Feedback-Hub ja da. :-) Ob das am Ende dann realisiert wird, steht natürlich auf einem anderen Blatt. Je mehr Nutzer sich aber bestimmte Funktionen wünschen, desto wahrscheinlicher ist die Umsetzung in einer der nächsten Versionen.
      Meine aktuellen Bücher: Windows 7 Tipps & Tricks · · Windows 10 Schritt für Schritt erklärt · · Windows 10 Tipps & Tricks · · Gern zum Schlern

      »Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.«
      Johann Wolfgang von Goethe.
    • Ich habe mit "Nein" geantwortet. Mich interessiert das Hub einfach nicht. Ich kenne solche Möglichkeiten von Telefonanbietern, geändert hat sich aber bis heute nichts. Microsoft wertet die Daten aus, schaut was die User wollen und überlegt ob es sich lohnt und sich das System so besser an den Kunden bringen lässt. Ob die Funktion sinnvoll ist oder nicht, wird da wohl eher zweitrangig sein, was natürlich nicht so schlimm ist.

      Ich würde mir von Microsoft eine bessere Konfiguration der Firewall wünschen. Nutzerfreundlicher vor allem!
    • Adell Vállieré schrieb:

      Ich würde mir von Microsoft eine bessere Konfiguration der Firewall wünschen.

      Adell Vállieré schrieb:

      Ich habe mit "Nein" geantwortet. Mich interessiert das Hub einfach nicht
      Nun aber dafür ist doch die Funktion.
      Oder hast Du für Deine Wünsche bzw. Anliegen eine uns nicht bekannte Anlaufstelle? :hmmm:
      Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
      Laptop Packard Bell - AMD Dual - Core E1 - 2500 - 1,4 GHz - 2 GB DDR3 L - 320 GB HDD - Windows 10 Home - 1803 [64 Bit] - Firefox 62.0.3 - Thunderbird 60.2.1 - Avira Free Antivirus - ABP 3.0.4 - NoScript 10.1 - MBAM Premium 3.3.1 - LifeTab-Tablet PC
    • *Nobbi* schrieb:

      Adell Vállieré schrieb:

      Ich würde mir von Microsoft eine bessere Konfiguration der Firewall wünschen.

      Adell Vállieré schrieb:

      Ich habe mit "Nein" geantwortet. Mich interessiert das Hub einfach nicht
      Nun aber dafür ist doch die Funktion.Oder hast Du für Deine Wünsche bzw. Anliegen eine uns nicht bekannte Anlaufstelle? :hmmm:
      Nein, ich habe keine Anlaufstelle. Ich behalte es einfach für mich. Wenn es kommt, dann freue ich mich, wenn es nicht kommt, dann ist es halt so. Außerdem gibt es nicht viele User mit diesem Wunsch, man kann solch eine Funktion mit Programmen von Drittanbietern ja nachrüsten. Da wird also erst mal nicht viel passieren.
    • Hi,

      also ich weiß weder ob sich viele User eine bessere Konfiguration der Firewall wünschen oder nicht, noch was sie sich wünschen. :hmmm:

      Also scheinst Du doch eine uns nicht bekannte Anlaufstelle zu haben bzw. einen heißen Draht zu Microsoft. :-D
      Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
      Laptop Packard Bell - AMD Dual - Core E1 - 2500 - 1,4 GHz - 2 GB DDR3 L - 320 GB HDD - Windows 10 Home - 1803 [64 Bit] - Firefox 62.0.3 - Thunderbird 60.2.1 - Avira Free Antivirus - ABP 3.0.4 - NoScript 10.1 - MBAM Premium 3.3.1 - LifeTab-Tablet PC
    • *Nobbi* schrieb:

      Also scheinst Du doch eine uns nicht bekannte Anlaufstelle zu haben bzw. einen heißen Draht zu Microsoft.
      Man liest viel Feedback in Foren oder auf Reddit. Natürlich sind das nicht alle User, aber man kann ein wenig abschätzen. Das Thema wurde zu Beginn von Windows 10 schon angesprochen, wie zu Windows 8.1 Zeiten. Es gibt auch noch einen großen Teil an Usern, die nicht mal wissen, das Windows 10 übr eine Firewall verfügt. Wie gesagt, lässt sich auch mit Programmen nachrüsten. Mein Wunsch ist am Ende eh nicht wirklich wichtig.
    • Ich würde eher sagen das es einen geringen Prozent an Usern gibt die nicht wissen das ein Betriebssystem eine Firewall hat die sich ab un an mal meldet.
      Zumindest früher mal.
      Denn ab lass mal überlegen :hmmm: ME/XP ist eine Firewall doch Standard. :??:

      Da anknüpfen sind es "viele" die nicht wissen wie man eine Firewall konfiguriert und belassen es bei den Grundeinstellungen die durchaus ausreichend sind.
      So ich auch.
      Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
      Laptop Packard Bell - AMD Dual - Core E1 - 2500 - 1,4 GHz - 2 GB DDR3 L - 320 GB HDD - Windows 10 Home - 1803 [64 Bit] - Firefox 62.0.3 - Thunderbird 60.2.1 - Avira Free Antivirus - ABP 3.0.4 - NoScript 10.1 - MBAM Premium 3.3.1 - LifeTab-Tablet PC

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von *Nobbi* ()

    • *Nobbi* schrieb:

      Ich würde eher sagen das es einen geringen Prozent an Usern gibt die nicht wissen das ein Betriebssystem eine Firewall hat.
      Denn ab lass mal überlegen ME/XP ist eine Firewall doch Standard.
      Glaube ab XP war die drin. Natürlich ist es ein geringer Anteil. Aber selbst zwei Prozent wären bei den derzeitigen Nutzergeräten weit über eine Millionen User und eine Million ist schon viel. Hätte ich gerne auf meinem Konto. :-D

      Dabei wäre eine Konfiguration, ähnlich wie bei einem Internet Security Paket, gar nicht mal so verkehrt. Geht aber natürlich auch alles ohne. Daher halte ich es nicht für notwendig mein Anliegen irgendwo mitzuteilen. Es gibt ja Alternativen, sagen mir halt nur nicht zu = Ich habe dann halt mal Pech. ;-)
    • Also das ist natürlich die falsche Einstellung. Wie soll Microsoft ein System bauen das uns gefällt, wenn wir ihnen nicht mitteilen was wir wollen? Das ist wie in der Politik. Zu denken man könne nichts ändern und daher geht man nicht wählen, ist keine gute Idee.

      Also Feedback-Hub starten, Problem schildern oder Verbesserungsvorschlag machen und dann hat es Microsoft auf dem Zettel und kann reagieren. Ohne Info, keine Änderung.

      Gruß
      Schwabenpfeil!
      Meine aktuellen Bücher: Windows 7 Tipps & Tricks · · Windows 10 Schritt für Schritt erklärt · · Windows 10 Tipps & Tricks · · Gern zum Schlern

      »Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.«
      Johann Wolfgang von Goethe.
    • Schwabenpfeil! schrieb:

      Wie soll Microsoft ein System bauen das uns gefällt, wenn wir ihnen nicht mitteilen was wir wollen?
      Zu Windows 8.1 Zeiten und zum Start von Windows 10 wurde sich dieses Feature bereits gewünscht. Diskutiert wurde das Thema auf Reddit. Die Vorschläge bekamen damals sehr viel Zustimmung, Upvotes im tiefen 5-stelligem Bereich kamen zustande und viel Zuspruch konnte man den Kommentaren entnehmen. Das Thema wurde plötzlich vom Microsoft Moderator geschlossen. An einigen Orten wird das Thema immer noch diskutiert, auch über Twitter bekommt verschiedene Personen von Microsoft noch solch eine Anfrage. Es steht ja auch jedem frei, die Software eines Drittanbieter für diesen zweckl zu verwenden. In fahre aber mittlerweile mit den Programmen in Windows sehr gut und verzichte auf weiteren Schnick Schnack. Ich habe mich mittlerweile damit abgefunden. Entweder es kommt, oder es kommt nicht. Mir gefällt Windows im großen und ganzen, auch ohne solche Features.

      Schwabenpfeil! schrieb:

      Das ist wie in der Politik. Zu denken man könne nichts ändern und daher geht man nicht wählen, ist keine gute Idee.
      In der Politik kann man aber keine Wünsche äußern, da musst du das nehmen (wählen) was vorhanden ist. Und wir wissen alle, dass es kein Wahlprogramm gibt, was uns allen gefällt. Merkel dir das. :P
    • Irgendwo habe ich mal gelesen, dass nur 2% der Windows-Nutzer auch im Windows Insider Programm aktiv sind. Von daher ist das Ergebnis nicht verwunderlich, wenngleich ich doch mit deutlich mehr Aktivität gerechnet hätte. ;-)
      Meine aktuellen Bücher: Windows 7 Tipps & Tricks · · Windows 10 Schritt für Schritt erklärt · · Windows 10 Tipps & Tricks · · Gern zum Schlern

      »Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.«
      Johann Wolfgang von Goethe.
    • Windows Insider + Feedback Hub Nutzer
      Nur leider komme ich zu Spät für mein "Ja!"

      Manche Ideen aus dem Feedback Hub finde ich sehr gut, und würde es auch sehr begrüßen wenn Microsoft diese umsetzen würde. Den ein oder anderen Bug habe ich auch schon gesendet, allerdings mit Null Reaktionen darauf.

      Muss aber gestehen, ich schaue jetzt nicht regelmäßig rein. Wenn mir mal langweilig ist, oder ich sehen will, wie so meine Kommentare, oder Feedbacks ankommen schaue ich mal rein.
      Spoiler anzeigen
      Computer sind wie Frauen - Zicken periodisch herum, man gibt ein Schweinegeld für Sie aus, investiert fast seine komplette Freizeit, keine Sau rafft was eigentlich in ihnen vor geht, machst du einmal etwas Falsch wird es dir ewig nach getragen, und sie befriedigen einen in Form von Informationsbeschaffung, soziales Miteinander, Spieltrieb, Entspannung, ... und ab und zu brauchen sie ihre Streicheleinheiten