Hilfe, ich wurde beim Masturbieren gefilmt.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

    • Hilfe, ich wurde beim Masturbieren gefilmt.

      Hallo, ich wurde gefilmt.

      "Gutеn Tаg,

      Iсh hаbе diсh еinе Wеilе bеοbасhtеt, wеil iсh diсh in еinеr Wеrbung аuf еinеr Рοrnο-Wеbsitе durсh еinеn Virus gеhасkt hаbе.
      Wеnn Siе dаs niсht wissеn wеrdе iсh еs еrklärеn. Ein Trоjаnеr gibt Ihnеn vоllеn Zugriff und Kоntrоllе übеr еinеn Соmрutеr (оdеr еin аndеrеs Gеrät). Dаs bеdеutеt, dаss iсh аllеs аuf Ihrеm Вildsсhirm sеhеn und Ihrе Kаmеrа und Ihr Мikrоfоn еinsсhаltеn kаnn, оhnе dаss Siе еs bеmеrkеn. Sо hаbе iсh аuсh Zugаng zu аll dеinеn Kоntаktеn.
      Iсh hаbе еin Vidео gеmасht, dаs zеigt, wiе du аuf dеr linkеn Вildsсhirmhältе mаsturbiеrst und аuf dеr rесhtеn Hälftе siеhst du dаs Vidео, dаs du gеrаdе аngеsеhеn hаst. Аuf Knорfdruсk kаnn iсh diеsеs Vidео аn аllе Kоntаktе Ihrеr E-Маil und Sосiаl Меdiа wеitеrlеitеn.


      Wеnn Siе diеs vеrhindеrn möсhtеn, übеrwеisеn Siе еinеn Веtrаg vоn $821 аuf mеinе Вitсоin-Аdrеssе: .....
      Wеnn Siе niсht wissеn, suсhеn Siе in Gооglе „Bitcoin kaufen".
      Sоbаld diе Zаhlung еingеgаngеn ist, lösсhе iсh dаs Vidео und du wirst niе wiеdеr vоn mir hörеn. Iсh gеbе Ihnеn 72 Stundеn, um diе Zаhlung zu mасhеn. Dаnасh wissеn Siе, wаs раssiеrt. Iсh kаnn еs sеhеn, wеnn Siе diеsе E-Маil gеlеsеn hаbеn, dаmit diе Uhr jеtzt tiсkt."

      Eine coole Sache wenn man keine Kamera hat. :P

      Tschau

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Oldi-40 ()

    • Hallo,

      auch wenn es natürlich ein dummer Erpressungsversuch ist und der Täter selbstverständlich über keinerlei Bild- oder Tonmaterial verfügt, so lösen diese Mails leider bei vielen Empfängern schon fast eine Panik aus. Erst vor wenigen Tagen hat sich per PN auf Facebook eine Dame an mich gewandt, die eine ähnliche Mail für echt hielt und panisch um Hilfe bat. Sie meinte sie habe Familie und wenn solche Aufnahmen in die falschen Hände gerieten, würde das ihr Leben zerstören. Bei ihr kam noch hinzu, dass der Erpresser in der Mail ein Kennwort nannte, dass sie tatsächlich nutzt. Es dauerte wirklich lange bis ich sie überzeuge konnte, dass das Passwort und ihre Mail-Adresse wohl bei irgendeinem Datenleck abgegriffen wurde, von denen man ja immer wieder liest.

      Erst als ich sie fragte, ob sie an ihrem PC denn überhaupt eine Kamera habe, ging ihr langsam ein Licht auf. Sie hatte keine Kamera und so konnte ja niemand entsprechendes Bildmaterial haben. Sie ging dann trotzdem zu Polizei und erstattete eine Anzeige. Die Polizei habe ihr dann aber auch gesagt, dass sie die Mail nicht beachten solle und es nur eine Masche wäre Leute um ihr Geld zu bringen und das es keine belastende Aufnahmen geben würde. Inzwischen hat sie schon 2-3 weitere Mails dieser Art erhalten, immer von anderen Personen.

      Klar, ich frage mich schon auch, wie man derart Angst bekommen kann, wenn man laut eigener Aussage nichts "unsittliches" am PC gemacht hat und nicht mal über eine Kamera verfügt. Aber alleine der Gedanke das Nachbarn, Freunde oder Arbeitskollegen intime Aufnahme von einem selbst zu sehen bekommen könnten, löst bei einigen offenbar schon eine Art Kurzschlussreaktion aus. Ich befürchte schon, dass hier eine Empfänger zahlen. :-(
      Meine aktuellen Bücher: Windows 7 Tipps & Tricks · · Windows 10 Schritt für Schritt erklärt · · Windows 10 Tipps & Tricks · · Gern zum Schlern

      »Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.«
      Johann Wolfgang von Goethe.
    • Alten Masche, neue Welle.... Und jeden Tag steht irgendwo Dumme auf und zahlen auch noch... Herr, schmeiß bitte Hirn vom Himmel!

      Klar, die Erpresser zielen natürlich auf panische Kurzschluss-Reaktionen solcher Opfer ab.
      Erst wenn in Deutschland und der EU alle Chemikalien verboten sind; auch Kochsalz und Essig Abgabebestimmungen unterliegen und der letzte Hobbychemiker das Handtuch geworfen hat; wird die Politik sehen, dass es immer noch Terrorismus und Drogen gibt.
    • Schwabenpfeil! schrieb:

      Erst vor wenigen Tagen hat sich per PN auf Facebook eine Dame an mich gewandt, die eine ähnliche Mail für echt hielt und panisch um Hilfe bat. Sie meinte sie habe Familie und wenn solche Aufnahmen in die falschen Hände gerieten, würde das ihr Leben zerstören.
      Da hatte sie wohl aber berechtigterweise Panik. :-D :P

      JochenPankow schrieb:

      Alten Masche, neue Welle.... Und jeden Tag steht irgendwo Dumme auf und zahlen auch noch... Herr, schmeiß bitte Hirn vom Himmel!

      Klar, die Erpresser zielen natürlich auf panische Kurzschluss-Reaktionen solcher Opfer ab.
      :top:
      ♫ Sie verbieten uns alles, Bruder, sie machen uns mundtot, doch wir steh'n dagegen, wieder alle vereint,
      beseitigen grundlos, so als wären wir untot, doch macht euch keine Sorgen, wir bring'n alle zu Fall.
      Wir zusammen gegen 13! Wir lassen sie einseh'n, dass sowas keiner will und dafür müssen sie einsteh'n.
      Jeder weiß, diese Welt ist gefickt, doch mit so einer Scheiße, da helft ihr hier nicht! ♫
    • Viele Leute kleben die Webcams ab, um sicher zu gehen.

      Ansonsten ist es seit Jahren immer der gleiche alte Hut. Polizei und Staatsanwalt Online waren der Anfang.

      Zu Hochzeiten der Polizeitrojaner (Sperrbildschirm, ca. 2012-2013) wurden an den Tanken schon viele Geldkarten (Western Union etc.) gekauft.

      Das einzig seriöse ist ein nigerianischer Prinz, über den erbe ich nächste Woche eine Million :-)
    • Schwabenpfeil! schrieb:

      Gegen wen? Was erhoffst Dir von einer Anzeige?
      Was dann passiert (und ob was passiert), hängt stark davon ab, wo man wohnt.
      Hat die Cyberabteilung der Kripo da weniger zu tun, kann es durchaus sein, dass die sich da dran setzen und eventuell sogar Leute finden, die das abgeschickt haben (weil die eben davon ausgehen, dass keiner zur Kripo geht oder die Kripo nichts tut).
      Was die Kripo da sogar manchmal tut und tun kann, habe ich damals bei der Mediyes Sache gesehen.
      Aber das ist, wie gesagt, extrem vom Wohnort abhängig.
      Es schadet auf jeden Fall nichts, mal ganz extrem dumm zu tun und sich da Rat zu holen. Das ist ja eine Straftat.
      ________________________________________________________

      PPFScanner PPFS Android MisterXMail@web.de
      Mfg AHT
    • Hah,
      so eine E-Mail habe ich auch schon bekommen. Zu doof, dass kein einziger PC eine angeschlossene, aktive Webcam hat.

      Die Dame muss bei der Panik, und dem entgegengesetzten Engagement, ja ordentliche Hardcore Streifen angeschaut haben. :zorro:

      Unterm Strich, ... Hallo Leute, ... wir schreiben das Jahr 2018. Sex ist heutzutage so normal, dass Eis.de oder Amorelie Werbung schon Mittags ausgestrahlt wird. OK, es wird an die eigene Kontaktliste gesendet, könnte peinlich werden. Aber Sex ist nichts verbotenes, sofern das Alter stimmt, und es der menschlichen Spezies angehört. :top: