Browser von Avast im Autostart?????

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

    • Browser von Avast im Autostart?????

      Nach einem Updates meines Freeware Virenscanners von Avast hatte ich neulich plötzlich den Browser von Avast im Autostart sitzen. Keine Ahnung, wie der da hingekommen ist.
      Hat jemand schon so was erlebt?
      Kann ich irgendwo falsch geklickt haben? Ich nutze das Ding eigentlich gar nicht.

      PS: Ich muss dazu noch sagen, dass nach dem Update der Browser von Avast auch plötzlich der Standardbrowser war. :8O:
      Alles sehr merkwürdig... :hmmm:
      ________________________________________________________

      PPFScanner PPFS Android MisterXMail@web.de
      Mfg AHT

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von AHT ()

    • Das neuste Update von Avast Free bringt den Avast Secure Browser mit, vormals Avast SafeZone-Browser.
      Ich nutze nur den Defender deshalb kann ich nur mutmaßen das der neue Browser automatisch in den Autostart eingetragen wird.

      PS: Ich dachte du nutzt auch den Defender?

      Naja, als merkwürdig würde ich das nicht bezeichnen, die wollen das du sicher unterwegs bist ;-)
      Grüße
      G.J
      --------------------------------------------------------------------------------------------------
      Notebook MSI GL72 7RD
      Windows10 Pro x64 (1803)
      Windows Defender / VYPRVPN / Yandex Browser
      Notebook Lenovo Z710
      Linux Deepin
      Samsung S9 +
    • AHT schrieb:

      Ich programmiere und bei mir laufen deshalb alleine auf dem Programmierrechner 5 verschiedene Windows Betriebssysteme, Android und Linux. Avast läuft bei mir zusammen mit Vista.
      Okay :top:
      Grüße
      G.J
      --------------------------------------------------------------------------------------------------
      Notebook MSI GL72 7RD
      Windows10 Pro x64 (1803)
      Windows Defender / VYPRVPN / Yandex Browser
      Notebook Lenovo Z710
      Linux Deepin
      Samsung S9 +
    • Ich möchte den auf dem Gerät gar nicht deinstallieren. Ich brauche den zum Testen meiner Scanprogramme (aber nicht zum Surfen - der muss da nur rumliegen).
      Auf den anderen Geräten habe ich den in der Regel deinstalliert - da ist nichts passiert.

      Ich frage mich im Augenblick nur, warum der (quasi an zwei Stellen) im Autostart gelandet ist und ob das auch mit an mir liegt, oder nur an Avast.
      ________________________________________________________

      PPFScanner PPFS Android MisterXMail@web.de
      Mfg AHT
    • AHT schrieb:

      Wenn Avast das automatisch nach dem Update tut, geht das meiner Ansicht nach gar nicht.
      Die Programmierer von Virenscanner kämpfen mit allen Mitteln um ihren Marktanteil, seit der Windows Defender bei Windows 10 "solonfähig" ist und immer mehr User dieses kostenlose Programm nutzen. Der hat keinen unnötigen Schnickschnakck: winfuture.de/news,101748.html
      Internetter Gruß
      Günther ...Oldie But Even Goldie....
      Komm an den Bodensee und fühle Dich unter netten Leuten wohl!
    • Ich nutze ja bereits Avast - nur den Browser nicht.
      Wenn ich mich bereits für die Nutzung eines anderen Browsers entschieden habe und der Antivirenhersteller zwingt mir trotzdem seinen Browser auf, indem er den automatisch starten lässt, frage ich mich allen Ernstes, ob es bei dem Browser wirklich um verbesserte Sicherheit geht - oder um verbesserte Analysemöglichkeiten für die Surfgewohnheiten.
      Warum nicht nur einmal per Popup informieren? Irgendwas muss beim Surfen mit dem Browser für die Firma unheimlich wichtig sein, damit man auf die Sache überhaupt kommt, diese spezielle Funktionalität für den Autostart in den Browser zu integrieren...
      Das zu programmieren kostet Zeit.
      ________________________________________________________

      PPFScanner PPFS Android MisterXMail@web.de
      Mfg AHT

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von AHT ()

    • Ich denke auch das Avast dadurch schon ein Nutzen hat.
      Das beim Installieren von AV-Software Teile im Autostart landen sollte bekannt sein, aber das ein Browser als Standardbrowser integriert wird ist mir jetzt auch neu, geht echt nicht.
      Grüße
      G.J
      --------------------------------------------------------------------------------------------------
      Notebook MSI GL72 7RD
      Windows10 Pro x64 (1803)
      Windows Defender / VYPRVPN / Yandex Browser
      Notebook Lenovo Z710
      Linux Deepin
      Samsung S9 +
    • G.J schrieb:

      Das beim Installieren von AV-Software Teile im Autostart landen sollte bekannt sein
      Das ein Internetbrowser jedes Mal automatisch gestartet wird, wenn der Rechner hochfährt? Du machst Scherze... ;-)
      Vielleicht will ich gar nicht immer surfen, wenn ich den Rechner einschalte.
      ________________________________________________________

      PPFScanner PPFS Android MisterXMail@web.de
      Mfg AHT

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von AHT ()

    • AHT schrieb:

      G.J schrieb:

      Das beim Installieren von AV-Software Teile im Autostart landen sollte bekannt sein
      Das ein Internetbrowser jedes Mal automatisch gestartet wird, wenn der Rechner hochfährt? Du machst Scherze... ;-) Vielleicht will ich gar nicht immer surfen, wenn ich den Rechner einschalte.
      Ne, du hast mich falsch verstanden, Browser meinte ich damit natürlich nicht.
      Autostart des AV-Progis
      Autostart von Update des AV-Progis
      Grüße
      G.J
      --------------------------------------------------------------------------------------------------
      Notebook MSI GL72 7RD
      Windows10 Pro x64 (1803)
      Windows Defender / VYPRVPN / Yandex Browser
      Notebook Lenovo Z710
      Linux Deepin
      Samsung S9 +
    • Guepewi schrieb:

      Der hat keinen unnötigen Schnickschnakck:
      Noch nicht. Kann mir aber gut vorstellen, dass es auch irgendwann Zusatzmodule geben wird.

      AHT schrieb:

      Das ein Internetbrowser jedes Mal automatisch gestartet wird, wenn der Rechner hochfährt? Du machst Scherze...
      Vielleicht will ich gar nicht immer surfen, wenn ich den Rechner einschalte.
      Weißt doch: The Internet is for Porn. :P Avast will es dir einfacher machen.

      Account wieder in normaler Benutzung. Account wird weiterhin von einer zweiten Person mitverwendet.

      Wer eine Maske trägt, kann nicht erwarten, dass man seine Tränen sieht.






    • Adell Vállieré schrieb:

      Avast will es dir einfacher machen.
      Oh Gott :0angst: , die wissen vielleicht von mir schon, dass bei mir beim Programmieren immer der Internetbrowser läuft... :wacko:
      Pornos habe ich mir willentlich nur einmal im Netz reingezogen. Irgendwie schreckt so was vom Sex ab... :oops:
      Meist bin ich auf MSDN unterwegs - ehrlich!
      ________________________________________________________

      PPFScanner PPFS Android MisterXMail@web.de
      Mfg AHT
    • AHT schrieb:

      Adell Vállieré schrieb:

      Avast will es dir einfacher machen.
      Oh Gott :0angst: , die wissen vielleicht von mir schon, dass bei mir beim Programmieren immer der Internetbrowser läuft... :wacko: Pornos habe ich mir willentlich nur einmal im Netz reingezogen. Irgendwie schreckt so was vom Sex ab... :oops:
      Meist bin ich auf MSDN unterwegs - ehrlich!
      Hahaa! Made my day! :thumbsup: :lol2: :lol2: :lol2:
      Account wieder in normaler Benutzung. Account wird weiterhin von einer zweiten Person mitverwendet.

      Wer eine Maske trägt, kann nicht erwarten, dass man seine Tränen sieht.






    • ...unwillentlich war das auch einmal. Da hat mir Markus aus dem Malwareteam eine russische Malware zum Testen zugeschickt, die den Rechner sperrte...
      Iiiiiiiiiiiiiiiiiiiiihhh gitttttttt.... :oops:

      Die Russen sind echt gut im Programmieren von Malware. Hat ein bischen gedauert, bis das Ding da weg hatte. Die Bilder werde ich wohl nie wieder los.. :wacko:

      PS: Das beste war dabei ja noch, dass meine Frau :girl: gerade neben mir saß, als ich das Ding zum Testen angeschmissen habe. Das erkläre dann mal... X/
      ________________________________________________________

      PPFScanner PPFS Android MisterXMail@web.de
      Mfg AHT

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von AHT ()

    • AHT schrieb:

      PS: Das beste war dabei ja noch, dass meine Frau gerade neben mir saß, als ich das Ding zum Testen angeschmissen habe. Das erkläre dann mal...
      "Schatz...keine Sorge! Ich wollte Ideen sammeln!" => Wäre meine Ausrede gewesen.

      Kleine Frage mal hier am Rande @AHT: Ist dir bekannt, dass Avast mit manchen Handyherstellern eine Art Abkommen hat? Ich habe mir vorhin mein neuen Honor 7X geholt und mir fiel direkt auf, dass Avast seine Finger dort im Spiel hat. Es gibt einen Punkt bei Sicherheit & Datenschutz, wo man einen Scann vollziehen kann. Als Scanner kommt dort Avast zum Einsatz.
      Account wieder in normaler Benutzung. Account wird weiterhin von einer zweiten Person mitverwendet.

      Wer eine Maske trägt, kann nicht erwarten, dass man seine Tränen sieht.






    • Nein - bietet sich aber wohl für die Firma an, da im Handybereich was zu machen:

      Adell Vállieré schrieb:

      "Schatz...keine Sorge! Ich wolle Ideen sammeln!" => Wäre meine Ausrede gewesen.
      Wenn du gar nicht damit rechnest, dass dir plötzlich aus heiterem Himmel ein Haufen erigierter Schwänze entgegenschaut, bist du erst mal absolut sprachlos...
      Ich hab mich nur bemüht, die Kiste möglichst schnell wieder auszubekommen.
      Ideen kommen bei so was auch eigentlich gar keine.

      Aber jetzt wieder zurück zum Thema:
      Hat jemand ähnliche Erfahrungen mit der Freeware von Avast gemacht, wie ich hier?
      ________________________________________________________

      PPFScanner PPFS Android MisterXMail@web.de
      Mfg AHT

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von AHT ()

    • Neu

      Ja, das kenne ich (das mit den Pornos auch, meine aber das mit dem Autostart!)
      Es gibt auch ähnliche "Effekte" an anderen "Baustellen", ganz beliebt z.B. Verknüpfungen zur Standard-Software (also welche Software z.B. sich beim Doppelklicken auf eine .jpg öffnet...)

      Ich vermute, das liegt an zweierlei Dingen:

      1. Unkenntnis einer überwiegenden Mehrzahl der PC-User...
      Ein riesiger Anteil der Leute, denen ich immer wieder mal bei PC-Problemen helfe, haben nicht den geringsten Schimmer, was "Autostart" oder "Programmverknüpfungen" sind.

      Aus Sicht der Programmierer ist es also ein "Komfort-Service", dass nach Installation die Sicherheits-Software automatisch startet, oder eine .jpg auch mit der neuen, tollen Software geöffnet wird.

      2. Arroganz der Programmierer...
      Ich hatte aber auch schon oft den Eindruck, viele Programmierer sind der Meinung, wenn man IHRE Software hat, (die natürlich unverzichtbar und perfekt ist!!), kann man eigentlich nur noch die verwenden wollen. Alles Andere geht gar nicht!!

      Für Menschen, die sich ihre Autostarts und Verküpfungen (u.ä.) lieber SELBER konfigurieren, ist das natürlich ein Ärgernis (aber mal unter uns - auch ein behebbares)...

      Und OFT ist es ja auch so, dass man durchaus doch bei der Installation gefragt wird! Zugegeben, oft versteckt, (nämlich NUR DANN, wenn man "benutzerdefinierte Installation" (statt "Standard") wählt), aber immerhin dann... (Und selbst dann muss man aufpassen, denn meist sind die Optionen bereits nach Wunsch der Programmierer aktiv vorausgewählt und man muss sie aktiv deaktivieren, und oft ist das auch weiter unter, außerhalb des zuerst sichtbaren Fensters angeordnet, so dass man da erst hinscrollen muss!)

      Will sagen:

      Dass Programme oder Funktionen derer sich "in den Vordergrund drängeln", kenne ich vielfältig.
      Für unbedarfte User mag das im Einzelfall sogar sinnvoll sein, für "Profis" ist es lästig, aber zum Glück meistens nicht unumkehrbar.

      Rabe

      PS: b.t.w.: Ich traure ja immer noch "HijackThis" hinterher...
      Für Tipps zu aktuellen Alternativen bin ich immer dankbar...
      Computer setzen logisches Denken fort!
      Unlogisches auch....
    • Neu

      ravenheart schrieb:

      Ja, das kenne ich
      Beim Virenscanner Avast (und dem Browser von Avast)? Das ist mir wichtig.

      Ich hab den Browser nur auf dem Gerät installiert und war gerade konzentriert beim Schreiben. Es kann sein, dass ich da einen Fehler gemacht habe und man das hätte verhindern können.

      ravenheart schrieb:

      Ich vermute, das liegt an zweierlei Dingen:
      Du hast ein dritten Punkt da vergessen:
      • 3. Verträge mit anderen Firmen, die an von der Software gesammelten Daten profitieren.
      Ich habe den starken Verdacht, dass eher das da vorliegt, wenn das Setup den mehr oder weniger automatisch einträgt.
      ________________________________________________________

      PPFScanner PPFS Android MisterXMail@web.de
      Mfg AHT

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von AHT ()