Uhr (Live Kachel, Wecker, Timer)

    • Systemprogramme/Tools

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Information: Wir verlosen 4x das Buch Windows 10 - Schritt für Schritt erklärt!

    Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

    • Uhr (Live Kachel, Wecker, Timer)

      2018-06-05 09_06_03-Asparion Uhr.png

      icon.pngMit dieser Uhr, welche die Zeit in einer Kachel anzeigt, behalten Sie die Uhrzeit immer im Blick. Sie können den Kachel-Stil und verschiedene Datum- und Zeitformate wählen. Außerdem ist es möglich Wecker, Timer und eine Kalender-Kachel zu erstellen.






      Home/Autor: Asparion
      System: Windows 10
      Sprache: Deutsch
      Lizenz: Freeware
      Download: Asparion Uhr

      Fazit: Diese "Kachel-Uhr" ergänzt die Funktionen der "eingebauten Uhr".
      Internetter Gruß
      Günther ...Oldie But Even Goldie....
      Komm an den Bodensee und fühle Dich unter netten Leuten wohl!
    • Wollte sie gerade herunterladen, kam dann aber folgende Meldung, wenn man den Link auf der Asparion anklickt:


      We are sorry, the page you requested cannot be found.
      The URL may be misspelled or the page you're looking for is no longer available.
      Gruss, Martin

      Alle möchten so sein wie ein Schweizer, aber keiner schafft es! :-D
      Hollywoodstar Bill Pullmann
    • Cooles Teil.PNGCool! Jede Instanz kann eine eigene Zeitzone enthalten. Alle PNG's sind in dieser Version schon enthalten. Man kann auch eigene BMP oder PNG setzen. Herz, was willst Du mehr.

      Danke Günther

      Das Hintergrund-Theme wechselt bei mir ständig. Hat gerade super gepasst.
      Programmieren, das spannendste Detektivspiel der Welt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Guepewi ()

    • Laut Screenshot kann man also für mehrere Länder, Zeitzonen, die jeweilige Uhr auf dem Desktop platzieren?
      Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
      Laptop Packard Bell - AMD Dual - Core E1 - 2500 - 1,4 GHz - 2 GB DDR3 L - 320 GB HDD - Windows 10 Home - 1803 [64 Bit] - Firefox 62.0.3 - Thunderbird 60.2.1 - Avira Free Antivirus - ABP 3.0.4 - NoScript 10.1 - MBAM Premium 3.3.1
    • Genau, bei Clox ist das ein Klacks.

      Die Funktion "Durchklickbar" sollte man aber nur ganz zum Schluss wählen.

      Trotzdem ist das auch über die Traybar noch steuerbar (war bei mir auf versteckt gestellt).
      Im Tooltip kann man dann die Uhren aufgrund der unterschiedlichen Datum/Zeit-Anzeige ganz gut unterscheiden und jede Instanz für sich separat verändern.

      Cooooooles Teil.
      Programmieren, das spannendste Detektivspiel der Welt.
    • Und bei der von Günther vorgestellten App geht das nicht?
      Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
      Laptop Packard Bell - AMD Dual - Core E1 - 2500 - 1,4 GHz - 2 GB DDR3 L - 320 GB HDD - Windows 10 Home - 1803 [64 Bit] - Firefox 62.0.3 - Thunderbird 60.2.1 - Avira Free Antivirus - ABP 3.0.4 - NoScript 10.1 - MBAM Premium 3.3.1
    • Ja die von Günther genannte ist für Windows 10.

      Und wieviel Uhren, Zeitzonen, sind mit Clox möglich?
      Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
      Laptop Packard Bell - AMD Dual - Core E1 - 2500 - 1,4 GHz - 2 GB DDR3 L - 320 GB HDD - Windows 10 Home - 1803 [64 Bit] - Firefox 62.0.3 - Thunderbird 60.2.1 - Avira Free Antivirus - ABP 3.0.4 - NoScript 10.1 - MBAM Premium 3.3.1
    • Es sind einzelne Instanzen. Du hast also jedes Mal ein neues Programm im Speicher, das geht fast beliebig. Glücklicherweise kann die Priorität herunter gesetzt werden.

      Sehe gerade im Task-Manager: nicht Clox, sondern "ClocX".
      0%, allerdings kannst Du auch Timer setzen. Also kann man damit auch beliebig viel Streß erzeugen.

      Auch einen Kalender kann man damit hervorzaubern. Hat mich schon immer gestört, wenn man Netzwerk-gemanaged ist, das dann der Kalender nicht aufgerufen werden kann. Über ClocX kann man sich den dann aufrufen.

      <schwärm>
      Transparenz geändert.
      Ein Wassertropfen mit eingebauter Uhr.
      Alle Knöpfe und Listen innerhalb des Tropfen lassen sich weiter bedienen, wenn "Durchklickbar" gewählt wurde.
      </schwärm>
      Programmieren, das spannendste Detektivspiel der Welt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Michael Wodrich ()

    • OK jetzt hast Du mich neugierig gemacht.
      Allein schon weil es möglich ist mehrere Uhren für verschiedene Zeitzonen auf dem Desktop zu platzieren.
      Nur wie :hmmm:

      Bei Dir sehe ich zwei Uhren. #9

      Ich bekomme gerade mal eine.
      Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
      Laptop Packard Bell - AMD Dual - Core E1 - 2500 - 1,4 GHz - 2 GB DDR3 L - 320 GB HDD - Windows 10 Home - 1803 [64 Bit] - Firefox 62.0.3 - Thunderbird 60.2.1 - Avira Free Antivirus - ABP 3.0.4 - NoScript 10.1 - MBAM Premium 3.3.1
    • Hallo, mache ich gerne, denn diese Uhr (ClocX) habe ich schon seit langer Zeit auf meinem Desktop, weil sie für meine Sehschwäche besonders gut ablesbar ist und mit einem Rechts-Klick viele Optionen zeigt. Dazu sind Kalender, Wecker und Alarm individuell einstellbar. Auch, ob sie immer oben drauf zusehen sein soll oder unbeweglich am Platz steht. Die Größe ist individuell einstellbar, und eine zeitlang hatte ich jeden Tag ein anderes Skin gewählt je nach Hintergrundsbild; im Moment habe ich die "Bahnhofsuhr" permanent drauf, weil sie neutral ist. Auch eine Transparenz ist möglich. Sehr velfältig ist nicht nur das Theme, sondern auch verschiedene Formen, wie z.B. eine Standuhr, Armbanduhr oder Wanduhr usw; oder Marken als Ziffernblatt.
      Fazit: hier kann jeder seine individuelle Uhr nach Größe, Form, Aussehen und Funktionen finden.


      option.jpg



      skin.jpg
      Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft hat schon verloren (B.Brecht)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Foxin ()

    • Ja das mit den Einstellungen per rechtsklick auf die Uhr hatte ich schon raus. (Kontextmenü)

      Was mir nicht bewusst war wie man mehrere Uhren "herstellen" kann.

      Da habe ich doch einfach mal auf die Verknüpfung, die sich auf dem Desktop befindet, geklickt.
      Da hat sich dann die Standarduhr verändert.
      Diese habe ich dann mit dem Mauszeiger gepackt und verschoben. Darunter kam dann wieder die Standarduhr zum Vorschein.
      So bekommt man mehrere Uhren. Dann jede einzelne per rechtsklick anpassen.

      Was mit noch fehlt ist die Bezeichnung bzw. der Name der einzelnen Zeitzone unterhalb der Uhr.

      Wenn ich da vier Uhren mit verschiedenen Zeitzonen habe, weiß ich ja nicht wo zuzuordnen.

      PS:
      Habe da noch eine Frage zu Plugins unter Allgemein.
      Darunter ist zu verstehen :hmmm:
      (Skins - Uhrtypen hinzufügen)
      Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
      Laptop Packard Bell - AMD Dual - Core E1 - 2500 - 1,4 GHz - 2 GB DDR3 L - 320 GB HDD - Windows 10 Home - 1803 [64 Bit] - Firefox 62.0.3 - Thunderbird 60.2.1 - Avira Free Antivirus - ABP 3.0.4 - NoScript 10.1 - MBAM Premium 3.3.1

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von *Nobbi* ()

    • Plugins hatte mich nicht interessiert.

      Die neu aufgerufene Uhr nutzt tatsächlich den gleichen Startskin und die gleiche Position der schon bestehenden Uhr.
      Muß also nach Aufruf gleich verschoben werden.

      Ja, und die eierlegende Wollmilchsau ist es auch nicht, da man sich selbst merken muss, wo man welche Zeitzone eingestellt hat.
      Ich nutze dafür einfach 2 unterschiedliche Skins und die Uhren haben einen festen Platz zugewiesen bekommen.
      Damit weiß ich, welche Uhr was anzeigt. - Reicht doch eigentlich.
      Programmieren, das spannendste Detektivspiel der Welt.