Programm zum auslesen defekter HDDs

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

    • Programm zum auslesen defekter HDDs

      Guten Abend an alle.


      Es gibt ja gefühlt millionen Programme zur Datenrettung. Nur such ich so etwas überhaupt nicht.
      Weiss nicht wie ich mich erkären soll ... aber suche ein Programm dem egal ist ob dies oder das
      an der Festplatte kaputt ist und einfach nur zeigt was noch lesbar/rettbar ist.

      Hoffe das kommt relativ verständlich an :lol: "einfach" nen Programm, dass nen *****
      darauf gibt ob nen wichtiger Sektor oder was weiss ich defekt ist und sie somit nicht mehr lesbar.
      Wenn aber auf dem Datenträger vll noch 20% Daten lesbar sind, dann würde ich die gern angezeigt bekommen
      und vll sogar kopiert.

      Hoffe das hier ergibt Sinn und ist im richtigen Forum.

      Danke schon mal!!!!
      The worldly hope men set their hearts upon turns ashes ... or it prospers; and anon,like snow upon the desert's dusty face, lightning a little hour or two ... is gone
      KEEP DAYDREAMIN - Verba Volant
    • Zuerst mal wäre zu fragen, WAS bei der Platte der Fehler ist!

      Ist nämlich die Elektronik (der Controller) defekt, nützt nämlich die beste Software nix...
      Dann wäre die Datenverbindung zw. PC und Platte gestört, so als hätte man das Kabel abgezogen...
      (Da hilft nur: Austausch des Controllers von einer baugleichen Platte!)

      Zweiter "No Go"-Fall wäre eine Verschlüsselung, zu der der Schlüssel verloren gegangen ist.
      So eine Platte könnte selbst die CIA nur mit viel Mühe lesen... :-D
      Privat - keine Chance....

      Ist allerdings nur die Zuordnungstabelle hin, oder die Platte hat defekte Sektoren, z.B. nach einem headcrash, dürfte jeder bessere Plattenmanager (oder Pakete wie die Norton Uttilities, da der DiskDoktor) das Problem lösen.

      Rabe
      Computer setzen logisches Denken fort!
      Unlogisches auch....
    • Oldi-40 schrieb:

      Ob das von AHT verlinkte Program Sinn macht?
      Kommt auf die Situation an. Es macht Sinn, wenn Kopiervorgänge nicht mehr durchgeführt werden können, diese aufgrund von defekten Sektoren abbrechen, sich das auch nicht reparieren lässt und man die Platte nicht clonen kann oder das nicht möchte. Benutzt habe ich das mal für defekte DVDs und CDs - gebraucht habe ich das kaum. Ist jetzt auch nicht mehr installiert. Ich denke, er sucht was in der Art für ganz spezielle Sache.
      ________________________________________________________

      PPFScanner PPFS Android MisterXMail@web.de
      Mfg AHT
    • danke für die antworten/tipps ...

      ich meinte das nur etwas anders.
      nehmen wir an ich hab ne hdd wo glatte 30% defekt sind.
      windows liest sie schon garnicht mehr bzw hat man keinen zugriff mehr.
      gibt es da nen programm, wo man eben noch auf die 70% zugreifen kann?
      das halt straight alles, was noch okay ist, lesen kann bzw auch bearbeiten kann?

      so far, thx again
      The worldly hope men set their hearts upon turns ashes ... or it prospers; and anon,like snow upon the desert's dusty face, lightning a little hour or two ... is gone
      KEEP DAYDREAMIN - Verba Volant
    • Kommt drauf an...

      Damit ein Tool eine HD überhaupt "behandeln" kann, muss es zuerst mal wissen, dass sie DA ist!

      Woher bekommt ein Tool die Info:
      Vom Betriebssystem (BS)
      Woher bekommt das Betriebssystem die Info?
      Vom BIOS bzw. UEFI... also vom "OS"

      Erster Blick wäre also ins OS, ob da die Platte erkannt wird.
      Wenn nein, is da Ende.
      Wenn ja, geht der nächste Blick in

      die Hardwareverwaltung von BS.

      Wird sie da gelistet, kann ein Tool drauf zugreifen.
      Ist sie da nicht enthalten, müsste man sein Glück mit einem anderen BS, (z.B. Linux von CD) versuchen.

      Wird sie im BS erkannt, und mit einem Tool gefunden - dann kann dieses auf die 70% zugreifen, auch wenn 30% nicht mehr lesbar sind. Gute Tools lesen die dann nämlich auf Hardwareebene, Sektor für Sektor, aus...

      Rabe
      Computer setzen logisches Denken fort!
      Unlogisches auch....