Office 2019 Volumenlizenz installieren

  • Hallo, ich habe eine Volumenlizenz für Office 2019. Die Installation läuft wohl mit dem Office Deployment Tool. Ich habe zwar eine Anleitung, doch als Laie verstehe ich das ganze nicht. Hat jemand eine bessere Anleitung zur Installation?

  • Hallo BM108,


    :willkommen:


    ich habe Deinen Beitrag mal abgetrennt und daraus ein eigenes Thema gemacht. :)


    Warum hast Du Dir denn eine Volumenlizenz gekauft? Ehrlich gesagt wusste ich gar nicht, dass man bei der Installation einer Volumenlizenz irgendwas anders machen müsste. Woher hast Du denn die Info bzw. die Anleitung für die Installation? Ich hätte wie bei jeder anderen Lizenz auch, einfach die setup.exe gestartet. :wacko:


    Ich würde als Kunde da einfach mal den Support kontaktieren: https://support.microsoft.com/de-de/contactus/ Du kannst unter Windows 10 dafür auch die App Hilfe anfordern nutzen.


    Gruß
    Schwabenpfeil!

  • So weit, wie ich Volumenlizenzen verstehe, gibt es die unter anderem für Firmennetzwerke, meist mit Aktive Directory, wo einem das Office-Paket dann über das Netzwerk draufgedrückt wird, nach Freigabe vom Administrator. Ansonsten kommen solche Lizenzen noch als vorinstalliert auf Neurechnern in Frage.


    Aber ich habe noch nie von Volumenlizenzen für Enduser gehört! Da gilt eine Seriennummer für mehrere 100 Installationen, wer will das Kontrollieren?


    Sollte ich mich Irren, entschuldige ich mich natürlich, aber für mich ist das keine legale Version.

  • Hallo Schwabenpfeil,
    ich habe die Volumenlizenz über Stifter Helfen bekommen. Dort bekommen gemeinnützige Vereine Softwarespenden für kleines Geld. Ich habe vom Microsoft Support die Anleitung nur in englisch bekommen. Für mich etwas unverständlich.

  • Ich habe hier etwas über das Office Deployment Tool in Deutsch gefunden. Ist für Office 2016, aber vielleicht hilft es Dir doch weiter.

  • ..., trotz aktives wla

    Hast du vielleicht 2 Netze aktiviert, zusätzlich noch LAN (mit Kabel) Dann kann das schon einmal so vorkommen, denn das hatte ich auch schon mal.

    Internetter Gruß
    Günther ...Oldie But Even Goldie....
    Komm an den Bodensee und fühle Dich unter netten Leuten wohl!

  • ich habe die Volumenlizenz über Stifter Helfen bekommen.

    Nach dem Kauf bei Stifter Helfen wird die Lizenz im Microsoft-Konto bereitgestellt. Dort findet man dann den Productkey sowie die MAK für die Volumenlizenz, die Anzahl der noch verbleibenden Installationen/die Anzahl der bereits verwendeten Installationen und auch den Download für die ISO-Datei der Software.
    Mit der ISO lässt sich das Produkt ganz normal installieren.

  • Bei mir funktioniert das mit der ISO leider nicht so ohne weiteres.
    Weder mit dem automatischen Mount von W10, noch mit einer separaten Mountsoftware.
    Es wird angezeigt:


    Dieses Produkt erfordert IIS 7.0 oder höher mit ASP Net v4.0 .......



    Was genau mache ich falsch?

  • Bräuchte auch Hilfe bei dem Thema.


    Die ISO die man bekommt ist die für den Office Online Server.
    Und dann steht man wieder da und muss dass mit dem ODT etc. installieren.


    Keine Ahnung wie sowas geht. Offensichtlich richtet sich das an IT-Admins und Experten, die eine Vielzahl von PC´s verwalten.
    Wir sind ein kleiner Verband der 3 Laptops hat, wo Office drauf soll.


    Hab ich also das falsche gekauft oder stell ich mich einfach nur blöd an?

    Einmal editiert, zuletzt von Konninger ()

  • Heiteres Lösungen raten mit Robert Lemke. Welches Schweinderl hättens gerne? :=)


    Spaß beiseite: Wie soll man dir bei der Informationslage helfen?


    Du solltest mindestens mal sagen, was du genau wo genau gekauft hast und wie genau du es versuchst zu installieren.

  • Und dann steht man wieder da und muss dass mit dem ODT etc. installieren.

    ODT kenne ich nur als OpenOffice-Dateiendung. Was hat das mit der Installation von MS Office zu tun?

  • Hallo erstmal,


    bin neu und hoffe ich mach alles richtig.


    Ich habe ebenfalls über Stifter Helfen eine Volumenlizenz gekauft, war für unsren Förderverein eben günstig.


    Nun mal der Reihe nach.
    Zum Fehler IIS7.o und ASP, das hatte ich auch.
    Da gibt's es eine Seite von Microsoft:
    https://docs.microsoft.com/de-…s/configuring-iis-for-wcf
    Hier die Punkte .NET-Umgebung und Prozessmodell durch anklicken installieren,
    das funktioniert im Hintergrund über die Update-Funktion von Windows.


    So, jetzt funktioniert die Installation von Office Online Server.
    Damit kann man die Produkte per Online-Zugang nutzen, das klappt schon mal.


    Aber auch ich möchte lieber das Office Paket lokal installieren.


    Da bin ich ebenfalls auf das Programm Office Deployment Tool gestoßen (Abkürzung ODT).


    Hab das zwar installiert bekommen, komme dann aber auch nicht weiter.


    Hat hoffentlich noch einer ne Hilfestellung?

  • Wollte nur berichten, das ich mit der Volumenlizenz jetzt Office Professional Plus 2019 lokal auf einem PC installiert habe.


    Ist nicht einfach und wie oben schon gesagt eher was für IT-Wissende.


    Hier noch mal ein paar Links von Microsoft, mit denen ich das hinbekommen habe.


    https://docs.microsoft.com/de-…de-for-office-365-proplus


    https://docs.microsoft.com/de-…fice-2016-deployment-tool


    https://docs.microsoft.com/de-…fice-2016-deployment-tool


    https://config.office.com/
    .
    Wer sich da ran traut, nur zu.

  • Prima, dass Du Dir selber helfen konntest. :top:


    Danke für die Info!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!