PDFMate PDF Converter Free

    • Büroprogramme

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

    • PDFMate PDF Converter Free

      2018-06-21 14_13_51-PDFMate PDF Converter.png

      icon-27233.png''PDFMate Free PDF Converter'' ein kostenloser, einfacher und dennoch schneller PDF-Konverter, konvertiert PDF-Dokumente in verschiedene andere Dokumente: Word-/Textdateien, EPub Ebooks, Bilder, HTML und SWF-Dateien. Es unterstützt ebenfalls auch das Konvertieren von PDF2PDF. Mit dieser Freeware besitzt du einen Konverter, mit dem du problemlos die meisten Aufgaben um PDF-Dateien lösen kannst. Das geht meist ganz leicht per Klick.

      Was kann das Tool?
      • Konvertiert PDF zu Word/Text/EPUB/Bild/HTML/SWF/PDF
      • Konvertiert gescannte PDF mit OCR (beschränkt auf 3 Seiten in der Freeware)
      • Batch-Konvertierung
      • Zusammenfügen von Seiten
      • Hinzufügen von Seiten
      • Verkleinern von Seiten
      • Einfache Bedienung
      • Mehrsprachige Oberfläche
      • U.v.m.
      Home/Autor: ANVSoft
      System: Windows
      Sprache: Deutsch, Englisch, weitere Sprachen
      Lizenz: Freeware
      Download: PDFMate PDF Converter Free

      Fazit: Viele PDF-Konverter ermöglichen nur, eine PDF in Office-Dateien zu konvertieren. Das ist bei dieser Freeware anders, denn die sie bietet, wie oben beschrieben, weitere Möglichkeiten. Du solltest das Tool einmal ausprobieren.
      Internetter Gruß
      Günther ...Oldie But Even Goldie....
      Komm an den Bodensee und fühle Dich unter netten Leuten wohl!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Guepewi ()

    • Tja dann muss ich leider verkünden das die Sprache im Programm Deutsch ist.

      Bei einigen Programmen lässt sich ja über Sprache bzw. Language eine andere Sprache wählen.
      Ist aber in diesem Programm nicht vorhanden.
      Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
      Laptop Packard Bell - AMD Dual - Core E1 - 2500 - 1,4 GHz - 2 GB DDR3 L - 320 GB HDD - Windows 10 Home - 1803 [64 Bit] - Firefox 63.0.1 - Thunderbird 60.3.0 - Avira Free Antivirus - ABP 3.0.4 - NoScript 10.1 - MBAM Premium 3.3.1 - Tablet PC-LifeTab

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von *Nobbi* ()

    • Es geht darum, ob das Tool bei der Konvertierung eines französischen Textes die französichen Zeichen erkennt und diese dann auch richtig widergibt. :-)

      Also z. B. é bleibt é und wird nicht in ein ö, ü oder ä oder sonst etwas umgewandelt, wie das einige PDF-Konvertierer machen, weil sie eben nicht Französisch können.
      Ich bin immer artig. Mal eigenartig, mal unartig, aber immer einzigartig. ;-)
    • Guepewi schrieb:

      Probiere es doch mit einem französischen Text aus.
      Nö, ich will ihn nicht installieren. :-) Ein Freund sucht ein Tool, welches sprachbegabt ist. ;-) Er soll das halt mal selber ausprobieren.

      Guepewi schrieb:

      außer du schickst mir per PN einen solchen, um zu testen!
      Trotzdem danke für das Angebot. :-)

      Uups, Du warst schneller. Prima, Frage geklärt, danke.
      Ich bin immer artig. Mal eigenartig, mal unartig, aber immer einzigartig. ;-)
    • Ergänzung: Leider konvertiert die Freeware nur eine bestimmte Anzahl von Seiten. Das ist auch bei anderen Konvertern, wie bei Icecream PDF Converter der Fall. Man muss also immer die Vollversion erwerben, wenn man alles konvertieren will.
      Man könnte aber auch einen kostenlosen Online-Konverter einsetzen: online2pdf.com/de/. Und da wird bis zu einer gewissen Größe die komplette Datei konvertiert!

      workupload.com/file/3HZLSuM
      Internetter Gruß
      Günther ...Oldie But Even Goldie....
      Komm an den Bodensee und fühle Dich unter netten Leuten wohl!
    • Hallo Esther,

      EstherCH schrieb:

      Es geht darum, ob das Tool bei der Konvertierung eines französischen Textes die französichen Zeichen erkennt und diese dann auch richtig widergibt.
      hätte man das gleich als Info gehabt wäre alles klar gewesen.

      Aber nun ist die Frage ja geklärt.
      Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
      Laptop Packard Bell - AMD Dual - Core E1 - 2500 - 1,4 GHz - 2 GB DDR3 L - 320 GB HDD - Windows 10 Home - 1803 [64 Bit] - Firefox 63.0.1 - Thunderbird 60.3.0 - Avira Free Antivirus - ABP 3.0.4 - NoScript 10.1 - MBAM Premium 3.3.1 - Tablet PC-LifeTab
    • Es gibt im allg. 3 Arten der Spracheinstellung:
      1. Das Setup-Programm (ist meist unabhängig vom zu installierendem Programm).
      2. Die Programm-Oberfläche (Menüs usw.)
      3. Die programminterne Sprachunterstützung.
      Das Guepewi diese nicht alle testen kann, sollte jedem klar sein! Es geht hier um die Nr.3, die programminterne Sprachunterstützung. Hierbei ist wichtig:
      1. Unicode Unterstützung.
      2. Unicode-Kompatible Zeichensätze / Fonts einstellbar.
      3. Möglichkeit die Unicode-Zeichen über die Tastatur einzugeben.
      Wenn diese 3 Dinge gegeben sind, dann sind auch Zeicheneingaben wie im französischen (oder Schachfiguren ;-) ) mit allen Akzenten möglich.
      Gruß Thomas
      Meine Hardware
      Programmieren ist wie Küssen: Man kann darüber reden, man kann es beschreiben, aber man weiß erst was es bedeutet, wenn man es getan hat.
      ComputerInfo für PPF