Virus eingefangen - Nur noch Verknüpfungen auf USB Stick

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

  • Virus eingefangen - Nur noch Verknüpfungen auf USB Stick

    Hallo zusammen,

    habe einen USB Stick bekommen, auf dem sich, bis auf eine Datei, nur noch Verknüpfungen zu den eigentlichen Dateien befinden.
    FRST Logs befinden sich hier: [Link gelöscht]
    PPFScanner folgt gleich.

    Es wäre sehr nett wenn ihr mir behilflich sein könntet!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von AHT ()

  • Glück gehabt. Der Defender hat den scheinbar erkannt.
    Das tun:
    • Den infizierten Stick in den Rechner einstecken.
    • Nichts auf dem Stick anklicken!
    • Einmal melden, welchen Laufwerksbuchstaben der Stick auf dem Rechner hat - ich hole dann (wenn möglich) deine Daten zurück und töte den Schädling.
    Den scheinst du dir eingefangen zu haben:
    ________________________________________________________

    PPFScanner PPFS Android MisterXMail@web.de
    Mfg AHT
  • Vielen Dank schon mal! Das ist auf jeden Fall beruhigend.

    Laufwerksbuchstabe ist E.
    Wenn du mir helfen könntest die Daten wieder zu bekommen wäre das super.


    Eine weitere Frage noch: Muss ich dann zwangsläufig davon ausgehen dass der PC, mit dem die jetzt korrupten Dateien auf den Stick kopiert wurden, befallen ist?
    Hat ein Bekannter für mich gemacht, habe ihn schon gewarnt, er meinte aber Antivir hätte nicht angeschlagen.
  • Das tun:
    • Von hier den PPFScanner herunterladen und die ZIP in einen eigenen Ordner entpacken (zum Beispiel nach C:\PPFS).
    • PPFScan.exe starten.
    • Lass auf Nachfrage des Programms die 64Bit Version des Scanners starten.
    • In das Texteingabefeld über dem Button Script ausführen folgenden Text einfügen (das was in der Box steht - ohne das Wort Quellcode und die Zeilennummern). Achte darauf, dass dir der gesamte Inhalt der Box angezeigt wird:

    Quellcode

    1. CREATE_FOLDER->C:\PPF_Scan2
    2. SET_SCANLIST->1
    3. SET_OPTIONS->-205,-213,217
    4. SET_HEADLINE->Files on E:\#Dateien auf E:\
    5. SEARCH_FILES->*
    6. ->E:\
    7. SET_HEADLINE->Folders on E:\#Ordner auf E:\
    8. SEARCH_FOLDERS->*
    9. ->E:\
    10. SET_HEADLINE->Verknüpfungen auf E:\
    11. SEARCH_LNK_FILES->*.lnk
    12. ->E:\
    13. COPY_SCANFILES->C:\PPF_Scan2
    14. OPEN->C:\PPF_Scan2
    15. END->
    Alles anzeigen

    • Klicke dann auf den Button Script ausführen und bestätige die erscheinende
      Messagebox mit Ja.
    • Warte, bis der Scanner sich selbst beendet.
    • Lasse das Script bei einer Meldung nicht abbrechen!
    • Es befinden sich im Ordner C:\PPF_Scan2 dann einige Textdateien. Lade bitte alle Dateien, die du dort findest, bei workupload.com/ hoch und poste die Downloadlinks hier im Forum.
    Ich möchte dich noch einmal darauf hinweise, dass du deine Daten nicht mit einem Passwort geschützt hast, wie hier angeraten wurde. Im Prinzip ist das deine Sache.
    Wenn du möchtest, lösche ich die Links zu den Dateien wieder, wenn wir hier fertig sind. Melde dich dann.
    ________________________________________________________

    PPFScanner PPFS Android MisterXMail@web.de
    Mfg AHT
  • Alles klar - du hast das Script falsch kopiert.
    • Rechts neben dem Wort Quellcode siehst du ein kleines Icon mit zwei Blättern. Um das Script zu kopieren, klicke da drauf.
    • Es erscheint ein Dialog Inhalt kopieren. In dem Dialog ist der ganze Text markiert. Klicke mit der rechten Maustaste auf den markierten text.
    • Es erscheint ein Popup-Menü. Klicke dort Kopieren an.
    • Mittels Rechtsklick mit der Maus kannst du das Script dann in das Textfeld des PPFScanners kopieren.
    ________________________________________________________

    PPFScanner PPFS Android MisterXMail@web.de
    Mfg AHT
  • Das tun:
    • PPFScan.exe starten.
    • Lass auf Nachfrage des Programms die 64Bit Version des Scanners starten.
    • In das Texteingabefeld über dem Button Script ausführen folgenden Text einfügen (das was in der Box steht - ohne das Wort Quellcode und die Zeilennummern). Achte darauf, dass dir der gesamte Inhalt der Box angezeigt wird:

    Quellcode

    1. CREATE_FOLDER->C:\PPF_Scan2
    2. SET_FILE_ATTRIBUTES->E:\Architekturtheorie_sowatheorie>128
    3. SET_FILE_ATTRIBUTES->E:\Kunstgeschichte>128
    4. SET_FILE_ATTRIBUTES->E:\3erKlausur Lernmaterial>128
    5. SET_FILE_ATTRIBUTES->E:\Private>128
    6. DELETE_FILE->E:\Architekturtheorie_sowatheorie.lnk
    7. DELETE_FILE->E:\Kunstgeschichte.lnk
    8. DELETE_FILE->E:\3erKlausur Lernmaterial.lnk
    9. DELETE_FILE->E:\System Volume Information.lnk
    10. DELETE_FILE->E:\Private.lnk
    11. SET_SCANLIST->1
    12. SET_OPTIONS->-205,-213,217
    13. SET_HEADLINE->Files on E:\#Dateien auf E:\
    14. SEARCH_FILES->*
    15. ->E:\
    16. SET_HEADLINE->Folders on E:\#Ordner auf E:\
    17. SEARCH_FOLDERS->*
    18. ->E:\
    19. SET_HEADLINE->Verknüpfungen auf E:\
    20. SEARCH_LNK_FILES->*.lnk
    21. ->E:\
    22. COPY_SCANFILES->C:\PPF_Scan2
    23. OPEN->C:\PPF_Scan2
    24. END->
    Alles anzeigen

    • Klicke dann auf den Button Script ausführen und bestätige die erscheinende
      Messagebox mit Ja.
    • Warte, bis der Scanner sich selbst beendet.
    • Lasse das Script bei einer Meldung nicht abbrechen!
    • Es befinden sich im Ordner C:\PPF_Scan2 dann einige Textdateien. Lade bitte alle Dateien, die du dort findest, bei workupload.com/ hoch und poste die Downloadlinks hier im Forum.
    ________________________________________________________

    PPFScanner PPFS Android MisterXMail@web.de
    Mfg AHT
  • Daten wieder da! Vielen vielen Dank!

    Noch zwei Punkte:
    • Könntest du meine workupload Links löschen?
    • Wenn mein PC nicht befallen war, muss der PC der die Dateien auf den Stick kopiert hat, und in dem der Stick zuletzt steckte, befallen sein? Antivir schlug nicht an.


    Nochmal herzlichen Dank für die kompetente Betreuung hier, das ist wirklich top!