Tachometer und Stopuhr in Videos einbauen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

    • Tachometer und Stopuhr in Videos einbauen

      Moin Moin


      Ich habe mal ein Tutorial gebastelt, wie man mit den GPS Daten der GoPro ein Tacho etc. in Videos einbauen kann. Dabei habbe ich leider vergessen zu erwähnen, dass ihr natürlich das GPS eurer GoPro einschalten müsst, bevor ihr Videos aufnehmt. Wenn es an ist, erscheint ein kleines GPS Logo. Dazu braucht man nur die Quik App und ein zuvor aufgenommenes Video. Wer die nicht kennen sollte, das ist die kostenlose App für alle GoPro Besitzer.


      Tacho in Videos einbinden mit GoPro
      (Originaltitel: Speedometer in Videos with GoPro)




      Interessant wäre als nächstes nun zu wissen, wie schnell man war. ;-)
      Daher zeige ich im nähsten Video, wie man eine Stopuhr mit Sony Vegas 14 in dieses Video einbaut. Die Messdaten der GoPro sind vermutlich mit nur 1 Hertz aufgenommen worden.
      Das kann man leider nicht ändern, was die Messung ungenau macht. Für ein genaueres Ergebnis braucht man eine "Performance Box". Daher ist mein Beispielvideo nicht gerade das perfekte Anwendungsbeispiel.


      Stopuhr in Videos einbinden mit GoPro und Sony Vegas
      (Originaltitel: Timer / Timestop in Videos with GoPro and Sony Vegas)
    • Da lob ich mir doch meine iTracker Dashcam, und die kostenlose RegistratorViewer Software. Ich würde gerne ein Screenshot davon einfügen, habe aber gerade kein Videomaterial auf dem PC. Vielleicht füge ich morgen mal eines ein.
      Spoiler anzeigen
      Computer sind wie Frauen - Zicken periodisch herum, man gibt ein Schweinegeld für Sie aus, investiert fast seine komplette Freizeit, keine Sau rafft was eigentlich in ihnen vor geht, machst du einmal etwas Falsch wird es dir ewig nach getragen, und sie befriedigen einen in Form von Informationsbeschaffung, soziales Miteinander, Spieltrieb, Entspannung, ... und ab und zu brauchen sie ihre Streicheleinheiten