Fragen zu CMS / Content-Management-Systemen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

    • Fragen zu CMS / Content-Management-Systemen

      Hallo!

      Kennt sich jemand ein wenig (oder etwas mehr) mit solchen Content-Management-Systemen aus?
      Vor ein paar Jahren habe ich meine Website "modernisiert". Habe sie überarbeitet und ihr ein responsives Template verpasst.
      Damals hatte ich kurz überlegt, ein CMS zu verwenden, habe es dann aber gelasssen. Nun spiele ich mit dem Gedanken, doch vielleicht irgendwann zu so einem zu wechseln.

      Ich habe gerade mal diese rausgepickt, die einen guten ersten Eindruck auf mich machen: Contao, Drupal, Joomla, Redaxo, Wordpress.

      Es gibt wohl Systeme, die auf einem eigenen Server installiert werden können, oder aber sie befinden sich auf dem Server eines Anbieters und man benötigt dort einen Account zum Einloggen bzw. zum Bearbeiten des Inhalts. Ein CMS auf einem eigenen Server würde ich bevorzugen. Welche wären das vielleicht von den oben genannten oder welche andere gibt es ansonsten noch? Oder gibt es Anbieter, die sogar beide Varianten anbieten????
      Alle CMS sollte es übrigens in deutscher Sprache geben. Sie sollten auch einfach zu bedienen sein und es sollte ausreichend Erweiterungen und Designvorlagen geben.

      Mehr fällt mir gerade nicht ein. Reicht ja auch erst mal. ;-)
      Hat jemand den einen oder anderen Tipp für mich?

      Grüße
      Skippy
      .
      PC & Notebook: Windows 10 Pro (64 Bit) mit MS Office Standard 2019
      Notebook: Asus VivoBook Pro 17 N705FD-GC014T
      Browser: Firefox, Chrome
      WLAN-Router: Fritz!Box 7590
      Smartphone: Samsung Galaxy S7 edge (Android 8)
    • Hallo Skippy... :-)

      die meisten der von Dir genannten CMS habe ich mir vor vielen Jahren auch mal angesehen, bin letztlich aber mit keinem der CMS wirklich warm geworden.

      Ich nutze contrexx (neu cloudrexx Download). Software kommt aus der Schweiz, wird nur vom Hersteller entwickelt, Vorschläge sind natürlich erwünscht.

      Das CMS bringt gleich alles mit was man benötigt, über 20 Anwendungen zzgl. zum Newsletter und Kunden-Managementsystem, etc.

      Das CMS kann sowohl als Cloudlösung gemietet, oder auch als Downloadversion auf dem eigenen Server installiert werden.

      Einzigst bei den Themes wirst Du nicht sooo viel finden, 7, 8 Vorlagen gibt es, die kann man aber selbst umstricken.

      Alles zum System gibt es hier:
      -> cloudrexx.com/de/Funktionen

      Das Hilfeforum befindet sich hier:
      -> forum.cloudrexx.com/


      Zur Zeit ist die V4 die Final, die 5er steht in den Startlöchern...


      Ich hoffe das hilft Dir weiter... :-)
      LG Mac :super:

      Ich nutze nach Möglichkeit "Portable" Programme. So kann ich vieles von A nach B mitnehmen ;-)

      "Mein Dorf" ist älter als die Zeitrechnung :super:
    • Hallo Mac,

      danke für diesen Hinweis. Ich habe den Link zu contrexx mal gespeichert und mir die Seiten natürlich auch angesehen.
      Ja, die Infos dort machen einen guten Eindruck.

      Bei den anderen, den von mir aufgezählten CMS/WCMS, kann man auf allen Seiten schlecht erkennen, ob man dann alles selbst hosten kann oder ob das nur über den Anbieter geht. Da muss man schon lange suchen, bis man überhaupt mal eine Info dazu findet.
      Kann man allgemein davon ausgehen, dass wenn auf einer Anbieter-Seite die aktuelle CMS-Version zum Download angeboten wird, man dann alles selbst und alleine hosten kann?
      .
      PC & Notebook: Windows 10 Pro (64 Bit) mit MS Office Standard 2019
      Notebook: Asus VivoBook Pro 17 N705FD-GC014T
      Browser: Firefox, Chrome
      WLAN-Router: Fritz!Box 7590
      Smartphone: Samsung Galaxy S7 edge (Android 8)
    • Hallo,

      auf den offiziellen Seiten kann man das sicher. :saint:
      Die aktuellste Version von contrexx kannst nur auf der Herstellerseite erhalten. Steht contrexx woanders zum Download zur Verfügung, ist das nicht legal hochgeladen. 8-)
      Bei den anderen CMS gibts auch Cloud-Hoster, die Dir das System fertig zur Verfügung stellen. Das müsste aus den Beschreibungen aber hervorgehen. ;-)

      Bei mir würde sich diese Cloudgeschichte nicht lohnen, daher hoste ich selbst und installiere das CMS auch selbst, auch für meine Kunden ;-)
      LG Mac :super:

      Ich nutze nach Möglichkeit "Portable" Programme. So kann ich vieles von A nach B mitnehmen ;-)

      "Mein Dorf" ist älter als die Zeitrechnung :super:
    • Okay, dann werde ich mir alle noch mal genauer angucken und die Infos gründlicher durchlesen. :-)
      .
      PC & Notebook: Windows 10 Pro (64 Bit) mit MS Office Standard 2019
      Notebook: Asus VivoBook Pro 17 N705FD-GC014T
      Browser: Firefox, Chrome
      WLAN-Router: Fritz!Box 7590
      Smartphone: Samsung Galaxy S7 edge (Android 8)