welchen handyanbieter habt ihr

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

    • Es gibt auf jeden Fall billigere. Es kommt darauf an welches Netz in deiner Gegend besser ist und wie oft du ins Internet mit dem Smartphon gehst. Ich habe o2 und bin mit dem Angebot der Bildzeitung hier auch im Netz gut unterwegs und habe 3 Gb im Monat und das für 10€. Auch könnte ich die Zeitung gratis lesen. Ab und zu schaue ich kurz rein wenn es irgendetwas besonderes gibt.
      Einfach alles ausprobieren ist spannender als jedes PC-Spiel.
    • Ich kann mich entsinnen dass du die Frage liebe @lisa1 schon Mal gefragt hast.

      Dort habe ich dir geschrieben dass ich persönlich bei Congstar bin. Mein Tarif ist der Congstar Allnet Flat von 2016, ich zahle für Festnetz nichts, in Mobilfunknetze (Deutsche Mobilfunknetze) nichts, 0,09€ pro SMS (Flat nun in aktueller Tarif Version), und habe 2GB Datenvolumen.

      SMS schreibe ich nie welche. Telefonieren tue ich kaum. Und die 2GB Datenvolumen habe ich bis jetzt 1x ausgereizt wo ich viele Updates von den Apps herunter geladen habe.

      In der aktuellen Allnet Flat Version bist du besser aufgestellt. SMS kosten nun auch nichts mehr. Und du hast doppelt so viel Datenvolumen (4GB) als ich. :top:

      Die Netzabdeckung ist besser als bei O2/ E-Plus. Probleme mit Rechnungen, Zahlungen gab es bis jetzt auch keine. Rechnungen kommen allerdings nur per E-Mail oder Online! Und der Kundendienst ist freundlich, und nett.

      Ebenso hat Congstar eine Handyapp wo man seine Verbräuche checken kann.
      Spoiler anzeigen
      Computer sind wie Frauen - Zicken periodisch herum, man gibt ein Schweinegeld für Sie aus, investiert fast seine komplette Freizeit, keine Sau rafft was eigentlich in ihnen vor geht, machst du einmal etwas Falsch wird es dir ewig nach getragen, und sie befriedigen einen in Form von Informationsbeschaffung, soziales Miteinander, Spieltrieb, Entspannung, ... und ab und zu brauchen sie ihre Streicheleinheiten
    • Online, oder mit der Handyapp geht dies.

      Wer also mit Tastatur und Maus, oder mit wischen und tippen auf dem Display klar kommt, schafft die Umstellung auch.
      Spoiler anzeigen
      Computer sind wie Frauen - Zicken periodisch herum, man gibt ein Schweinegeld für Sie aus, investiert fast seine komplette Freizeit, keine Sau rafft was eigentlich in ihnen vor geht, machst du einmal etwas Falsch wird es dir ewig nach getragen, und sie befriedigen einen in Form von Informationsbeschaffung, soziales Miteinander, Spieltrieb, Entspannung, ... und ab und zu brauchen sie ihre Streicheleinheiten
    • IdefixWindhund schrieb:

      Online, oder mit der Handyapp geht dies.

      Wer also mit Tastatur und Maus, oder mit wischen und tippen auf dem Display klar kommt, schafft die Umstellung auch.
      Mit der App okay.
      Ich habe schon ein Smartphone alos ich kenne mich damit schon lange aus.

      Ich dachte, da auch an die Abbuchung und so.
      Das alles dann ohne Problem auf den umgestellten Tarif umgestellt wird.
    • So sicher wäre ich mir nicht mit der Netzabdeckung. Ich habe die Gongstar ja als zweit sim im Handy. Wenn ich damit zufrieden gewesen wäre hätte ich ja keine zweite Karte gebraucht. Die Gongstar war meine erste Karte und auf Reha hatte ich im Gebäude keinen Empfang zum Telefonieren musste ich immer raus gehen. Mit O2, kein Problem. Darum habe ich ja geschrieben das es wichtig ist wie die Gegend in der man wohnt ausgebaut ist.
      Einfach alles ausprobieren ist spannender als jedes PC-Spiel.
    • Oldviking schrieb:

      Idefix, solche App haben auch andere Anbieter, wie Vodafone und Blau .
      Sowie Telekom (mit extra Mailbox App), WhatsApp Sim, E-Plus, ...
      Spoiler anzeigen
      Computer sind wie Frauen - Zicken periodisch herum, man gibt ein Schweinegeld für Sie aus, investiert fast seine komplette Freizeit, keine Sau rafft was eigentlich in ihnen vor geht, machst du einmal etwas Falsch wird es dir ewig nach getragen, und sie befriedigen einen in Form von Informationsbeschaffung, soziales Miteinander, Spieltrieb, Entspannung, ... und ab und zu brauchen sie ihre Streicheleinheiten
    • Ich bin bei einem Anbieter, der im O2-Netz betreibt.
      Meine Lebensgefährtin ist bei Congstar.
      Sie zahlt WENIGER als ich (8,99 Smart, war damals ein Aktionsangebot, heute kostet der 10,00, ich war zwar die ersten 24 Mon bei 7,99, bin jetzt aber bei 12,99),
      UND sie hat immer Netz... ich nicht!
      (Sobald ich außerhalb von Städten bin, habe ich kein oder nur SEHR schlechtes Netz!)

      Daher rate ich auch zu Congstar (oder einem anderen Anbieter im Telekom-Netz!).
      Ich werde auch in Kürze wechseln...

      Welcher Anbieter welches Netz benutzt, sieht man hier:
      handytarife.de/?mobilfunkanbieter-netze


      Rabe
      Computer setzen logisches Denken fort!
      Unlogisches auch....

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ravenheart ()

    • Und wie kaufst sonst Online ein? Gar nicht? :hmmm:

      Na egal,
      man sehe und wundere sich, aber selbst 2018 kann man in die Stadt gehen, und zu einer Filiale seines ausgesuchten Handy Providers gehen den man sein Vertrauen schenken mag. Dieser wird dir das blaue vom Himmel lügen erzählen, immerhin ... um so teurer der Vertrag den er dir nachher aufschwatzt, um so mehr Provision kassiert dieser. Ebenso bieten viele Provider nur noch Rechnungen Online an. Da kann man auch gleich Online einen Vertrag erstellen.

      Der Witz, du willst deine Bankdaten nicht Online haben? Kein Problem, wenn man seine Rechnungen Online, und sein Vertrag ebenfalls Online managen kann, tut der Provider schon deine Bankdaten auf seine Server für dich persönlich zur Verfügung stellen. :thumbsup: Immerhin gehört es bei nahezu jeden Mobilfunkanbieter zum guten Ton, mal fix, und schnell, und unbürokratisch, unkompliziert seine Bankverbindungen Online im Kundenportal zu ändern. Falls man mal die Bank wechselt. Heiratet und ein Gemeinschaftskonto errichtet. Sich Scheiden lässt, und Konten trennt/ wechselt.

      Oder aber, es gibt kein Vertrag! Holst dir eine Prepaid SIM, und ladest diese manuell selbst über div. Möglichkeiten auf. Dazu zählen:
      - über Paysafe
      - über Gutscheinkarten
      - über den Bankautomaten
      - über Online Banking
      - betteln bei Freunden, Bekannten, Verwandten, Partnern/innen
      Spoiler anzeigen
      Computer sind wie Frauen - Zicken periodisch herum, man gibt ein Schweinegeld für Sie aus, investiert fast seine komplette Freizeit, keine Sau rafft was eigentlich in ihnen vor geht, machst du einmal etwas Falsch wird es dir ewig nach getragen, und sie befriedigen einen in Form von Informationsbeschaffung, soziales Miteinander, Spieltrieb, Entspannung, ... und ab und zu brauchen sie ihre Streicheleinheiten

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von IdefixWindhund ()

    • MichiW schrieb:

      lisi, nur Bild aufrufen dort kann man gratis div. Artikel lesen und es ist eine Zeile dabei wenn man die anklickt kann man bestellen. Geht ganz einfach
      bildconnect.de/smart?refid=301…m_content=bp_block_native

      Ich weiß nicht ob der Link funktioniert aber ich probiers mal.

      Sorry, aber was soll das denn werden?
      Jemanden ein Paket mit Datendynamik (Data Reset) empfehlen geht ja wohl garnicht, zumal es vergleichbare Pakete ohne Datendynamik auch preiswerter gibt.
    • Hab ich doch schon geschrieben. Ist O2 weil ich auf REHA in der Nähe von Passau mit D1 Schwierigkeiten hatte. Ich hab aber noch eine 2. Simkarte im Handy mit der ich halt jede Min. 9 Cent bezahlen muss. Keine Grundgebühr und kein Internet.
      Einfach alles ausprobieren ist spannender als jedes PC-Spiel.