Funktionsupdates in Windows 10 zurückstellen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

    • Funktionsupdates in Windows 10 zurückstellen

      Autor: Schwabenpfeil!
      Funktionsupdates in Windows 10 zurückstellen

      Unter Windows 10 Pro (sowie Windows 10 Enterprise, Windows 10 Education und Windows 10 S) können Sie die Installation von Funktionsupdates für bis zu 365 Tage zurückstellen. Funktionsupdates werden aktuell 2 x im Jahr von Microsoft bereitgestellt und erscheinen im Frühjahr und im Herbst des Jahres. Mit den Updates wird Windows 10 um neue Funktionen erweitert, allerdings gibt es dabei auch immer wieder Probleme, sodass es nicht die schlechteste Idee ist, diese nicht zeitnah zu installieren, sondern bewusst damit ein paar Tage zu warten. Sowohl das Update 1803 im April 2018 wie auch das Update 1809 im Oktober 2018 wurden von Microsoft nach Bekanntwerden einiger schwerwiegender Probleme zur Fehlerkorrektur einige Zeit zurückgezogen.

      Sicherheitsrelevante Updates, die bekannt gewordene Schwachstellen im System stopfen, können nicht blockiert werden!

      1. Öffnen Sie die Windows-Einstellungen mithilfe der Tastenkombination Windows :winta: + I oder durch einen Klick auf das Zahnradsymbol :zahnrad: im Startmenü.

      2. Klicken Sie auf die Kategorie Update & Sicherheit. Es werden nun die Einstellungen für den Bereich Windows-Update angezeigt.

      3. Klicken Sie in der rechten Fensterhälfte auf den Menüpunkt Erweitere Optionen

      4. Über das Dropdown-Menü :co1: der Option Funktionsupdate können Sie nun die Anzahl der Tage eingeben, während denen Sie auf die neuen Funktionen verzichten und somit das Update aussetzen möchten.



      5. Neben den Funktionsupdates gibt es noch sogenannte Qualitätsupdates :coo2: , die Sie bei Bedarf für maximal 30 Tage aussetzen können.

      Eine Speicherung der Einstellungen ist nicht nötig, sobald Sie das Fenster schließen, werden die Änderungen übernommen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von EstherCH ()