Incredimail löscht alle neuen EMails

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

    • Incredimail löscht alle neuen EMails

      Hallo zusammen,

      würde mich freuen wenn ich hier Hilfe finden würde.
      Ich nutze Incredimail seit vielen Jahren und mag das Programm nach wie vor
      gerne – vorausgesetzt es funktioniert und macht keine Probleme.

      Irgendwann im Juli d.J. war Incredimail plötzlich nicht mehr 2.0 sondern
      2.5 obwohl ich kein Upgrade gemacht habe und auch keines wollte, weil
      IM 2.5 nicht zusammen mit dem Spamhilator funktioniert.

      Ich habe also IM 2.5 deinstalliert und mir das 2.0
      wieder neu installiert.

      Es waren alle Order wieder da und auch die Kontakte die ich vorher hatte.

      Jetzt kamen manche Mails plötzlich nicht nur einmal sondern gleich etliche Male an, sodass ich schnell ganz viele
      Mails im Posteingang hatte und kaum mehr nachgekommen bin mit dem Löschen.

      Seit ein paar Tagen habe ich nur noch EMails bis 03.07.2018. Die Mails späteren Datums sind verschwunden und verschwinden weiterhin.

      Die Mails können doch nicht spurlos verschwinden, wenn ich sie nicht in den
      IM-Papierkorb verfrachte? Wo sind die hin, wo kann ich die zum Teil
      wirklich wichtigen EMails bitte wieder finden.

      Mittlerweile hatte ich eine Computerfirma eingeschaltet. Von dort bekam ich die Mitteilung dass die Festplatte defekt sei und durch eine neue ersetzt werden muss. Dies habe ich dann dort in Auftrag gegeben. Seitdem fehlen mir wichtige Grafikprogramme und darauf gespeicherte Daten und Entwürfe. Das Increidmail spinnt nach wie vor herum. Mails kommen herein und sobald ich eine öffnen oder auch nur in einen Ordner verschieben will sind komplett alle neuen EMails weg. Seit die neue Festplatte eingebaut wurde, kann ich Incredimail nicht einmal mehr schließen.
      Es öffnet sich dann ein kleines Fenster, in dem angezeigt wird dass ImMangrU nicht vorhanden ist und auf die Bibliothek nicht zugriffen werden kann.

      Ich nutze Win7 und mit dem Incredimail 2.0 den Spamhilator.

      Danke für jede Antwort und Hilfe.

      Herzliche Grüße

      Susanne
    • Hallo Susanne,

      verwendest Du die kostenlose Version Incredi Mail? Ich meine es gibt da auch eine Premium-Version. Du solltest unbedingt mal Kontakt mit dem IM-Support aufnehmen und dort das Problem ebenfalls schildern. (www1.incredimail.com/german/help/support.aspx) Wenn Du keine Premium-Version hast, kannst Du die Frage zumindest dort ins Forum stellen. IM ist ein tolles Mail-Programm, aber leider auch für seine Fehler bekannt, die immer mal wieder auftreten.


      Susanne01 schrieb:

      Wo sind die hin, wo kann ich die zum Teil wirklich wichtigen EMails bitte wieder finden.
      Das kommt jetzt darauf an, welche Einstellungen Du in IM hast. Werden die abgeholten Mails auf dem Server gelöscht, dann sind sie leider weg. Andernfalls kannst Du mal bei Deinem Mail-Anbieter schauen, ob die Mails dort noch zu finden sind. Bei welchem Anbieter bist Du denn? Web.de, GMX etc.

      Susanne01 schrieb:

      Mittlerweile hatte ich eine Computerfirma eingeschaltet. Von dort bekam ich die Mitteilung dass die Festplatte defekt sei und durch eine neue ersetzt werden muss.

      Jetzt kann ich den Status der Festplatte natürlich nicht prüfen, aber das Fehlerbild spricht eigentlich nicht unbedingt für eine defekte Festplatte. Wurde die alte Festplatte denn 1:1 kopiert und die Daten auf die neue Platte übertragen?


      Susanne01 schrieb:

      Es öffnet sich dann ein kleines Fenster, in dem angezeigt wird dass ImMangrU nicht vorhanden ist und auf die Bibliothek nicht zugriffen werden kann

      Hast Du schon mal versucht IM neu zu installieren? (Vorher die Mails sichern)

      Gruß
      Schwabenpfeil!
      Meine aktuellen Bücher: Windows 7 Tipps & Tricks · · Windows 10 Schritt für Schritt erklärt · · Windows 10 Tipps & Tricks · · Gern zum Schlern

      »Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.«
      Johann Wolfgang von Goethe.
    • Hallo Schwabenpfeil,

      danke für die Antworten.
      Ja die neue Festplatte wurde in das Laptop eingebaut und wurde wohl auch 1 : 1 gespiegelt.
      Seitdem sind auf der Startseite wo die Programme aufgelistet sind manche Programme, die ich vorher hatte entweder gar nicht mehr vorhanden oder sie werden mit (leer) angezeigt.
      Die Fehleranzeige mit dem ImMangrU gibt es auch erst seit dem die neue Festplatte eingebaut ist.
      Meine EMail-Konten sind alle bei T-online. Das hat jetzt viele Jahre aber keinerlei Probleme gemacht.

      Grüße

      Susanne01
    • Hallo Susanne,

      die Programme die nicht mehr funktionieren, musst Du neu installieren. Ich vermute da einen Fehler in der Windows Registry. Du könntest mal noch versuchen ob es gelingt, das System mit Hilfe des Systemwiederherstellung auf einen früheren Zeitpunkt zurückzusetzen.

      1. Öffne zunächst die Windows-Einstellung mithilfe der Tastenkombination Windows :winta: + I oder durch einen Klick auf das Zahnradsymbol :zahnrad: im Startmenü.
      2. Tippe nun in den Einstellungen oben in das Suchfeld den Begriff Wiederherstellung ein und wählen dann den gleichnamigen Menüpunkt aus der Anzeige der Suchergebnisse.
      3. Es öffnet sich ein neues Fenster. Klicke hier nun auf Systemwiederherstellung öffnen.
      4. Wird Dir nun ein empfohlener Wiederherstellungspunkt angezeigt? Falls ja, belasse die Einstellung wie sie ist und klicke auf Weiter.
      5. Folge den Anweisungen um den Vorgang fortzusetzen. Wird kein Wiederherstellungspunkt angezeigt, ist leider auch keiner vorhanden.

      Gab es einen Wiederherstellungspunkt, arbeitet Windows nun eine Weile und startet dann neu. Können die fehlerhaften Programme nun gestartet werden?


      Falls das keinen Erfolg brachte, musst Du die Programme einschließlich IM neu installieren.

      Susanne01 schrieb:

      Meine EMail-Konten sind alle bei T-online. Das hat jetzt viele Jahre aber keinerlei Probleme gemacht
      Ja, irgendwann ist halt immer das erste Mal. Aber an T-Online liegt es nicht. Rufe mal die Seite www.t-online.de auf und logge Dich im E-Mail Center ein. (Anleitung: telekom.de/hilfe/festnetz-inte…chliessen?samChecked=true) Wenn Incredi die Mails nicht beim Abholen auf dem Server gelöscht hat, findest Du Deine Mails dort im E-Mail Center. :-)


      Gruß
      Schwabenpfeil!
      Meine aktuellen Bücher: Windows 7 Tipps & Tricks · · Windows 10 Schritt für Schritt erklärt · · Windows 10 Tipps & Tricks · · Gern zum Schlern

      »Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.«
      Johann Wolfgang von Goethe.
    • Hallo Schwabenpfeil,

      danke für die Hilfe. Leider gab es auf der alten Festplatte keinen Wiederherstellungszeitpunkt. Aus welchen Gründen auch immer? Mittlerweile ist ja eine neue FPlatte eingesetzt und Incredimail wurde auch neu installiert. Die Einstellungen sind alle korrekt, aber die neuen EMails sind immer nur kurz im Posteingang zu sehen und sind dann auch gleich wieder spurlos verschwunden.
      Ich habe den Spamhilator zum Incredimail laufen.

      Grüße

      Susanne01
    • Susanne01 schrieb:

      Leider gab es auf der alten Festplatte keinen Wiederherstellungszeitpunkt.

      Hast Du die alte Platte um das zu prüfen denn wieder eingebaut, oder woher weißt Du das? Du sollst nach dem Wiederherstellungspunkt aber nicht auf der alten Platte schauen, sondern auf der, die aktuell in Deinem Laptop steckt.

      Hast Du denn nun mal bei T-Online nach Deinen Mails geschaut?
      Meine aktuellen Bücher: Windows 7 Tipps & Tricks · · Windows 10 Schritt für Schritt erklärt · · Windows 10 Tipps & Tricks · · Gern zum Schlern

      »Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.«
      Johann Wolfgang von Goethe.
    • Hallo Schwabenpfeil!

      Das mit dem Spamhilator ausschalten hab ich bereits probiert. Das Ergebnis war dasselbe.
      Kürzlich habe ich eine neue EMail vom Posteingang in einen entsprechenden Ordner verschoben, die ist sonderbarerweise geblieben, aber die anderen waren alle wieder weg.

      Schwabenpfeil! schrieb:

      Hast Du die alte Platte um das zu prüfen denn wieder eingebaut, oder woher weißt Du das? Du sollst nach dem Wiederherstellungspunkt aber nicht auf der alten Platte schauen, sondern auf der, die aktuell in Deinem Laptop steckt.
      Nein die alte Platte hatte vorher schon keinen Wiederherstellungspunkt.

      Bei T-Online sind die Mails nicht mehr im Fach.
    • Kleiner Tipp für die Zukunft:
      Du kannst die Mails auf einer externen Festplatte sichern, oder noch einfacher, ohne weiteres zu tun, einfach E-Mails per Imap statt Pop3 abrufen. Dann verbleiben die Mails auf dem Server und selbst eine kaputte Festplatte kann keine E-Mails vernichten!
      Gruß Thomas
      Meine Hardware
      ƃᴉɹǝᴉʍɥɔs ʇsᴉ ɥɔɐɟuᴉǝ
      ComputerInfo für PPF