Feedback-Hub: Verbindung mit Smartphone - Preisgabe der Telefonnummer nicht nötig!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

    • Feedback-Hub: Verbindung mit Smartphone - Preisgabe der Telefonnummer nicht nötig!

      Heute möchte ich gerne wieder mal auf ein Feedback an Microsoft hinweisen. Unter Windows 10 kann man in den Einstellungen in der Kategorie Telefon, ein Smartphone mit Windows verbinden. Klingt im ersten Moment ganz interessant, allerdings ist die Funktion gegenwärtig nutzlos. Wer nun auf Handy hinzufügen klickt, soll im nächsten Schritt seine Handynummer eintragen und erhält im Anschluss eine SMS, mit einem Link auf die erste App.

      In der SMS steht: Ihre erste App ist bereit. Installieren Sie sie und melden Sie sich an, um sie mit Ihrem PC zu verknüpfen. [Link in den Store]

      Der Anwender denkt nun, dass er diese App herunterladen muss um sein Smartphone mit Windows 10 verbinden zu können. Hinter dem Link verbirgt sich der Microsoft Launcher und dieser ist keinesfalls für eine Verbindung erforderlich. Der Launcher verändert massiv das ganze Aussehen und die Bedienung von Android. Unerfahrene Anwender haben große Probleme den Launcher nun wieder vom Telefon zu bekommen um ihre gewohnte Oberfläche wieder nutzen zu können.

      Wer stattdessen Smartphone und Windows 1 verbinden möchte, dann entweder Daten per Bluetooth austauschen, das Telefon per USB verbinden und über den Explorer darauf zugreifen, oder er lädt die App Microsoft Apps über den Google Store herunter. Künftig kann man über die Teilen-Funktion den Menüpunkt Weiter auf dem PC auswählen und einen Link vom Handy zum Windows 10-Rechner schicken. Dort angekommen öffnet sich dann automatisch der Browser Edge und zeigt die Seite an. Mehr als der Austausch eines Links ist zum aktuellen Zeitpunkt auch gar nicht möglich!

      Es ist also quasi ein doppeltes Ärgernis. Es ist unnötig die Telefonnummer anzugeben und unnötig den Microsoft Launcher zu installieren. Hierzu habe ich vor ein paar Wochen bereits ein Feedback an Microsoft geschickt. Bisher hat die Meldung aber nur 4 Stimmen erhalten.

      ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      Verbindung mit Smartphone - Preisgabe der Telefonnummer nicht nötig!

      Zum Verbinden von Smartphone und Computer wird die Telefonnummer abgefragt, an die man eine SMS mit einem nutzlosen Link zum Microsoft Launcher erhält. Das empfinde ich als extrem ärgerlich, denn der Microsoft Launcher ist für eine Verbindung ja überhaupt nicht notwendig. Unerfahrene Anwender haben große Probleme den Launcher wieder von ihrem Handy zu bekommen

      Das Feedback finden Windows 10-Nutzer unter: aka.ms/AA1a306
      Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr diese Meldung mit Eurer Stimme unterstützt!

      ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Meine aktuellen Bücher: Windows 7 Tipps & Tricks · · Windows 10 Schritt für Schritt erklärt · · Windows 10 Tipps & Tricks · · Gern zum Schlern

      »Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.«
      Johann Wolfgang von Goethe.