Nummernblock (NumLock) dauerhaft aktivieren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

    • Nummernblock (NumLock) dauerhaft aktivieren

      Autor: Schwabenpfeil!
      Nummernblock (NumLock) dauerhaft aktivieren

      Mitunter kommt es vor, dass Windows 10 beim Start immer wieder den Nummernblock deaktiviert und sich die Einstellung einfach nicht merken will. Ein Fehler der sich praktisch durch alle Windows-Versionen zieht. Mit einer kleinen Änderung in der Registry kann man den Fehler aber beheben und Nummernblock dauerhaft aktivieren.

      1. Öffnen den Registry-Editor, indem Sie in das Suchfeld der Taskleiste den Befehl regedit eintippen und mit der Eingabetaste bestätigen

      2. Bestätigen Sie die Sicherheitsabfrage der Benutzerkontensteuerung mit Ja um den Vorgang fortzusetzen.

      3. Navigiere nun in den Schlüssel HKEY_USERS\.DEFAULT\Control Panel\Keyboard Sie können auch den Schlüssel hier aus der Anleitung kopieren und in Navigationszeile :co1: des Registry-Editors einfügen, um den Schlüssel schneller zu erreichen.

      4. Führen Sie in der rechten Fensterhälfte einen Doppelklick auf den Eintrag InitialKeyboardIndicators :coo2: aus, um dessen Wert zu bearbeiten

      5. Meist ist dem Eintrag InitialKeyboardIndicators der Wert 2147483648. Ändern Sie den Wert dann auf 2147483650 :co3: .
      Eventuell ist dem Eintrag aber auch der Wert 0 zugeordnet, ändern Sie ihn in diesen Fall auf 2 ab. Sollte bei Ihnen nochmals ein anderer Wert zu finden sein, erhöhen Sie auch diesen einfach um 2.

      6. Klicken Sie auf die Schaltfläche OK :co4: um den geänderten Wert zu übernehmen.



      Nun müssen Sie Windows neu starten, damit die Änderungen angewandt werden. Der Nummernblock sollte fortan aktiviert sein und bei künftigen Starts auch aktiviert bleiben.

      Tipp# 18007