In eigener Sache: Ernennung zum Windows Insider MVP

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

    • In eigener Sache: Ernennung zum Windows Insider MVP

      Kurz vor meinem Urlaub landete am 1. Juli eine überraschende E-Mail von Microsoft in meinem Postfach. Ich erhielt die Auszeichnung zum Windows Insider MVP. Über diese Ernennung nach über 17 Jahren Arbeit in der Windows-Community, habe ich mich wirklich sehr gefreut. :freude: Aber was genau ist eigentlich ein Windows Insider MVP und wofür steht das Kürzel MVP?



      ::: Windows Insider MVP (WI MVP)
      MVP steht für Most Valuable Professional. Wikipedia übersetzt dies mit "Höchstgeschätzter Experte". Das Programm wurde im Jahr 2016 im Zuge einer Umstrukturierung aus dem Microsoft MVP-Programm ausgegliedert. Seinerzeit nahm Microsoft alle Consumer-MVPs, wie z.B. Windows MVPs oder Windows Phone & Mobile, aus dem Programm heraus und übernahm diese im neuen Programm Windows Insider MVP. Seit 2017 ernennt Microsoft zusätzlich auch neue MVPs. Die Auszeichnung wird immer für 1 Jahr verliehen. Dabei verfolgt Microsoft genau die Aktivitäten der MVPs und prüft jedes Jahr von neuem, ob die Voraussetzungen für eine Verlängerung um ein weitere Jahr erfüllt werden.

      ::: Welche Vorteile bingt die Auszeichnung zum Windows Insider MVP?
      Ich erhalte ein Abonnement für MSDN und eine Lizenz für Office 365 und Visual Studio. Jeweils auf 1 Jahr begrenzt. Darüberhinaus erhalte ich die Möglichkeit direkt mit Microsoft-Teams zu chatten und ihnen Feedback zu geben. Zudem soll ich früher Zugriff auf neue Windows 10-Funktionen erhalten können.

      ::: Wie wird man Windows Insider MVP?
      Welche Voraussetzungen für eine Ernennung erfüllt werden müssen, weiß ich leider nicht. Es gibt, wie auch schon im alten MVP-Programm, auch bei den Windows Insider MVPs keine offiziellen Richtlinien oder Vorgaben an denen man sich orientieren könnte. Ich kann für mich also nur vermuten, dass meine Tätigkeit als Buchautor zu Windows und die Arbeit hier im Forum seit 2001, ein paar Pluspunkte gaben. Aktivitäten in anderen Foren, Podcasts, Videos, Anleitungen, Rednervorträge und das organisieren von Treffen (Meetups) werden ebenfalls honoriert.

      ::: Ich bin kein Microsoft-Mitarbeiter
      Noch musste ich keinen Geheimhaltungsvertrag unterschreiben, ich weiß aber, dass Microsoft gelegentlich Verschwiegenheit erwartet, bzw. Infos nur auf einer vertraulichen Basis heraus gibt. Das gibt es so aber auch schon beim CLIP-Programm und seinem Nachfolger dem TechConnect-Programm, welchen ich seit 2004 angehöre. Ich bin durch die Ernennung kein Microsoft-Mitarbeiter und erhalte dafür auch kein Geld. Ich erhoffe mir einfach den einen oder anderen Informationsvorsprung. An meiner Arbeit hier ändert sich dadurch aber nichts, ich werde weiterhin frei meine Meinung äußern und weiter auch Kritik üben, wenn mir eine Funktion unter Windows nicht gefällt, oder ich mich über Programme, Dienste oder Handlungen von Microsoft ärgere. Eine starke eigene Meinung wird von Microsoft übrigens auch erwartet.
      Meine aktuellen Bücher: Windows 7 Tipps & Tricks · · Windows 10 Schritt für Schritt erklärt · · Windows 10 Tipps & Tricks · · Gern zum Schlern

      »Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.«
      Johann Wolfgang von Goethe.
    • Glückwunsch!

      Schwabenpfeil! schrieb:

      An meiner Arbeit hier ändert sich dadurch aber nichts, ich werde weiterhin frei meine Meinung äußern und weiter auch Kritik üben, wenn mir eine Funktion unter Windows nicht gefällt, oder ich mich über Programme, Dienste oder Handlungen von Microsoft ärgere. Eine starke eigene Meinung wird von Microsoft übrigens auch erwartet.
      Hoffe da wird Microsoft dir keinen Strich durch die Rechnung machen. Vor einem halben Jahr haben sich zwei angebliche MVP's auf Reddit gemeldet, Thread müsste man hier suchen: reddit.com/r/microsoft/
      Wegen einer negativen Review/Meinung, wurden beide aus dem Programm geworfen. Was die an Informationen die veröffentlich haben war schon heftig, schien auch auch was dran gewesen zu sein. Hoffe die machen sich da bei dir nicht in die Hose. :top:
      Account wieder in normaler Benutzung. Account wird weiterhin von einer zweiten Person mitverwendet.

      Wer eine Maske trägt, kann nicht erwarten, dass man seine Tränen sieht.






    • Danke! :-)

      Adell Vállieré schrieb:

      Wegen einer negativen Review/Meinung, wurden beide aus dem Programm geworfen.

      Also ich glaube nicht, dass jemand wegen einer negativen Meinung aus dem Programm geflogen ist. Da muss schon einiges über einen längeren Zeitraum vorgefallen sein. Da ich den Vorfall aber nicht kenne und entsprechend keine Details weiß, kann ich das natürlich nicht bewerten.
      Meine aktuellen Bücher: Windows 7 Tipps & Tricks · · Windows 10 Schritt für Schritt erklärt · · Windows 10 Tipps & Tricks · · Gern zum Schlern

      »Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.«
      Johann Wolfgang von Goethe.
    • Eisbär schrieb:

      Herzlichen Glückwunsch Jörg! :top:
      Vielen Dank! :-)

      Eisbär schrieb:

      Da müssen sie halt durch, nicht alles ist essbar.
      Ja, da müssen sie durch. Wenn wir als Anwender zu allem nur Ja und Amen sagen, dann entwickelt sich das System immer weiter vom Kunden weg, und das wäre uns ja allen zum Nachteil. Eine sachliche Kritik in einem angemessenen Ton, muss hin und wieder einfach mal sein. ;-)
      Meine aktuellen Bücher: Windows 7 Tipps & Tricks · · Windows 10 Schritt für Schritt erklärt · · Windows 10 Tipps & Tricks · · Gern zum Schlern

      »Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.«
      Johann Wolfgang von Goethe.
    • Na da sieht man das sich (harte) Arbeit auszahlt und anerkannt wird.
      Auch von mir <3 lichen Glückwunsch :top:

      PS.
      Hast Du auch eine Urkunde erhalten? Einrahmen und an die Wand hängen.
      Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
      Laptop Packard Bell - AMD Dual - Core E1 - 2500 - 1,4 GHz - 2 GB DDR3 L - 320 GB HDD - Windows 10 Home - 1803[64 Bit] - Firefox 61.0.2 - Thunderbird 60.0 - Avira Free Antivirus - ABP 3.0.4 - NoScript 10.1 - MBAM Premium 3.3.1

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von *Nobbi* ()

    • Schwabenpfeil! schrieb:

      Wenn wir als Anwender zu allem nur Ja und Amen sagen, dann entwickelt sich das System immer weiter vom Kunden weg, und das wäre uns ja allen zum Nachteil.
      Wie es ja bisher der Fall war/ist. Bin gespannt wie die Zukunft aussehen wird.

      Hättest die Meldung aber etwas früher raushauen können. :P
      Account wieder in normaler Benutzung. Account wird weiterhin von einer zweiten Person mitverwendet.

      Wer eine Maske trägt, kann nicht erwarten, dass man seine Tränen sieht.






    • Adell Vállieré schrieb:

      Hättest die Meldung aber etwas früher raushauen können.
      Ich wollte eigentlich abwarten, bis ich die offizielle Urkunde erhalten habe. Leider aber habe ich diese noch immer nicht und auch mein MVP-Profil ist auf der Microsoft-Seite noch nicht online. :wacko: Es fühlt sich daher für mich noch ein bisschen unvollständig an.
      Meine aktuellen Bücher: Windows 7 Tipps & Tricks · · Windows 10 Schritt für Schritt erklärt · · Windows 10 Tipps & Tricks · · Gern zum Schlern

      »Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.«
      Johann Wolfgang von Goethe.
    • @Schwabenpfeil

      Leider kann ich diesen Titel im Gegensatz zu den meisten Usern hier fachlich gar nicht beurteilen :-(

      Den posts nach scheint er etwas wert zu sein und Du sowieso, daher GLÜCKWUNSCH!! :-)
      Glaube mir, dass eine Stunde der Begeisterung mehr gilt, als ein Jahr einförmig dahin ziehenden Lebens. " ( Christian Morgenstern )
    • Danke, V40. :-)

      Ich kann das irgendwie selbst noch nicht einschätzen. Microsoft MVP zu werden ist wirklich sehr schwer, aber ich kann es noch nicht beurteilen, ob das auch auf den neuen Windows Insider MVP zutrifft. Bisher wurden für Deutschland 11 Windows Insider MVPs gelistet, aber ich weiß nicht wie viele am 1. Juli neu hinzugekommen sind, da die Profilseiten leider noch nicht aktualisiert wurden. Noch ist das alles auch für mich sehr unwirklich. Ich lass mich einfach mal überraschen, was da so auf mich zukommt. :-D
      Meine aktuellen Bücher: Windows 7 Tipps & Tricks · · Windows 10 Schritt für Schritt erklärt · · Windows 10 Tipps & Tricks · · Gern zum Schlern

      »Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.«
      Johann Wolfgang von Goethe.
    • Also ich muss ja gestehen, dass ich bei solchen Dingen immer sehr misstrauisch bin. Es gibt viele Leute, die, um ihren Status zu behalten, ihre eigene Meinung beiseite schieben und lieber die Ansicht des Unternehmens/Vereins usw. zu entsprechen.Vor sieben Jahren c.a war das auch bei mir der Fall. Anstatt die eigene Meinung zu vertreten und dahinter zustehen, habe ich die Meinung anderer geäußert, um mein Ansehen und die/den verbundene/n Position/Status nicht zu verlieren. Ich bin den Leuten quasi in den Arsch gekrochen, ist eine Redensart. Ein sehr schlechter Charakterzug und eine noch größere Schwäche. Irgendwann hat mich das nicht mehr interessiert, seitdem mache ich mein Ding und stehe sogar besser da. Solche Dinge sind halt immer mit einem Risiko verbunden, weil niemand wirklich mitbekommt was hinter den Kulissen abgeht.
      Account wieder in normaler Benutzung. Account wird weiterhin von einer zweiten Person mitverwendet.

      Wer eine Maske trägt, kann nicht erwarten, dass man seine Tränen sieht.






    • Dann scheint es

      Schwabenpfeil! schrieb:

      Bisher wurden für Deutschland 11 Windows Insider MVPs gelistet
      Dann scheint es ja nicht so inflatorisch zu sein wie so manch amerikanischer Titel. experteer.de/magazin/englische…durch-das-titel-dickicht/

      Ich bin heute mal 'facility manager in section garden', also ich werde nachher Hecke schneiden ;-)

      VG V40
      Glaube mir, dass eine Stunde der Begeisterung mehr gilt, als ein Jahr einförmig dahin ziehenden Lebens. " ( Christian Morgenstern )
    • Adell Vállieré schrieb:

      [...] ihre eigene Meinung beiseite schieben und lieber die Ansicht des Unternehmens/Vereins usw. zu entsprechen.
      Das kommt halt immer auf das Verhältnis an. Wenn Du irgendwo angestellt bist, dann kann man natürlich schon eine gewisse Loyalität zum Arbeitgeber erwarten und zumindest öffentlich sollte man sich mit Kritik zurückhalten. Da ich aber eben nicht auf der Lohnliste von Microsoft stehe, kann ich mich auch frei äußern. Wie erwähnt wird eine eigene Meinung auch erwartet.


      V40 schrieb:

      Dann scheint es ja nicht so inflatorisch zu sein [...]
      Ja, das würde die Auszeichnung dann natürlich ziemlich abwerten.
      Meine aktuellen Bücher: Windows 7 Tipps & Tricks · · Windows 10 Schritt für Schritt erklärt · · Windows 10 Tipps & Tricks · · Gern zum Schlern

      »Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.«
      Johann Wolfgang von Goethe.
    • Schwabenpfeil! schrieb:

      Das kommt halt immer auf das Verhältnis an. Wenn Du irgendwo angestellt bist, dann kann man natürlich schon eine gewisse Loyalität zum Arbeitgeber erwarten und zumindest öffentlich sollte man sich mit Kritik zurückhalten. Da ich aber eben nicht auf der Lohnliste von Microsoft stehe, kann ich mich auch frei äußern. Wie erwähnt wird eine eigene Meinung auch erwartet.
      Loyalität und quasi lügen, um eine andere MEinung als seine eigene besser dastehen zu lassen, ist aber falsch. Erinnert mich an das Versprechen mancher Entwickler. Aber ja, öffentlich sollte man sich in dem Punkt besser mit Kritik zurückhalten und diese eventuell hinter geschlossenen Türen äußern, schädigt sonst das Geschäft.

      Über das zweite würde ich mich natürlich sehr freuen und hoffe, dass viele Dinge sinnvoll umgesetzt werden. :top:

      Die Urkunde musst du uns aber zeigen! :thumbsup: (falls die mal kommt)
      Account wieder in normaler Benutzung. Account wird weiterhin von einer zweiten Person mitverwendet.

      Wer eine Maske trägt, kann nicht erwarten, dass man seine Tränen sieht.






    • Mac schrieb:

      Ich nehme Apfelschorle... Muss doch begossen werden...
      :hicks:


      Adell Vállieré schrieb:

      Die Urkunde musst du uns aber zeigen! (falls die mal kommt)
      Ja, falls sie denn wirklich mal kommt... :roll:
      Meine aktuellen Bücher: Windows 7 Tipps & Tricks · · Windows 10 Schritt für Schritt erklärt · · Windows 10 Tipps & Tricks · · Gern zum Schlern

      »Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.«
      Johann Wolfgang von Goethe.
    • Neu

      Oh, gerade habe ich in einem englischsprachigen Forum von einem Windows Insider MVP gelesen der geschrieben hat, dass er seine Urkunde nach 3 Monaten erhalten hat. Grmpf. :wacko: Da muss ich mich also sehr in Geduld üben... :-D
      Meine aktuellen Bücher: Windows 7 Tipps & Tricks · · Windows 10 Schritt für Schritt erklärt · · Windows 10 Tipps & Tricks · · Gern zum Schlern

      »Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.«
      Johann Wolfgang von Goethe.